• 17:23So, 7. April 2024

    Das wars vom Schwingfestsonntag, 7. April! Alle Ranglisten des Tages sind aufgeschaltet und Berichte zu den heutigen Schwingfesten gibt es am kommenden Dienstag, 9. April, in der Printausgabe vom SCHLUSSGANG nachzulesen. Wir wünschen einen schönen Abend und eine erfolgreiche Woche.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 17:21So, 7. April 2024

    Der Sieger vom Frühjahrsschwinget in Oberarth heisst Pirmin Reichmuth. Dem Zuger reichte im Schlussgang gegen Mike Müllestein im Eidgenossenduell ein Gestellter zum Tagessieg. Zuvor hatte Reichmuth Müllestein im vierten Gang bezwungen. Für Reichmuth ist es nach dem Hallenschwinget Engelberg der zweite Saisonsieg. Müllestein klassiert sich am Ende mit Roman Wandeler auf Rang 2. Auf Rang 3 landet das Schwyzer Duo Marco Ulrich und Lukas von Euw. 

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 17:17So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 17:15So, 7. April 2024

    Armon Orlik hat den Gibel-Schwinget ob Bonstetten in überzeugender Manier gewonnen. Der Bündner Eidgenosse gewann auch sein sechstes Duell des Tages, obschon ihn ein Gestellter bereits zum Sieg gereicht hätte. Im Schlussgang bezwang er Marco Reichmuth. Reichmuth fiel durch die Niederlage auf Rang 4 zurück, der gleiche Rang auf dem auch die beiden weiteren Eidgenossen Domenic Schneider und Joel Strebel, die im 6. Gang im Direktduell stellten, klassiert sind. Noch davor landen Nicola Wey (Rang 2) und Florian Riget (Rang 3).

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 17:12So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 16:17So, 7. April 2024

    Die Einteilung am Gibel-Schwinget hat bereits entschieden, dass aus dem Quartett auf Rang 2 hinter Armon Orlik der Zuger Gast Marco Reichmuth in den Schlussgang genommen wird. Weil Orlik mit seinen 49,00 Punkten 1,25 Punkte Vorsprung auf das Quartett auf Rang 2 hat, steht er schon mindestens als Co-Sieger fest.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 16:15So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 16:09So, 7. April 2024

    Armon Orlik steht mit lauter Siegen im Schlussgang. Er besiegte im vierten Gang Domenic Schneider in den Schlusssekunden und anschliessend auch Thomas Burkhalter. Der Bündner führt 1,25 Punkte vor einem Quartett bestehend aus Joel Strebel, Marco Reichmuth, Mario Bösch und Schneider. Der Thurgauer kehrte im fünften Gang gegen Philipp Lehmann auf die Siegerstrasse zurück, nachdem er schon die ersten drei Duelle gewann. Reichmuth hat nach verlorenem Beginn gegen Schneider vier Siege eingefahren, im fünften Gang gegen Marco Nägeli. Desgleichen Joel Strebel, der im fünften Gang Christian Biäsch zurückband. Bösch bezwang im fünften Gang Tobias Schmidlin. Weitere 0,75 Punkte dahinter folgen im Rang drei Florian Riget, Thomas Burkhalter, Bruno Flück, Linus Rogenmoser und Christian Lanter. Der Rheintaler Oldie Bruno Flück bezwang in Peter Suter-Manier Kranzer Marc Jörger.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 16:09So, 7. April 2024

    Den Schlussgang beim Frühjahrsschwinget in Oberarth bestreiten die beiden Eidgenossen Pirmin Reichmuth und Mike Müllestein. Nachdem die beiden die erste Wettkampfhälfte dominierten, kam es im vierten Gang zum Direktduell, welches Reichmuth zu seinen Gunsten entschied. Müllestein zeigte aber eine solch gute Leistung, dass diese mit der Note 8,75 belohnt wurde. Weil Müllestein schliesslich im fünften Gang mit der Maximalnote gegen Niklaus Scherer gewann, reicht es ihm dennoch deutlich für die Schlussgangteilnahme. Er totalisiert 48,75 Punkte. Einen Punkt mehr auf dem Konto hat Pirmin Reichmuth. Der Zuger siegte im fünften Gang gegen Lukas von Euw. Chancen auf einen Spitzenplatz haben dank 47,50 und mehr Punkten Ronny Heinzer (Rang 3 nach 5 Gängen), Bruno Schürpf und Roman Wandeler (beide Rang 4) sowie Martin Ettlin und Mathias Hürlimann (beide Rang 5).

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 16:05So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:49So, 7. April 2024

    Der erste Sieger des Tages heisst Matthias Aeschbacher. Der Sennenschwinger bezwang im Duell zweier Emmentaler Eidgenossen im Schlussgang Christian Gerber. Hinter Aeschbacher (Rang 1) und vor Gerber (Rang 3) klassiert sich auf dem Ehrenplatz der Oberaargauer Eidgenosse Remo Käser. Gemeinsam mit Gerber auf Rang 3 klassiert sich Lukas Tschumi.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:49So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:15So, 7. April 2024

    Marco Reichmuth (links) bezwang im vierten Gang Patrick Schmid. (Foto: Jakob Heer)

    Gibel-Schwinget Bonstetten 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:04So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:01So, 7. April 2024

    In Thörigen sind bereits fünf von sechs Gängen geschwungen. Den Schlussgang bestreiten zwei Eidgenossen. Christian Gerber siegte in den Gängen vier und fünf gegen Simon Stoll respektive Lukas Tschumi und totalisiert 48,25 Punkte. Noch etwas besser hat die ersten füng Gänge Matthias Aeschbacher abgeschlossen. Er bezwang in den Gängen vier und fünf Florian Weyermann respektive Stephan von Büren und hat nun 48,75 Punkte auf seinem Notenblatt. Die beiden Emmentaler Eidgenossen werden also den Schlussgang bestreiten. Einen Sprung nach vorne machte Eidgenosse Remo Käser mit zwei Siegen in den Gängen vier und fünf gegen Damian Dubach respektive Philipp Gehrig. Er liegt mit 47,75 Punkten auf Rang 3, gemeinsam mit dem stark aufschwingenden Nichtkranzer Daniel Tschumi.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:00So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 14:49So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 14:12So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 14:02So, 7. April 2024

    Auch in Oberarth sind nun drei Gänge geschwungen. In Führung liegen die beiden favorisierten Eidgenossen Mike Müllestein (30,00 Punkte) und Pirmin Reichmuth (29,75 Punkte). Nach ihren Startsiegen bezwangen die beiden Kranzfestsieger Fabian Birchler und Martin Ettlin (Müllestein) sowie Ronny Heinzer und Benno Heinzer (Reichmuth). Hinter dem Duo hat es kein Schwinger mehr, der lauter Siege auf dem Konto hat. Mit zwei Siegen und einem Gestellten oder einer Niederlage liegen aber auch noch unter anderen Lukas von Euw, Marco Ulrich und Niklaus Scherer gut im Rennen. Weniger gut läuft es aktuell der bisherigen Entdeckung der Saison aus ISV-Sicht, Silvan Appert. Neben einem Sieg hat er zwei Gestellte auf dem Notenblatt.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 13:59So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 13:33So, 7. April 2024

    Zur Halbzeit hat keiner der 73 Schwinger im Teilnehmerfeld mehr lauter Siege auf dem Konto. Die Eidgenossen haben dabei nach dem mässigen Start im 1. Gang deutlich Boden gut gemacht. Allen voran Matthias Aeschbacher, der gemeinsam mit vier weiteren Schwingern auf dem 1. Rang (28,75 Punkte) liegt. Aeschbacher bezwang Severin Staub und Josias Wittwer. Nur einen Viertelpunkt dahinter folgt Christian Gerber. Der Emmentaler bremste im dritten Gang den Lauf von Stephan von Büren, der die ersten beiden Gänge gewann. Noch einen Viertel weniger hat Philipp Roth mit zwei Siegen und einem Gestellten. Ein Sieg und zwei Gestellte sind auf dem Konto von Remo Käser, weil er aber in allen drei Gängen die maximale Punktzahl fürs Resultat erreichte, bleibt er in Tuchfühlung mit der Spitze. Weniger gut läuft es Konrad Steffen mit je einem Sieg, einer Niederlage und einem Gestellten.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 13:29So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 13:23So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 13:23So, 7. April 2024

    Halbzeit in der Nordostschweiz! Die beiden Topfavoriten Armon Orlik und Domenic Schneider sind mit drei Siegen im Gleichschritt unterwegs. Nach ihren Startsiegen setzten sie sich in den Gängen zwei und drei auch gegen Nicola Funk und Urs Schäppi (Orlik) sowie gegen Martin Schuler und Tobias Schmidlin (Schneider) durch. Es gibt keinen weiteren Schwinger mit drei Siegen. Nach ihren Startniederlagen gegen das Eidgenossen-Duo kamen Marco Reichmuth und Joel Strebel zu je zwei Siegen. Ebenfalls mit zwei Siegen und einem Unentschieden oder einer Niederlage stehen unter anderen Thomas Burkhalter, Marco Nägeli, Patrick Schmid und Roman Schnurrenberger. Christian Biäsch, einer der starken Nichteidgenossen, hat bereits zwei Gestellte auf dem Konto.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:56So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:50So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:43So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:21So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:13So, 7. April 2024

    Neben dem im Vorfeld angekündigten Alex Schuler sind kurzfristig zwei weitere Eidgenosse beim Frühjahrsschwinget in Oberarth angetreten: Pirmin Reichmuth und Mike Müllestein. Reichmuth traf im ersten Gang im Eidgenossenduell auf Schuler und liess sich beim Sieg die Note 9,75 notieren. Müllestein seinerseits setze sich mit der Maximalnote gegen den Aargauer Gast Kaj Hügli durch. Drei interessante Resultate von den starken Nichteidgenossen im 91-köpfigen Teilnehmerfeld: Der formstarke Silvan Appert musste sich im ersten Gang gegen Roland Bucher mit einem Gestellten zufrieden gegen, und auch zwischen Marco Ulrich und Niklaus Scherer sowie Stefan Kennel und Simon Schmid gab es ein Unentschieden.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:01So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 12:00So, 7. April 2024

    73 Angetretene sind es beim Hallenschwinget in Thörigen. Darunter auch 5 Eidgenossen. Dabei gab es im absoluten Spitzenduell keinen Sieger. Remo Käser und Matthias Aeschbacher stellten. In einem weiteren Direktduell zweier Eidgenossen gab es auch zwischen Philipp Roth und Christian Gerber ein Unentschieden. Und weil auch Konrad Steffen, der gegen Stephan von Büren unterlag, nicht reüissierte, konnte kein Eidgenosse den ersten Gang gewinnen.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 11:52So, 7. April 2024

    84 Schwinger sind zum Gibel-Schwinget ob Bonstetten gestartet. Unter den Gestarteten sind auch drei Eidgenossen. Dabei bezwang Armon Orlik den Aargauer Gast Joel Strebel im Direktduell. Domenic Schneider seinerseits siegte gegen Marco Reichmuth. Zu einem Startsieg kam auch Christian Biäsch, einer der stärksten Nichteidgenossen im Feld, im Duell gegen Marco Nägeli. Nicola Wey und Florian Riget stellten dagegen im gemeinsamen Wettkampfauftakt. Nicht am Start sind die drei starken Zürcher Schwinger Fabian Kindlimann, Samir Leuppi und Shane Dändliker.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 11:41So, 7. April 2024

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 10:27So, 7. April 2024

    Der Gibel-Schwinget in Bonstetten wird heute übrigens live gestreamt. Zu sehen ist der Stream auf der Plattform www.schwingen-live.ch. Es kann ein Tagespass für 10 Franken gelöst werden oder man löst gleich das Saisonabo für alle Schwingen-Live-Schwingfeste der Saison 2024 für 120 Franken.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 10:20So, 7. April 2024

    In rund 40 Minuten beginnen gleichzeitig die einzigen drei Schwingfeste des heutigen Tages. Geschwungen wird beim Gibel-Schwinget ob Bonstetten in der Nordostschweiz, beim Frühjahrsschwinget in Oberarth in der Innerschweiz und beim Hallenschwinget Thörigen im Bernbiet. Im Einsatz werden über 200 Schwinger stehen, darunter auch Eidgenossen und starke Nichteidgenossen. Wir halten auf dem Laufenden im Schwingfest-Ticker.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.

  • 15:14Fr, 5. April 2024

    Drei Regionalfeste werden am kommenden Sonntag, 7. April, ausgetragen. Geschwungen wird in Bonstetten (Gibel-Schwinget), Thörigen (Hallenschwinget) und Oberarth (Frühjahrsschwinget). Im Einsatz dürften weit über 200 Schwinger stehen, darunter auch einige Eidgenossen und starke Nichteidgenossen. Alle drei Schwingfeste starten am Sonntag, 7. April, um 11 Uhr. Wir halten im Gang-Ticker auf dem Laufenden. Auch der Nachwuchs steht im Einsatz, dieser aber im Gegensatz zu den Aktiven am Samstag, 6. April. Die Ranglisten dieser Anlässe werden unter www.schlussgang.ch nach Beendigung aufgeschaltet.

    0 Kommentare


    Kommentieren

    Nur für Abonnenten, die einen SCHLUSSGANG App-ABO haben.