Ricken-Schwinget
Schlussgang

Daniel Bösch bezwingt Fabian Rüegg nach 2:23 Minuten mit Kniestich.

s16_boeschdaniel Bösch Daniel rueeggfabian Rüegg Fabian
Sonntag, 04.08.2019
  • Adresse
    Festplatz Ricken-Passhöhe
  • Ort:
    Ricken SG
  • Zeit:
    Anschwingen 8.15 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Rapperswil und Umgebung

  • Sieger 2018: Tobias Krähenbühl

nocontent

Ricken SG. Ricken-Schwinget (131 Schwinger, 2700 Zuschauer). Schlussgang: Daniel Bösch (Zuzwil SG) bezwingt Fabian Rüegg (Mörschwil nach 2:23 Minuten mit Kniestich. Rangliste: 1. Bösch 58,50. 2. Fabian Kindlimann (Fischenthal) 57,75. 3. Rüegg und Dominik Oertig (Uznach), je 57,50. 4. Daniel Elmer (Rüeterswil), Fabian Bärtsch (Flumserberg) und Christian Bernold (Walenstadt), je 57,25. 5. Mario Schneider (Schönenberg an der Thur) 57,00. 6. Damian Ott (Dreien), Beat Wickli (Ennetbühl), Werner Schlegel (Hemberg), Michael Rhyner (Wilen b. Wil) und Pirmin Gmür (Amden), je 56,75. 7. Roman Schnurrenberger (Dussnang), Patrick Stadelmann (Unterwasser), Florian Riget (Schänis) und Silvio Oettli (Bussnang), je 56,50.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 16:55

Vierter Ricken-Triumph für Daniel Bösch nach 2010, 2015 und 2016. Nach einem Gestellten zu Beginn gegen Fabian Kindlimann gewann er sämtliche Duelle. Im Schlussgang gegen den Überraschungsmann vom Stadtverband, Fabian Rüegg. Dieser hatte die ersten vier Duelle alle gewonnen und blieb trotz eines Gestellten gegen Dominik Oertig nach fünf Gängen in Führung. Durch die Niederlage im Schlussgang fiel Rüegg auf Rang drei zurück. zweiter wurde Fabian Kindlimann, der zuletzt Werner Schlegel bezwang. Punktgleich mit Fabian Rüegg ist Dominik Oertig im Rang drei bester der gastgebenden Rapperswiler. Im Rang vier folgt sein Klubkamerad Daniel Elmer sowie die beiden Oberländer Christian Bernold und Fabian Bärtsch. Stefan Burkhalter stellte zuletzt gegen Roman Schnurrenberger.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 15:04

Daniel Bösch hat am Nachmittag mit Siegen über Erich Dörig und Christian Bernold die Endausmarchung erreicht. Im Schlussgang trifft er auf Überraschungsmann Fabian Rüegg. Dieser hatte im vierten Gang auch Pirmin Gmür bezwungen und behielt selbst durch einen Gestellten gegen Dominik Oertig die Führung. Rüegg führt mit 48,75 Punkten einen Viertelpunkt vor dem Unspunnen-Sieger. Auf Rang drei liegt neu Werner Schlegel mit 48,00 Punkten. Die beiden Zürcher Fabian Kindlimann und Roman Schnurrenberger sind punktgleich vierte. Kindlimann stellte im vierten Gang mit Manuel Bollhalder. Im Rang fünf folgt der einheimische Dominik Oertig, dahinter folgt Stefan Burkhalter, mit zwei Siegen am Nachmittag, ist er auf Rang sechs vorgedrungen. Martin Hersche musste am Nachmittag einen weiteren Gestellten in Kauf nehmen.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 11:42

Fabian Rüegg vom Stadtverband St. Gallen führt zur Halbzeit auf dem Ricken mit 29,75 Punkten. Er besiegte nacheinander den Glarner Reto Landolt, Eidgenosse Martin Hersche und den Schlussgangteilnehmer vom Zürcher Kantonalen, Christian Lanter. Er ist der einzige Schwinger mit drei Siegen. Dahinter folgen Eidgenosse Fabian Kindlimann, Dominik Oertig, Pirmin Gmür, Erich Dörig, Manuel Bollhalder und Nichtkranzer Andy Signer mit einem Punkt Rückstand auf Rüegg. Daniel Bösch steht bei 28,50 Zählern. Er verpasste im zweiten Gang gegen Silvio Oettli die Maximalnote. Der führenden nach zwei Gängen, der Kanadier Thomas Badat, wurde im dritten Gang von Nicola Wey gestoppt. Im Spitzenduell des dritten Ganges stellten Werner Schlegel und Mario Schneider. Sie waren beide mit zwei Siegen gestartet und stehen nun beide bei 28,25 Punkten. Stefan Burkhalter steht bei einem Sieg und zwei Gestellten im Rang sieben, dies mit 27,50 Zählern. Im gleichen Rang befindet sich auch Martin Hersche, der im dritten Gang zum ersten Sieg gelangte.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 9:51

Zahlreiche Gestellte auf dem Ricken. So konnte Daniel Bösch trotz Vorteilen Fabian Kindlimann nicht bezwingen. Auch Dominik Oertig und Rückkehrer Martin Hersche, Damian Ott mit Christian Biäsch sowie Stefan Burkhalter und Pirmin Gmür stellten. Zu Siegen kamen Remo Büchler (gegen Tobias Schmidlin), Werner Schlegel (gegen Roman Schnurrenberger), Mario Schneider (gegen Michael Rhyner), David Dumelin (gegen Beat Wickli), Michael Bernold (gegen Nicola Wey) und dessen Cousin Christian Bernold (gegen Rico Ammann). Weitere Informationen folgen nach drei Gängen.

Ricken-Schwinget - 01.08.2019 12:35

Auf dem Ricken wird am Sonntag traditionell der Ricken-Schwinget durchgeführt. Dabei werden gleich zwei Schwinger ihr Comeback feiern. Unspunnen-Sieger Daniel Bösch bestreitet sein erstes Fest seit dem Schwarzsee-Schwinget. Martin Hersche kommt zurück nach einer langen Verletzungspause. Er bestritt am Mittwochabend schon den Clubschwinget der Appenzeller.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Ricken-Schwinget
Schlussgang

Daniel Bösch bezwingt Fabian Rüegg nach 2:23 Minuten mit Kniestich.

s16_boeschdaniel Bösch Daniel rueeggfabian Rüegg Fabian
Sonntag, 04.08.2019
  • Adresse
    Festplatz Ricken-Passhöhe
  • Ort:
    Ricken SG
  • Zeit:
    Anschwingen 8.15 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Rapperswil und Umgebung

  • Sieger 2018: Tobias Krähenbühl

nocontent
Ricken-Schwinget - 04.08.2019 16:55

Vierter Ricken-Triumph für Daniel Bösch nach 2010, 2015 und 2016. Nach einem Gestellten zu Beginn gegen Fabian Kindlimann gewann er sämtliche Duelle. Im Schlussgang gegen den Überraschungsmann vom Stadtverband, Fabian Rüegg. Dieser hatte die ersten vier Duelle alle gewonnen und blieb trotz eines Gestellten gegen Dominik Oertig nach fünf Gängen in Führung. Durch die Niederlage im Schlussgang fiel Rüegg auf Rang drei zurück. zweiter wurde Fabian Kindlimann, der zuletzt Werner Schlegel bezwang. Punktgleich mit Fabian Rüegg ist Dominik Oertig im Rang drei bester der gastgebenden Rapperswiler. Im Rang vier folgt sein Klubkamerad Daniel Elmer sowie die beiden Oberländer Christian Bernold und Fabian Bärtsch. Stefan Burkhalter stellte zuletzt gegen Roman Schnurrenberger.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 15:04

Daniel Bösch hat am Nachmittag mit Siegen über Erich Dörig und Christian Bernold die Endausmarchung erreicht. Im Schlussgang trifft er auf Überraschungsmann Fabian Rüegg. Dieser hatte im vierten Gang auch Pirmin Gmür bezwungen und behielt selbst durch einen Gestellten gegen Dominik Oertig die Führung. Rüegg führt mit 48,75 Punkten einen Viertelpunkt vor dem Unspunnen-Sieger. Auf Rang drei liegt neu Werner Schlegel mit 48,00 Punkten. Die beiden Zürcher Fabian Kindlimann und Roman Schnurrenberger sind punktgleich vierte. Kindlimann stellte im vierten Gang mit Manuel Bollhalder. Im Rang fünf folgt der einheimische Dominik Oertig, dahinter folgt Stefan Burkhalter, mit zwei Siegen am Nachmittag, ist er auf Rang sechs vorgedrungen. Martin Hersche musste am Nachmittag einen weiteren Gestellten in Kauf nehmen.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 11:42

Fabian Rüegg vom Stadtverband St. Gallen führt zur Halbzeit auf dem Ricken mit 29,75 Punkten. Er besiegte nacheinander den Glarner Reto Landolt, Eidgenosse Martin Hersche und den Schlussgangteilnehmer vom Zürcher Kantonalen, Christian Lanter. Er ist der einzige Schwinger mit drei Siegen. Dahinter folgen Eidgenosse Fabian Kindlimann, Dominik Oertig, Pirmin Gmür, Erich Dörig, Manuel Bollhalder und Nichtkranzer Andy Signer mit einem Punkt Rückstand auf Rüegg. Daniel Bösch steht bei 28,50 Zählern. Er verpasste im zweiten Gang gegen Silvio Oettli die Maximalnote. Der führenden nach zwei Gängen, der Kanadier Thomas Badat, wurde im dritten Gang von Nicola Wey gestoppt. Im Spitzenduell des dritten Ganges stellten Werner Schlegel und Mario Schneider. Sie waren beide mit zwei Siegen gestartet und stehen nun beide bei 28,25 Punkten. Stefan Burkhalter steht bei einem Sieg und zwei Gestellten im Rang sieben, dies mit 27,50 Zählern. Im gleichen Rang befindet sich auch Martin Hersche, der im dritten Gang zum ersten Sieg gelangte.

Ricken-Schwinget - 04.08.2019 9:51

Zahlreiche Gestellte auf dem Ricken. So konnte Daniel Bösch trotz Vorteilen Fabian Kindlimann nicht bezwingen. Auch Dominik Oertig und Rückkehrer Martin Hersche, Damian Ott mit Christian Biäsch sowie Stefan Burkhalter und Pirmin Gmür stellten. Zu Siegen kamen Remo Büchler (gegen Tobias Schmidlin), Werner Schlegel (gegen Roman Schnurrenberger), Mario Schneider (gegen Michael Rhyner), David Dumelin (gegen Beat Wickli), Michael Bernold (gegen Nicola Wey) und dessen Cousin Christian Bernold (gegen Rico Ammann). Weitere Informationen folgen nach drei Gängen.

Ricken-Schwinget - 01.08.2019 12:35

Auf dem Ricken wird am Sonntag traditionell der Ricken-Schwinget durchgeführt. Dabei werden gleich zwei Schwinger ihr Comeback feiern. Unspunnen-Sieger Daniel Bösch bestreitet sein erstes Fest seit dem Schwarzsee-Schwinget. Martin Hersche kommt zurück nach einer langen Verletzungspause. Er bestritt am Mittwochabend schon den Clubschwinget der Appenzeller.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop