Fricktaler Abendschwinget Herznach
Schlussgang

Joel Strebel gegen David Schmid nach zehn Minuten gestellt.

s16_strebeljoel Strebel Joel schmiddavid Schmid David
Samstag, 03.07.2021
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Herznach
  • Zeit:
    Anschwingen 14 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Fricktal

  • Sieger 2019: Andreas Döbeli

nocontent

Herznach. Fricktaler Abendschwinget (58 Schwinger, 500 Zuschauer). Schlussgang: Joel Strebel (Aristau) gegen David Schmid (Wittnau) nach 10 Minuten gestellt. Rangliste: 1. Strebel und Luis Hasler (Hellikon) je 57,50 Punkte. 2. Reto Leuthard (Merenschwand) und Andrj Gerber (Rothenfluh) je 57,25. 3. David Schmid und Samuel Schmid (Wittnau) je 56,75. 4. Michael Mangold (Möhlin) 56,25. 5. David Widmer (Mönthal) und Pirmin Reinhard (Attelwil) je 56,00.

Joel Strebel musste dem einheimischen David Schmid auch im Schlussgang einen Gestellten zugestehen. In der Schlussphase griff Schmid vergeblich an. Weil Strebel wie Schmid nur 8,75 Punkte gutgeschrieben erhielt, musste er den Festsieg mit dem erstaunlichen Nichtkranzer Luis Hasler teilen. Der 19-jährige Fricktaler besiegte drei Kranzschwinger und verdiente sich den Co-Sieg redlich. Rang 2 erreichten Reto Leuthard und Andrj Gerber mit abschliessenden Siegen, David Schmid fiel auf Rang 3 zurück, den auch sein Bruder Samuel belegt.

Im Schlussgang in Herznach treffen wie im dritten Gang Joel Strebel (48,75) und David Schmid (48,00) aufeinander. Strebel bezwang im fünften Gang Davids Bruder Samuel Schmid trotz vehementer Gegenwehr souverän. David Schmid bemühte sich gegen Reto Leuthard vergeblich und musste den zweiten Gestellten hinnehmen. Trotzdem reichte es ihm mit einem halben Vorsprung auf Pirmin Reinhard, Reto Leuthard und Luis Hasler für die Endausmarchung.

Beim Fricktaler Abendschwinget in Herznach kams im dritten Gang zum Spitzenduell zwischen den zweimal siegreichen Eidgenossen David Schmid und Joel Strebel. Dabei konnte Strebel Schmids Defensivstärke nicht durchbrechen, und der Gang endete gestellt. Bereits aus der Entscheidung gefallen ist Patrick Räbmatter. Nach der Startniederlage gegen Strebel, der den Zofinger Brocken respektlos kurzte, stellte „Räbi“ gegen den Freiämter Reto Leuthard. Nach drei Gängen liegt der Fricktaler Luis Hasler mit 30 Punkte alleine an der Spitze. Mit 29,00 folgen Joel Strebel und David Schmid.

nocontent

Berichte über Fricktaler Abendschwinget Herznach

  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Fricktaler Abendschwinget Herznach
Schlussgang

Joel Strebel gegen David Schmid nach zehn Minuten gestellt.

s16_strebeljoel Strebel Joel schmiddavid Schmid David
Samstag, 03.07.2021
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Herznach
  • Zeit:
    Anschwingen 14 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Fricktal

  • Sieger 2019: Andreas Döbeli

nocontent

Joel Strebel musste dem einheimischen David Schmid auch im Schlussgang einen Gestellten zugestehen. In der Schlussphase griff Schmid vergeblich an. Weil Strebel wie Schmid nur 8,75 Punkte gutgeschrieben erhielt, musste er den Festsieg mit dem erstaunlichen Nichtkranzer Luis Hasler teilen. Der 19-jährige Fricktaler besiegte drei Kranzschwinger und verdiente sich den Co-Sieg redlich. Rang 2 erreichten Reto Leuthard und Andrj Gerber mit abschliessenden Siegen, David Schmid fiel auf Rang 3 zurück, den auch sein Bruder Samuel belegt.

Im Schlussgang in Herznach treffen wie im dritten Gang Joel Strebel (48,75) und David Schmid (48,00) aufeinander. Strebel bezwang im fünften Gang Davids Bruder Samuel Schmid trotz vehementer Gegenwehr souverän. David Schmid bemühte sich gegen Reto Leuthard vergeblich und musste den zweiten Gestellten hinnehmen. Trotzdem reichte es ihm mit einem halben Vorsprung auf Pirmin Reinhard, Reto Leuthard und Luis Hasler für die Endausmarchung.

Beim Fricktaler Abendschwinget in Herznach kams im dritten Gang zum Spitzenduell zwischen den zweimal siegreichen Eidgenossen David Schmid und Joel Strebel. Dabei konnte Strebel Schmids Defensivstärke nicht durchbrechen, und der Gang endete gestellt. Bereits aus der Entscheidung gefallen ist Patrick Räbmatter. Nach der Startniederlage gegen Strebel, der den Zofinger Brocken respektlos kurzte, stellte „Räbi“ gegen den Freiämter Reto Leuthard. Nach drei Gängen liegt der Fricktaler Luis Hasler mit 30 Punkte alleine an der Spitze. Mit 29,00 folgen Joel Strebel und David Schmid.

nocontent

Berichte über Fricktaler Abendschwinget Herznach

  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop