Rapperswiler Verbandsschwingertag Wagen 2022
Schlussgang

Martin Roth bezwingt Marcel Räbsamen nach 6:34 Minuten mit Kniestich.

raebsamenmarcel Räbsamen Marcel s16_rothmartin Roth Martin
Sonntag, 10.04.2022
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Wagen
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Rapperswil und Umgebung

  • Sieger 2019: Daniel Bösch

Wagen SG. Rapperswiler Verbandsschwinget (54 Schwinger, 1000 Zuschauer). Schlussgang: Martin Roth (Waldstatt) bezwingt Marcel Räbsamen (Müselbach) nach 6:34 Minuten mit Kniestich. Rangliste: 1. Roth und Werner Schlegel (Hemberg), je 57,75. 2. Räbsamen und Florian Riget (Schänis), je 57,25. 3. Andrin Poltera (Urnäsch) und Tobias Riget (Schänis), je 57,00. 4. Roland Kälin (Schönenberg ZH) 56,50. 5. Martin Egli (Rossrüti), Manuel Lüthi (Pfäffikon ZH) und Michael Zumbach (Pfäffikon ZH), je 56,50.

Wagen SG. Rapperswiler Verbandsschwinget (54 Schwinger, 1000 Zuschauer). Schlussgang: Martin Roth (Waldstatt) bezwingt Marcel Räbsamen (Müselbach) nach 6:34 Minuten mit Kniestich. Rangliste: 1. Roth und Werner Schlegel (Hemberg), je 57,75. 2. Räbsamen und Florian Riget (Schänis), je 57,25. 3. Andrin Poltera (Urnäsch) und Tobias Riget (Schänis), je 57,00. 4. Roland Kälin (Schönenberg ZH) 56,50. 5. Martin Egli (Rossrüti), Manuel Lüthi (Pfäffikon ZH) und Michael Zumbach (Pfäffikon ZH), je 56,50.

Martin Roth gewinnt in Wagen sein erstes Regionalfest seiner Laufbahn. Im Schlussgang bezwang er nach einem Abnützungskampf Marcel Räbsamen mit Kniestich. Für Roth ein geglücktes Comeback nach einer Schulter Operation. Werner Schlegel belegt Rang 1b. Der Toggenburger bezwang zuletzt Adrian Elmer.

Marcel Räbsamen musste zwar im vierten Gang mit Alex Schuler stellen, im Schlussgang steht er dennoch. Mit einer Zehn gegen Daniel Elmer bliebt er 0,75 Punkte vor Martin Roth und Werner Schlegel. Auf Platz drei folgt mit Pascal Heierli ein weiterer Toggenburger. Bester einheimischer ist Florian Riget im Rang vier. Er stellt im vierten Gang mit Andrin Poltera. Bruder Tobias verlor um den Schlussgangeinzug gegen Werner Schlegel.

Beim Rapperswiler Verbandsschwingertag dominiert zur Halbzeit Marcel Räbsamen. Dem Toggenburger glückten drei Siege. Er führt die Rangliste mit 29,75 Punkten an. Zweite sind gemeinsam sieben Schwinger mit 28,50 Punkten. Darunter auch Eidgenosse Alex Schuler sowie Andrin Poltara, Tobias und Florian Riget. Mitfavorit Werner Schlegel ist mit zwei Gestellten und 28 Punkten auf Rang vier. Auch Rückkehrer Martin Roth liegt auf dem vierten Zwischenrang. Er unterlag im Startgang Tobias Riget.

nocontent
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Rapperswiler Verbandsschwingertag Wagen 2022
Schlussgang

Martin Roth bezwingt Marcel Räbsamen nach 6:34 Minuten mit Kniestich.

raebsamenmarcel Räbsamen Marcel s16_rothmartin Roth Martin
Sonntag, 10.04.2022
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Wagen
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Rapperswil und Umgebung

  • Sieger 2019: Daniel Bösch

Wagen SG. Rapperswiler Verbandsschwinget (54 Schwinger, 1000 Zuschauer). Schlussgang: Martin Roth (Waldstatt) bezwingt Marcel Räbsamen (Müselbach) nach 6:34 Minuten mit Kniestich. Rangliste: 1. Roth und Werner Schlegel (Hemberg), je 57,75. 2. Räbsamen und Florian Riget (Schänis), je 57,25. 3. Andrin Poltera (Urnäsch) und Tobias Riget (Schänis), je 57,00. 4. Roland Kälin (Schönenberg ZH) 56,50. 5. Martin Egli (Rossrüti), Manuel Lüthi (Pfäffikon ZH) und Michael Zumbach (Pfäffikon ZH), je 56,50.

Martin Roth gewinnt in Wagen sein erstes Regionalfest seiner Laufbahn. Im Schlussgang bezwang er nach einem Abnützungskampf Marcel Räbsamen mit Kniestich. Für Roth ein geglücktes Comeback nach einer Schulter Operation. Werner Schlegel belegt Rang 1b. Der Toggenburger bezwang zuletzt Adrian Elmer.

Marcel Räbsamen musste zwar im vierten Gang mit Alex Schuler stellen, im Schlussgang steht er dennoch. Mit einer Zehn gegen Daniel Elmer bliebt er 0,75 Punkte vor Martin Roth und Werner Schlegel. Auf Platz drei folgt mit Pascal Heierli ein weiterer Toggenburger. Bester einheimischer ist Florian Riget im Rang vier. Er stellt im vierten Gang mit Andrin Poltera. Bruder Tobias verlor um den Schlussgangeinzug gegen Werner Schlegel.

Beim Rapperswiler Verbandsschwingertag dominiert zur Halbzeit Marcel Räbsamen. Dem Toggenburger glückten drei Siege. Er führt die Rangliste mit 29,75 Punkten an. Zweite sind gemeinsam sieben Schwinger mit 28,50 Punkten. Darunter auch Eidgenosse Alex Schuler sowie Andrin Poltara, Tobias und Florian Riget. Mitfavorit Werner Schlegel ist mit zwei Gestellten und 28 Punkten auf Rang vier. Auch Rückkehrer Martin Roth liegt auf dem vierten Zwischenrang. Er unterlag im Startgang Tobias Riget.

nocontent
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop