Bözingenberg-Schwinget ob Biel
Schlussgang

Christian Stucki bezwingt Matthieu Burger (Zusatzgang) nach 1:46 Minuten mit Kurz.

Stucki Christian burgermatthieu Burger Matthieu
Samstag, 03.08.2019
  • Adresse
    Festplatz Bözingenberg
  • Ort:
    Biel
  • Zeit:
    Anschwingen 12 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Biel und Umgebung

  • Sieger 2018: Christian Stucki

nocontent

Biel. Bözingenberg-Schwinget (28 Schwinger, 980 Zuschauer). Schlussgang: Christian Stucki (Lyss) bezwingt Matthieu Burger (Les Prés-d’Orvin) nach 1:46 Minuten mit Kurz. Rangliste: 1. Stucki 59,50. 2. Burger 57,75. 3. Robin Roth (Biberist) 57,00. 4. Damian Gnägi (Bühl bei Aarberg) 56,75. 5. Silas Kyburz (Kerzers) 56,50. 6. Marc Schwab (Aarberg) 56,25.

Der Bözingenberg-Schwinget ob Biel ist entschieden. Vor fast 1000 Zuschauern gewinnt Christian Stucki bei seinem Comeback überlegen. Im Schlussgang bezwang er Matthieu Burger, der einen Zusatzgang bestritt. Grund für den Zusatzgang von Burger war die Verletzung von Dominik Roth, der eigentlich im Schlussgang hätte antreten sollen.

Den Schlussgang am Bözingenberg-Schwinget bestreiten Christian Stucki und Dominik Roth. Stucki gewann alle seine fünf Duelle und bringt 49,50 Punkte in die Endausmarchung. Roth gewann die ersten vier Gänge und verlor den fünften Gang gegen Matthieu Burger. Und dennoch reicht es ihm mit 48,50 Punkten für den Schlussgang. Remo Zosso, der die ersten drei Gänge ebenfalls gewann, musste den Wettkampf im vierten Gang verletzt aufgeben.

Drei Schwinger haben beim Bözingenberg-Schwinget die ersten drei Gänge gewinnen können. Es sind dies Dominik Roth mit 30,00 Punkten sowie Remo Zosso und Christian Stucki mit je 29,50 Punkten. Es ist davon auszugehen, dass dieses Trio den Festsieg untereinander ausmachen wird. Ob Biel wird offensiv geschwungen, denn in den 42 Paarungen in den ersten drei Gängen gab es gerade mal zwei gestellte Duelle. Im Anschwingen gab es sogar in allen Begegnungen einen Sieger.

Erfolgreiches Comeback von Christian Stucki. Der Seeländer gewann beim Bözingenberg-Schwinget im Anschwingen die beiden Duelle gegen Robin Roth und Matthieu Burger. Insgesamt 28 Schwinger sind ob Biel im Einsatz. Eine Meldung über den Zwischenstand folgt nach drei Gängen.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Bözingenberg-Schwinget ob Biel
Schlussgang

Christian Stucki bezwingt Matthieu Burger (Zusatzgang) nach 1:46 Minuten mit Kurz.

Stucki Christian burgermatthieu Burger Matthieu
Samstag, 03.08.2019
  • Adresse
    Festplatz Bözingenberg
  • Ort:
    Biel
  • Zeit:
    Anschwingen 12 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Biel und Umgebung

  • Sieger 2018: Christian Stucki

nocontent

Der Bözingenberg-Schwinget ob Biel ist entschieden. Vor fast 1000 Zuschauern gewinnt Christian Stucki bei seinem Comeback überlegen. Im Schlussgang bezwang er Matthieu Burger, der einen Zusatzgang bestritt. Grund für den Zusatzgang von Burger war die Verletzung von Dominik Roth, der eigentlich im Schlussgang hätte antreten sollen.

Den Schlussgang am Bözingenberg-Schwinget bestreiten Christian Stucki und Dominik Roth. Stucki gewann alle seine fünf Duelle und bringt 49,50 Punkte in die Endausmarchung. Roth gewann die ersten vier Gänge und verlor den fünften Gang gegen Matthieu Burger. Und dennoch reicht es ihm mit 48,50 Punkten für den Schlussgang. Remo Zosso, der die ersten drei Gänge ebenfalls gewann, musste den Wettkampf im vierten Gang verletzt aufgeben.

Drei Schwinger haben beim Bözingenberg-Schwinget die ersten drei Gänge gewinnen können. Es sind dies Dominik Roth mit 30,00 Punkten sowie Remo Zosso und Christian Stucki mit je 29,50 Punkten. Es ist davon auszugehen, dass dieses Trio den Festsieg untereinander ausmachen wird. Ob Biel wird offensiv geschwungen, denn in den 42 Paarungen in den ersten drei Gängen gab es gerade mal zwei gestellte Duelle. Im Anschwingen gab es sogar in allen Begegnungen einen Sieger.

Erfolgreiches Comeback von Christian Stucki. Der Seeländer gewann beim Bözingenberg-Schwinget im Anschwingen die beiden Duelle gegen Robin Roth und Matthieu Burger. Insgesamt 28 Schwinger sind ob Biel im Einsatz. Eine Meldung über den Zwischenstand folgt nach drei Gängen.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop