Hornberg-Schwinget Saanenmöser 2022
Schlussgang

Florian Aellen bezwingt Hanspeter Luginbühl nach 10:17 Minuten mit innerem Haken und Nachdrücken am Boden.

aellenflorian Aellen Florian Luginbühl Hanspeter
Sonntag, 18.09.2022
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Saanenmöser
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Saanenland

  • Sieger 2021: Hanspeter Luginbühl

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Saanenmöser BE. Hornberg-Schwinget (26 Schwinger, 360 Zuschauer). Schlussgang: Florian Aellen (Adelboden) bezwingt Hanspeter Luginbühl (Aeschiried) nach 10:17 Minuten mit innerem Haken und Nachdrücken. Rangliste: 1. Aellen 57,25. 2. Luginbühl und Peter Beer (Oey), je 57,00. 3. Alexander Kämpf (Amsoldingen)56,25. 4. Lorenz Berger (Niederscherli) und Dominic Annen (Gstaad), je 55,75. 5. Josias Wittwer (Frutigen), Urs Meier (Erlenbach im Simmental) und Richard Tschanz (Eriz), je 55,50.

Florian Aellen hat den einzigen Wettkampf am Bettagstag, den Hornberg-Schwinget ob Saanen, gewonnen. Nach Halbzeit war er einer von sechs Schwingern mit 28,50 Punkten, welche die Ranglistenspitze zierten. Nach dem zweiten Unentschieden (im Anschwingen stellte er gegen Peter Beer) im vierten Gang gegen Adrian Klossner verabschiedete er sich von der Spitze. Mit einer Zehn gegen Alexander Knutti schaffte es der Oberländer doch noch in den Schlussgang. Dort bezwang er Hanspeter Luginbühl, dem ein Gestellter zum Sieg gerreicht hätte. Luginbühl, der schon am Vortag in Mümliswil im Einsatz stand, und Peter Beer teilten sich mit einen Viertelpunkt Rückstand Rang zwei. Total standen 26 Schwinger im Einsatz.

Aus sechs Schwingern, die zur Halbzeit führten, ist es nach fünf Gängen noch ein Schwinger an der Spitze geworden. Es ist dies Hanspeter Luginbühl mit 48,25 Punkten. Er bezwang Richard Tschanz sowie Sven Klossner. Rang zwei nehmen Florian Aellen und Alexander Kämpf ein, sie mit einem Punkt Rückstand. Dritter sind mit 1,25 Punkten Rückstand auf Luginbühl Dominic Annen, Peter Beer und Urs Meier.

Beim einzigen Bettagsanlass, dem Hornberg-Schwinget, führen zur Halbzeit gleich sechs Schwinger mit je 28,50 Punkten. Es sind dies Florian Aellen, Peter Beer, Lorenz Berger, Adrian Klossner, Hanspeter Luginbühl und Alexander Kämpf. Luginbühl bestreitet den zweiten Wettkmapf binnen 24 Stunden. Insgesamt sind bei kühlren Bedingungen 26 Schwinger im Einsatz.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Schwinger der Woche

    Freitag, 30.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 30.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 26.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 24.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 24.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 23.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 22.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 19.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 18.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 17.09.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop