Solothurner Kantonalschwingfest Matzendorf
Schlussgang

Samuel Giger bezwingt Joel Strebel nach 2:02 Minuten mit Wyberhaken.

Giger Samuel Strebel Joel
Sonntag, 13.06.2021
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    Matzendorf
  • Zeit:
    Anschwingen 8.45 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Thal–Gäu

  • Programm: 8.45 Uhr Anschwingen; 12.45 Uhr Fortsetzung nach Mittagspause; 14.45 Uhr Festakt; 16.30 Uhr Schlussgang

    Sieger 2019: Joel Strebel

    Schwinger: 104 Schwinger, davon 6 Eidgenossen

    Gastklubs: Langnau, Ottenberg

    Info: Wegen Coronavirus von 17. Mai 2020 zuerst auf 13. September 2020 und dann ins Jahr 2021 (13. Juni 2021) geschoben.

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.50 Giger Samuel Ottoberg 194 115
2a 57.75 Hermann Oliver Erlinsbach AG 187 115
2b 57.75 Döbeli Andreas Sarmenstorf 188 110
3. 57.25 Räbmatter Patrick Uerkheim 189 150
4a 57.00 Strebel Joel Aristau 192 120
4b 57.00 Schmutz Simon Langenbruck 180 100
4c 57.00 Kropf Marcel Mümliswil SO 188 115
4d 57.00 Bader Fabian Mümliswil 184 116
4e 57.00 Kohler Adrian (SO) Balsthal 180 105
4f 57.00 Brun Samuel Perlen 189 112
5a 56.75 Schneider Domenic Friltschen 179 135
5b 56.75 Schneider Mario Schönenberg an der Thur 182 138
5c 56.75 Lisser Daniel Ramiswil
nocontent

Solothurner: 16. Sieg für Samuel Giger

Samuel Giger hat seinen 16. Kranzfestsieg erkämpft. Der Thurgauer Gast bezwang im Schlussgang Joel Strebel. Insgesamt 13 Kränze konnten vergeben werden.

Der Thurgauer Gast Samuel Giger hat das Solothurner Kantonalschwingfest in Matzendorf gewonnen. Im Schlussgang besiegte er den Aargauer Neueidgenossen Joel Strebel nach zwei Minuten mit einem Wyberhakenansatz und Nachdrücken am Boden. Giger hatte Strebel bereits im vierten Gang souverän besiegt.

Unentschieden zum Start
Giger korrigierte mit fünf überzeugenden Siegen den verpatzten Auftakt gegen den Mitfavoriten Nick Alpiger. Beide lieferten sich ein Duell um das bessere Grifffassen und handelten sich damit je eine Bestrafung ein, womit der Gestellte beiden nur 8,50 Punkten eintrug. Alpiger verletzte sich im vierten Gang am linken Fussgelenk und gab den Wettkampf auf.

Auf dem zweiten Platz etablierte sich mit dem Neueidgenossen Andreas Döbeli überraschend Oliver Hermann. Der Aarauer verdiente sich die gute Platzierung mit einem Gestellten gegen den Thurgauer Eidgenossen Domenic Schneider. Aufsteigende Form liess Patrick Räbmatter erkennen, der sich noch vor Schlussgangverlierer Strebel auf Rang 3 einreihte.

 
 

 

Matzendorf. Solothurner Kantonalschwingfest (93 Schwinger, 550 Zuschauer). Schlussgang: Samuel Giger (Ottoberg) bezwingt Joel Strebel (Aristau) nach 2:02 Minuten mit Wyberhaken und Nachdrücken. Rangliste: 1. Giger 58,50. 2. Oliver Hermann (Erlinsbach) und Andreas Döbeli (Sarmenstorf), je 57,75. 3. Patrick Räbmatter (Uerkheim) 57,25. 4. Strebel, Simon Schmutz (Langenbruck), Marcel Kropf (Mümliswil), Fabian Bader (Mümliswil), Adrian Kohler (Balsthal) und Samuel Brun (Ettingen), je 57,00. 5. Domenic Schneider (Friltschen), Mario Schneider (Schönenberg an der Thur) und Daniel Lisser (Mümliswil), je 56,75.

Samuel Giger hat den Schlussgang in Matzendorf gegen Joel Strebel souverän gewonnen. Im dritten Zusammengreifen führte ein Wyberhakenansatz zur Entscheidung nach 2:02 Minuten. Damit korrigierte der Thurgauer Gast den faden Auftakt mit einem Gestellten gegen den später verletzt ausscheidenden Nick Alpiger. Beide hatten dafür die Note 8,50 kassiert. Überraschend auf Rang 2 stiess der Aarauer Oliver Hermann vor, der zum Schluss den Solothurner Nichtkranzer Sämi Bachmann besiegte. Auch auf Rang 2 landete der Aargauer Eidgenosse Andreas Döbeli noch vor Patrick Räbmatter auf Rang 3.

Am Solothurner Kantonalen kommts zum Schlussgang zwischen dem Thurgauer Gast Samuel Giger und dem Aargauer Neueidgenossen Joel Strebel, der im fünften Gang bei seinem Sieg gegen Adrian Kohler etwas überraschend die Maximalnote gutgeschrieben erhielt. Das Duell Giger – Strebel gabs schon im vierten Gang mit einer schnellen Entscheidung für Giger.

Im fünften Gang hat sich Samuel Giger mit einem problemlosen Sieg gegen den Solothurner Routinier Thomas Stüdeli die Schlussgangteilnahme gesichert. Wer sein Gegner ist, steht noch nicht fest. In Frage dafür kommen Oliver Hermann (Sieg über Daniel Lisser) und Joel Strebel (Sieg gegen Adrian Kohler). Andreas Döbeli gewann zwar problemlos gegen den überraschenden Solothurner Nichtkranzer Dario Christ, weil er aber nicht die Maximalnote suchte, kommt er für die Endausmarchung nicht mehr in Frage.

Nick Alpiger kann das Solothurner Kantonalschwingfest in Matzendorf nicht fortsetzen. Seine im vierten Gang gegen Samuel Brun zugezogene Verletzung am linken Fussgelenk hindert ihn zu sehr. Brun erhält somit für seinen nachzuholenden vierten Gang einen neuen Gegner.

Der vierte Gang in Matzendorf ist für den favorisierten Gast Samuel Giger gelaufen. Er bezwang den führenden Freiämter Eidgenossen Joel Strebel gleich im ersten Zug mit Kurz. Patrick Räbmatter kam gegen einen weitere Thurgauer Gast, Marco Oettli, nicht über einen Gestellten hinaus. Hingegen gewann Andreas Döbeli souverän gegen Adrian Schmutz. Zur Spitzengruppe gehört auch der Solothurner Nichtkranzer Dario Christ, der überraschend den Fricktaler Samuel Schmid bodigte. Um den Kranz bangen muss Mario Schneider, der gegen Oliver Hermann resultatlos blieb. Am Nachmittag nachgeholt werden muss der Gang zwischen Nick Alpiger und Samuel Brun, weil sich Alpiger schon in der ersten Minute eine Fussverletzung zuzog.

Vor der Mittagspause in Matzendorf setzten sich im dritten Gang alle Favoriten souverän souverän durch: Samuel Giger warf Reto Leuthard mit innerem Haken ebenso im ersten Zug wie Nick Alpiger Andrj Gerber mit Kurz. Auch Patrick Räbmatter bezwang Adrian Kohler mittels Gammen beim ersten Zusammengreifen. Weiter siegten Andreas Döbeli gegen Simon Schmutz, Mario Schneider gegen Aaron Rüegger und Domenic Schneider gegen Simon Stoll. Joel Strebel feierte seinen dritten Sieg des Tages mit einem blitzschnellen Wyberhaken gegen Samuel Schmid.

Der zweite Gang hat in Matzendorf zu einer deutlichen Korrektur des Auftakts gesorgt. Von den Spitzenschwingern hat einzig Joel Strebel beide Einsätze siegreich gestaltet. Im zweiten Durchgang besiegte er den Thurgauer Gast Marco Oettli mit Kurz und Nachdrücken. Samuel Giger bezwang Roger Erb ebenso im ersten Zusammengreifen wie Nick Alpier den Berner Gast Colin Schlüchter. Andreas Döbeli besiegte Daniel Lisser mit einem Linkszug und Kreuzgriff. In einem Schwergewichterduell stellte Patrick Räbmatter gegen Domenic Schneider. Nicht in Fahrt kommt der Solothurner Marcel Kropf, der nach einer Startniederlage gegen Marco Oettli im zweiten Gang nicht über ein Remis gegen Christian Brand hinauskam.

Der erste Gang am Soltohurner Kantonalschwingfest ist vorbei. Im absoluten Spitzenduell haben Nick Alpiger und Samuel Giger gestellt. Der Gang war geprägt von langen Phasen beim Greifen. Beiden Schwingern wurde danach wegen Passivität ein Viertelpunkt abgezogen. In den weiteren Spitzenduellen gewannen Joel Strebel (gegen Mario Schneider), Patrick Räbmatter (gegen Samuel Brun), Domenic Schneider (gegen Andreas Döbeli), Oliver Hermann (gegen Simon Stoll) und Roger Erb (gegen Thomas Stüdeli). Gestellt endete zudem das Duell Andreas Henzer gegen Kaj Hügli.

Die Spitzenpaarungen für das Solothurner Kantonalschwingfest in Matzendorf (13. Juni) stehen fest und lauten wie folgt:

Gute Nachrichten vom Solothurner Kantonalschwingfest. Der Kanton Solothurn hat den Veranstaltern die Bewilligung für den Wettkampf gegeben, damit findet auch am 13. Juni ein Kranzfest statt, wieder in der Nordwestschweiz. Das Solothurner Kantonalfest in Matzendorf wird im Livestream unter www.schlussgang.ch gezeigt, zusätzlich werden wir auch ausführlich über das Geschehen vor Ort tickern.

Nun ist auch das Solothurner Kantonalschwingfest 2020 vom Tisch. Das Fest vom September 2020 ist definitiv auf 2021 verschoben. Ursprünglich hätte der Ehrentag im Mai stattfinden sollen. Ebenfalls abgesagt ist damit der einen Tag zuvor geplante Solothurner Kantonal-Nachwuchsschwingertag in Matzendorf.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 09.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 09.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 08.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 08.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 07.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 07.08.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop