St. Galler Abendschwinget Engelburg 2022
Schlussgang

Samuel Giger bezwingt Nicola Wey nach 39 Sekunden mit Kurz.

s16_gigersamuel Giger Samuel wey_nicola Wey Nicola
Samstag, 14.05.2022
  • Adresse
    Sportplatz
  • Ort:
    Engelburg
  • Zeit:
    Anschwingen 17 Uhr
  • Organisator:

    Stadt-Schwingerverband St. Gallen

  • Sieger 2019: Daniel Bösch

nocontent

St. Gallen Engelburg. Abend-Schwinget (96 Schwinger,1880 Zuschauer). Schlussgang: Samuel Giger (Ottoberg) bezwingt Nicola Wey (Stäfa) nach 39 Sekunden mit Kurz. Rangliste: 1. Giger 59,50. 2. Damian Ott (Dreien) 57,75. 3. Wey, Lars Rotach (Ulisbach), Fabian Rüegg Mörschwil), Shane Dändliker (Feldbach), und Lars Geisser (Mörschwil), je 57,25. 4. Patrick Schmid (Appenzell) 57,00. 5. Stefan Brügger (Bonaduz) und Andy Signer (Wittenbach), je 56,75. 6. Jan Mannhart (Flumserberg) und Urban Raschle (Balzers), je 56,50.

Mit sechs gewonnenen Gängen setzte sich Samuel Giger in Engelburg am Abendschwinget durch. Im Schlussgang hatte Nicola Wey die Überlegenheit Gigers zu akzeptieren. Giger siegte mit 59,50 Zählern, mit 1,75 Punkten Vorsprung auf Damian Ott. Dem Toggenburger gelangen fünf Siege. Wey fiel auf Rang drei zurück. Dort reihten sich auch Lars Rotach, Fabian Rüegg, Shane Dändliker und Lars Geisser ein.

Samuel Giger (49,50 Punkte) gegen Nicola Wey (48,50) lautet der Schlussgang in Engelburg beim Abend-Schwinget des Stadtverbandes. Giger, der schon zur Halbzeit mit 29,75 Punkten die Führung innehatte, setzte sich auch gegen Kilchberger Co-Sieger Damian Ott und Rico Baumann durch. Er weisst einen Punkt Vorsprung auf Nicola Wey auf. Diesen bezwang Giger schon im zweiten Gang. Daneben glückten dem Mitglied vom rechten Seeufer vier Siege, so auch gegen Martin Hersche im fünften Gang. Dritter ist Nichtkranzer Urban Raschle, der im fünften Gang Teilverbandskranzer Christian Blaser bezwang. Andy Siger und Damian Ott folgen an vierter Stelle. Dann folgen Silvio Oettli und Lars Rotach.

Samuel Giger und Damian Ott dominieren in Engelburg. Beide haben zur Halbzeit drei Siege vorzuweisen. Giger steht bei 29,75 Punkten, Ott bei 29,25. Im Rang drei folgen die Kranzer Andreas Inauen, Cédric Lenherr, Silvio Oettli und Nicola Wey und weitere Nichtkranzer. Martin Hersche stellte zum Auftakt mit Andy Signer, er belegt nach drei Gängen Rang 4c. Nicht am Start ist kranzeshalber Werner Schlegel.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
St. Galler Abendschwinget Engelburg 2022
Schlussgang

Samuel Giger bezwingt Nicola Wey nach 39 Sekunden mit Kurz.

s16_gigersamuel Giger Samuel wey_nicola Wey Nicola
Samstag, 14.05.2022
  • Adresse
    Sportplatz
  • Ort:
    Engelburg
  • Zeit:
    Anschwingen 17 Uhr
  • Organisator:

    Stadt-Schwingerverband St. Gallen

  • Sieger 2019: Daniel Bösch

nocontent

Mit sechs gewonnenen Gängen setzte sich Samuel Giger in Engelburg am Abendschwinget durch. Im Schlussgang hatte Nicola Wey die Überlegenheit Gigers zu akzeptieren. Giger siegte mit 59,50 Zählern, mit 1,75 Punkten Vorsprung auf Damian Ott. Dem Toggenburger gelangen fünf Siege. Wey fiel auf Rang drei zurück. Dort reihten sich auch Lars Rotach, Fabian Rüegg, Shane Dändliker und Lars Geisser ein.

Samuel Giger (49,50 Punkte) gegen Nicola Wey (48,50) lautet der Schlussgang in Engelburg beim Abend-Schwinget des Stadtverbandes. Giger, der schon zur Halbzeit mit 29,75 Punkten die Führung innehatte, setzte sich auch gegen Kilchberger Co-Sieger Damian Ott und Rico Baumann durch. Er weisst einen Punkt Vorsprung auf Nicola Wey auf. Diesen bezwang Giger schon im zweiten Gang. Daneben glückten dem Mitglied vom rechten Seeufer vier Siege, so auch gegen Martin Hersche im fünften Gang. Dritter ist Nichtkranzer Urban Raschle, der im fünften Gang Teilverbandskranzer Christian Blaser bezwang. Andy Siger und Damian Ott folgen an vierter Stelle. Dann folgen Silvio Oettli und Lars Rotach.

Samuel Giger und Damian Ott dominieren in Engelburg. Beide haben zur Halbzeit drei Siege vorzuweisen. Giger steht bei 29,75 Punkten, Ott bei 29,25. Im Rang drei folgen die Kranzer Andreas Inauen, Cédric Lenherr, Silvio Oettli und Nicola Wey und weitere Nichtkranzer. Martin Hersche stellte zum Auftakt mit Andy Signer, er belegt nach drei Gängen Rang 4c. Nicht am Start ist kranzeshalber Werner Schlegel.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen