Newsticker

vor 1 Tag 2 Stunden
Am nächsten Wochenende geht es weiter mit dem Schwingbetrieb. Das letzte Kranzfest der Saison 2017 steht an. Am Sonntag, 20. August, wird auf der Schwägalp um Kränze gekämpft. Ansonsten geht es eine Woche vor dem Unspunnen-Schwinget eher ruhig zu und her, finden doch am 19./20. August jeweils pro Tag ein Regionalfest statt.
vor 1 Tag 4 Stunden
Christian Stucki hat sich für den Schwägalp-Schwinget gemäss der aktuellsten Schwingerliste abgemeldet, genau so wie Willy Graber. Weitere Eidgenossen gehören noch nicht zu den Abgemeldeten.
vor 1 Tag 7 Stunden
Der Sieger vom Frutt-Schwinget heisst Marcel Bieri. Vor 1400 Zuschauern bezwingt er im Schlussgang Marcel Mathis, den einzigen Eidgenossen im 104-köpfigen Teilnehmerfeld. Bieri klassiert sich auf Rang 1a, weil der Berner Gast Fritz Ramseier im letzten Gang mit der Note 10,00 gegen Marco Lussi gewinnen konnte und so auf Rang 1b nach vorne preschte.
vor 1 Tag 8 Stunden
Marcel Mathis und Marcel Bieri bestreiten den Schlussgang am Frutt-Schwinget auf der Melchsee-Frutt vor 1400 Zuschauern. Beide haben je vier Siege und einen Gestellten auf dem Konto bei je 48,50 Punkten. Die gleiche Punktzahl weisen auch Fritz Ramseier und Stefan Ettlin auf, wurden aber nicht für den Schlussgang berücksichtigt.
vor 1 Tag 11 Stunden
104 Schwinger sind heute Morgen auf der Frutt zum Melchsee-Frutt-Schwinget angetreten. Darunter mit Marcel Mathis auch ein Eidgenosse. Er stellte zum Auftakt gegen den Emmentaler Gast Kurt Fankhauser und gewann danach zwei Mal. Nach drei Gängen noch weitere vorne liegt aber ein Trio. Es sind dies Marcel Bieri mit 30,00 Punkten. Er führt vor dem Urner Raphael Arnold mit 29,50 Punkten und dem Berner Gast Dominik Gasser mit 29,25 Punkten. Die nächste Meldung erfolgt nach dem 5. Gang.
vor 2 Tage 3 Stunden
Die 120 Schwinger für den Unspunnen-Schwinget sind bekannt. Als letzter Teilverband selektionierte der Südwestschweizer Schwingerverband seine zehn Schwinger für den Saisonhöhepunkt. Die offizielle Schwingerliste wird in den nächsten Tagen erstellt.
vor 2 Tage 14 Stunden
Auch der Nordwestschweizer Schwingerverband hat seine 14 Namen angegeben. Sechs Eidgenossen, sieben Teilverbandskranzer und mit Andreas Döbeli auch ein Kantonalkranzer bilden das Team. Nun fehlt nur noch die Selektion der Romands.
vor 2 Tage 15 Stunden
Nach dem BKSV und dem NOSV hat nun auch der Innerschweizer Schwingerverband seine 33 Schwinger für den Saisonhöhepunkt selektioniert. Aus dem Kader stechen die zehn Eidgenossen heraus sowie auch die starken Nichteidgenossen Joel Wicki und Marcel Bieri. Nicht weniger als acht Eidgenossen fehlen verletzungsbedingt oder weil sie nicht selektioniert wurden.
vor 2 Tage 15 Stunden
Weil am Dienstag, 15. August, in den katholischen Gebieten ein Feiertag (Maria Himmelfahrt) ist, steht bereits ein nächster Schwingertag auf dem Programm. Beim Melchsee-Frutt-Schwinget werden über 100 Schwinger erwartet. Darunter auch ISAF-Sieger Marcel Mathis.
vor 3 Tage 2 Stunden
Die Ranglisten der heutigen Schwingfeste sind auf www.schlussgang.ch aufgeschaltet. Im Einsatz standen die Aktiven und der Nachwuchs. Sieger am Nordwestschweizer Schwingfest Therwil war Martin Hersche, Sieger am Walliser Kantonalschwingfest Collombey Curdin Orlik und Michel Dousse, das Regionalschwingfest in La Cuisinière gewannen Lukas Renfer und Michael Graber und den Lüderen-Schwinget Langnau entschied Thomas Sempach für sich. Alle ausführlichen Informationen zu den Schwingfesten finden Sie am Dienstag, 15. August, in der nächsten SCHLUSSGANG-Ausgabe. An diesem Tag findet übrigens der Frutt-Schwinget Melchsee-Frutt statt.
vor 3 Tage 5 Stunden
Auch am Sonntag verändert sich die SCHLUSSGANG-Wertung, offizielle Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbands, an der Spitze kaum. Christian Stucki steht mit 40 Punkten zuvorderst, Samuel Giger folgt mit 36, Joel Wicki hat heute am Nordwestschweizer Schwingfest Punkte gesammelt. Kilian Wenger und Bernhard Kämpf schliessen die besten Fünf. Nick Alpiger hat sich von Rang zehn auf Rang sieben verbessert.
vor 3 Tage 6 Stunden
Nachtrag vom Regionalschwingfest in La Cuisinière: Bei der Ranglistenübermittlung gab es anscheinend einen Datenfehler bei Michael Graber. Er schwang im sechsten Gang ebenfalls gegen Lukas Renfer, verlor aber. Trotzdem klassiert er sich gemeinsam mit Lukas Renfer als Sieger, Renfer im Rang 1a, Graber im Rang 1b.
vor 3 Tage 6 Stunden
Curdin Orlik und Michel Dousse profitieren vom gestellten Schlussgang zwischen Ivan Mollet und Marc Gottofrey und gewinnen gemeinsam das Walliser Kantonale, Orlik auf Rang 1a, Dousse auf Rang 1b. Kranzsicher sind zudem Pascal Piemontesi, Stéphane Haenni, Samuel Dind, Victor Cardinaux, Michael Matthey oder auch Marc Guisolan.
vor 3 Tage 6 Stunden
Martin Hersche gewinnt das Nordwestschweizer Schwingfest in eindrücklicher Manier. Im Schlussgang bezwingt der Appenzeller Matthias Aeschbacher nach 4:14 Minuten mit Brienzer vorwärts. Es ist dies sein erster Kranzfestsieg überhaupt. Auf Rang 2 landet Joel Wicki. Aeschbacher, der zuvor fünf Mal siegte, bleibt immerhin der dritte Schlussrang. Mit Ausnahme von David Schmid dürften alle Eidgenossen den Kranz gewonnen haben.
vor 3 Tage 7 Stunden
Sieger am Lüderen-Schwinget Langnau ist Thomas Sempach. Er bezwingt im Schlussgang Fabian Mosimann in der 1. Minute mit Fussstich und Nachdrücken am Boden. Mosimann fällt auf Rang sechs zurück. Hinter Sempach folgt Fritz Ramseier, Roman Sommer sowie Christian Hadorn.
vor 3 Tage 8 Stunden
Lukas Renfer hat das Regionalschwingfest La Cuisinière gewonnen. Er bezwang Adrian Walther. Renfer hat damit zwei Punkte Vorprung auf Alexander Hirsiger, dahinter folgen Marco Waeber, Mike Dubler und Walther.
vor 3 Tage 8 Stunden
Den Schlussgang am Walliser Kantonalen bestreiten Ivan Mollet und Marc Gottofrey. Sie beide gewannen ihren fünften Gang. Mollet hat 48,75 Punkte, Gottofrey 48,50. Auf dem dritten Zwischenrang lauern Curdin Orlik, Diey Pouye, Yannick Parvex und Michel Dousse, alle gewannen. Pascal Piemontesi blieb siegreich, ebenso Thomas Glauser, Samuel Dind, Michael Matthey und Marc Guisolan. Stéphane Haenni stellte seinen fünften Gang.
vor 3 Tage 8 Stunden
Der Schlussgang am Nordwestschweizer Schwingfest lautet Matthias Aeschbacher gegen Martin Hersche. Aeschbacher besiegte im fünften Gang Henryc Thoenen, Hersche setzte sich in einem Abnützungskampf gegen Mario Thürig durch. Ebenfalls weit vorne liegt Joel Wicki, der Nick Alpiger unter die Verlierer reihte. Weiter im Kampf um die Kränze mitmachen werden die Eidgenossen Sven Schurtenberger, Marcel Kuster, Christoph Bieri, Patrick Räbmatter und Bruno Gisler, die allesamt siegten im fünften Gang. Nur zu einem Unentschieden reichte es David Schmid, dessen Kranzgewinn wohl ausser Reichweite gefallen ist.
vor 3 Tage 8 Stunden
Am Lüderen-Schwinget in Langnau stehen der einzige Eidgenosse im Feld, Thomas Sempach, und Nichtkranzer Fabian Mosimann im Schlussgang. Sempach weist 48,50 Punkte auf, Mosimann 47,25. Sempach stellte zum Auftakt überraschend mit Roman Sommer, ehe er alle Gänge für sich entscheiden konnte. Mosimann stellte zweimal und gewann dreimal.
vor 3 Tage 9 Stunden
Den Schlussgang am Regionalschwingfest La Cuisinière bestreiten Michael Graber und Lukas Renfer. Graber schwang sich mit fünf Siegen und 49,50 Punkten und Renfer mit vier Siegen, einem Gestellten und 48,00 Punkten in den Schlussgang. Hinter den beiden Führenden folgen Adrian Walther, Alexander Hirsiger und Jan Klopfstein. 26 Schwinger sind angetreten.
Ein weiterer Meilenstein für den SCHLUSSGANG! Die erste App vom und über den Schwingsport für iPhone und Android ist verfügbar. Und dies erst noch kostenlos.

Jahrespunkteliste

8 Kränze, 40 Punkte
8 Kränze, 36 Punkte
8 Kränze, 34 Punkte
8 Kränze, 31 Punkte
9 Kränze, 26 Punkte
Nummer 13 - 15. August 2017

SCHLUSSGANG

  • Anschwingen: Schwingerhilfskasse
  • Kranzfeste: Berichterstattung von drei Kranzfesten im Juli
  • PANORAMA: Schwinger des Monats Juli Christian Stucki
  • Nachwuchs: Resultate und Bilder der Talente auf zwei Seiten
  • Hintergrund: Micarna-Team
  • Nationalturnen: Zentralschweizer Nationalturntag
Ausgabe Frühling/Sommer 2017

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN.

Leaderqualitäten und Leidenschaft

  • Herr der Herzen: Armon Orlik
  • Bernis Böse: Metzgermeister Locher
  • Schoggi oder Stahlbad: Sportler-WKs
  • Prestige und Profit: Werbebotschafter
  • Kampf der Kranzer: Feste und Favoriten