Schybi-Schwinget Escholzmatt 2022
Schlussgang

Erich Fankhauser bezwingt Roman Fellmann nach 5:27 Minuten mit Fussstich.

fankhausererich Fankhauser Erich fellmannroman Fellmann Roman
Sonntag, 22.05.2022
  • Adresse
    Sportzentrum Ebnet bei Tennishalle
  • Ort:
    Escholzmatt
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Entlebucher Schwingerverband

  • Sieger 2021: Fabian Scherrer

nocontent

Escholzmatt. Schybi-Schwinget (92 Schwinger, 1050 Zuschauer). Schlussgang: Erich Fankhauser (Hasle LU) bezwingt Roman Fellmann (Winikon) nach 5:27 Minuten mit Fussstich. Rangliste: 1. Erich Fankhauser 58,75. 2. Marc Lustenberger (Hasle LU) 58,25. 3. Urs Doppmann (Romoos) und Reto Fankhauser (Hasle LU), je 58,00. 4. Dominik Gasser (Süderen) 57,50. 5. Fellmann und Lars Zaugg (Aeschau), je 57,25.

Erich Fankhauser ist seiner Favoritenrolle beim Schybi-Schwinget gerecht geworden. Im Schlussgang vor 1050 Zuschauern bezwang der einzige Eidgenosse im Feld Roman Fellmann in der sechsten Minute. Hinter dem Eidgenossen klassierte sich Marc Lustenberger auf Rang 2. Dritte wurden gemeinsam Urs Doppmann und Reto Fankhauser. Schlussgangverlierer Roman Fellmann klassierte sich auf dem geteilten fünften Rang.

Den Schlussgang beim einzigen Regionalschwingfest des Tages in Escholzmatt (Schybi-Schwinget) bestreiten Eidgenosse Erich Fankhauser und Teilverbandskranzer Roman Fellmann. Fankhauser besiegte im fünften Gang Lukas Lemmenmeier mit innerem Haken und hat 48,75 Punkte auf dem Konto. Fellmann setzte sich gegen den davor führenden Reto Fankhauser im ersten Zug mit Stich durch und totalisiert 48,50 Punkte. Dahinter liegen gleich fünf Schwinger mit 48,25 Punkten auf Rang 3. Es sind dies: Reto Fankhauser, Marc Lustenberger, Fritz Ramseier, Patrick Scherrer und Laurin Vogel.

Beim Schybi-Schwinget, dem einzigen Regionalfest des Tages, ist die Wettkampfhälfte auch bereits erreicht. In Führung liegt nach drei Gängen Eidgenosse Erich Fankhauser mit drei Siegen (gegen Patrick Schmid, Roman Fellmann und Thomas Theiler) und 30,00 Punkten. Ebenfalls drei Siege weisen mit 29,75 Punkten Urs Doppmann (Siege gegen Ueli Zürcher, Fritz Ramseier und Ivan Achermann), Reto Fankhauser (Siege gegen Adrian Widmer, Lars Zaugg und Lukas Lüthi), Dominik Gasser (Siege gegen Fabian Scherrer, Marc Lustenberger und Adrian Egli) sowie Nichtkranzer Patrick Scherrer (Siege gegen Fabian Gasser, Seppi Felder und Lorin Rust) auf. Im Einsatz stehen 92 Schwinger, Erich Fankhauser ist der einzige Eidgenosse im Teilnehmerfeld.

nocontent
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Schybi-Schwinget Escholzmatt 2022
Schlussgang

Erich Fankhauser bezwingt Roman Fellmann nach 5:27 Minuten mit Fussstich.

fankhausererich Fankhauser Erich fellmannroman Fellmann Roman
Sonntag, 22.05.2022
  • Adresse
    Sportzentrum Ebnet bei Tennishalle
  • Ort:
    Escholzmatt
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Entlebucher Schwingerverband

  • Sieger 2021: Fabian Scherrer

nocontent

Erich Fankhauser ist seiner Favoritenrolle beim Schybi-Schwinget gerecht geworden. Im Schlussgang vor 1050 Zuschauern bezwang der einzige Eidgenosse im Feld Roman Fellmann in der sechsten Minute. Hinter dem Eidgenossen klassierte sich Marc Lustenberger auf Rang 2. Dritte wurden gemeinsam Urs Doppmann und Reto Fankhauser. Schlussgangverlierer Roman Fellmann klassierte sich auf dem geteilten fünften Rang.

Den Schlussgang beim einzigen Regionalschwingfest des Tages in Escholzmatt (Schybi-Schwinget) bestreiten Eidgenosse Erich Fankhauser und Teilverbandskranzer Roman Fellmann. Fankhauser besiegte im fünften Gang Lukas Lemmenmeier mit innerem Haken und hat 48,75 Punkte auf dem Konto. Fellmann setzte sich gegen den davor führenden Reto Fankhauser im ersten Zug mit Stich durch und totalisiert 48,50 Punkte. Dahinter liegen gleich fünf Schwinger mit 48,25 Punkten auf Rang 3. Es sind dies: Reto Fankhauser, Marc Lustenberger, Fritz Ramseier, Patrick Scherrer und Laurin Vogel.

Beim Schybi-Schwinget, dem einzigen Regionalfest des Tages, ist die Wettkampfhälfte auch bereits erreicht. In Führung liegt nach drei Gängen Eidgenosse Erich Fankhauser mit drei Siegen (gegen Patrick Schmid, Roman Fellmann und Thomas Theiler) und 30,00 Punkten. Ebenfalls drei Siege weisen mit 29,75 Punkten Urs Doppmann (Siege gegen Ueli Zürcher, Fritz Ramseier und Ivan Achermann), Reto Fankhauser (Siege gegen Adrian Widmer, Lars Zaugg und Lukas Lüthi), Dominik Gasser (Siege gegen Fabian Scherrer, Marc Lustenberger und Adrian Egli) sowie Nichtkranzer Patrick Scherrer (Siege gegen Fabian Gasser, Seppi Felder und Lorin Rust) auf. Im Einsatz stehen 92 Schwinger, Erich Fankhauser ist der einzige Eidgenosse im Teilnehmerfeld.

nocontent
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop