Regionalschwingfest Mont-Pèlerin 2022
Schlussgang

Steven Moser gegen Romain Collaud (Zusatzgang) gestellt.

mosersteven Moser Steven Collaud Romain
Sonntag, 31.07.2022
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Mont-Pèlerin
  • Zeit:
    Anschwingen 9 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Vevey

  • Sieger 2015: Marc Gottofrey

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent

Mont-Pèlerin. Regionalschwingfest (22 Schwinger). Schlussgang: Steven Moser (Rechthalten) gegen Romain Collaud (Vallon, Zusatzgang) gestellt. Rangliste: 1. Moser 58,00. 2. Collaud 57,25. 3. Christoph Baeriswyl (St. Antoni) 57,00. 4. Fabian Balimann (Finsterhennen) 55,75. 5. Gil Dufey (Les Thioleyres) 55,50.

Trotz gestelltem Schlussgang gewinnt Steven Moser. Romain Collaud trat ihm in einem Zusatzgang gegenüber, nachdem er Geoffrey Neyroud bezwang, Collaud beendet das Fest auf dem zweiten Rang. Christoph Baeriswyl auf Rang drei gewann gegen Laurin Vogel, Fabian Balimann, Rang vier, gegen Anthony Chofflon. Gil Dufey wird Fünfter.

Fünf Gänge sind auch auf dem Höhenrücken im Kanton Waadt absolviert. Im Schlussgang steht Steven Moser mit 49,50 Punkten. Er bezwang Geoffrey Neyroud und Gil Dufey. Gemeinsam auf Rang zwei sind Christoph Baeriswyl und Romain Collaud mit je 47,25 Punkten. Baeriswyl stellte mit Grégoire Loup und bezwang Neyroud. Collaud siegte zweimal, und zwar gegen Curdin Portmann und Fabian Balimann. Baeriswyl liegt etwas im Vorteil, weist sein Notenblatt nun drei Siege und zwei gestellte Gänge auf, Collauds drei Siege, einen gestellten und einen verlorenen Gang. Rang drei belegen Laurin Vogel, Dufey und Neyroud.

Der Mont Pèlerin erhebt sich nördlich der Stadt Vevey und gilt als ihr Hausberg. Dort sind heute 22 Sägemehlartisten angetreten, aber auch 114 Nachwuchsschwinger sind am Start. Voraus liegt zur Halbzeit Steven Moser mit drei Siegen und 29,75 Punkten. Er bezwang Eidgenosse Steve Duplan (danach aus dem Wettkampf ausgeschieden), Branighan Monney und gleich auch noch Romain Collaud. Mit ihm auf Rang eins liegt Nichtkranzer Geoffrey Neyroud, die beiden haben sich bereits etwas vom Feld abgesetzt. Es folgt Christoph Baeriswyl mit 28,50 Punkten. Er stellte mit Collaud und bezwang Sylvain Fuchs und Gil Dufey. Rang drei belegen Grégoire Loup (gestellt mit Neukranzer Fabian Balimann), Ludovic Bapst und Gil Dufey (Sieg über Balimann, verloren gegen Baeriswyl). Sie gehen mit 28,25 Punkten in die Mittagspause.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Berichte

    Donnerstag, 18.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 16.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 15.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 14.08.2022

    Weiter lesen
  • weissenstein2017_stuckichristian_andereggsimon
    Berichte

    Samstag, 13.08.2022

    Weiter lesen
  • forrer_arnold
    Berichte

    Samstag, 13.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 13.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop