Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Oberdorf
Schlussgang

Armon Orlik bezwingt Matthias Herger nach 1:26 Minuten mit Kurz.

Orlik Armon Herger Matthias
Sonntag, 26.05.2019
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.50 Orlik Armon Maienfeld 190 112
2. 57.50 Gwerder Dario Ried Muotathal 187 110
3a 57.25 Herger Matthias Altdorf 183 106
3b 57.25 Hurschler Thomas Grafenort 175 120
3c 57.25 Reichmuth Marco Root 186 105
3d 57.25 Mathis Marcel Büren NW 190 106
4a 57.00 Gloggner Philipp Ruswil 194 132
4b 57.00 Bernhard Lukas Engelberg 178 93
4c 57.00 van Messel Noe Oberägeri 190 110
4d 57.00 Schuler Philipp Rothenthurm 181 98
4e 57.00 Ettlin Stefan Kerns 183 87
4f 57.00 Käslin Benno Beckenried 178 90
5a 56.75 Rohrer Marco Kerns 188 85
5b 56.75 Rohrer Ueli Flüeli-Ranft 177 100
5c 56.75 Fellmann Roman Winikon 186 125
5d 56.75 Ettlin Martin Kerns 187 82
6a 56.50 Bürli Roger Ruswil 186 105
6b 56.50 Arnold Stefan Attinghausen 180 98
6c 56.50 Zimmermann Martin Ennetbürgen 178 92
6d 56.50 Odermatt Christian Ennetmoos 188 95
6e 56.50 Ambühl Joel Hergiswil b. Willisau 190 98
6f 56.50 Schürpf Bruno Schwyz
6g 56.50 Imfeld Beat Lungern 185 101
7a 56.25 Durrer Jonas Wolfenschiessen 182 105
7b 56.25 Wallimann Remo Giswil
7c 56.25 Nötzli Reto Pfäffikon 184 100
7d 56.25 Imhof Andi Attinghausen 190 123
7e 56.25 Heiniger Marco Menznau 187 90
7f 56.25 Zurfluh Roman Dietwil 185 93
7g 56.25 Waser Adrian Kerns 184 72
7h 56.25 Villiger Cyrill Lauerz 182 92
7i 56.25 Odermatt Andreas Ennetmoos 187 95
7j 56.25 Burch Jonas Stalden (Sarnen) 192 104

Armon Orlik heisst der Sieger am Ob- und Nidwaldner Kantonalen in Oberdorf NW. Er machte sich das 24. Geburtstagsgeschenk gleich selber und bezwang im Schlussgang Matthias Herger nach 1:26 Minuten mit Kurz. Es ist Orliks 14. Kranzfestsieg. Nur Andi Imhof konnte dem Bündner Gastschwinger ein Unentschieden abringen.

Grosser Zusammenschluss im fünften Gang
Nachdem Armon Orlik und Andi Imhof wie auch Philipp Gloggner gegen Lukas Benhard und Lutz Scheuber und Joel Ambühl im fünften Gang stellten, gab es einen Zusammenschluss an der Ranglistenspitze. Dort taten sich auch Marcel Mathis und der spätere Schlussgangteilnehmer Matthias Herger mit Siegen hervor. Somit stiegen Orlik und Herger mit der gleichen Punktzahl in den Schlussgang ein.

Eidgenossen schlugen sich unterschiedlich
Insgesamt waren sechs Eidgenossen am Start. Etwas von der Rolle war Benji von Ah. Sie schieden mit vielen Gestellten frühzeitig aus. Marcel Mathis und Philipp Gloggner lief es deutlich besser, auch Andi Imhof und Reto Nötzli.

Oberdorf NW. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest (203 Schwinger, 3700 Zuschauer). Schlussgang: Armon Orlik (Maienfeld) bezwingt Matthias Herger (Bürglen UR) nach 1:26 Minuten mit Kurz. 1. Orlik 58,50. 2. Dario Gwerder (Ried-Muotathal) 57,50. 3. Herger, Thomas Hurschler (Grafenort), Marco Reichmuth (Cham) und Marcel Mathis (Büren NW), je 57,25. 4. Philipp Gloggner (Walchwil), Lukas Bernhard (Engelberg), Van Messel Noe (Oberägeri), Philipp Schuler (Rothenthurm), Stefan Ettlin (Kerns) und Benno Käslin (Beckenried), je 57,00. 5. Marco Rohrer (St. Niklausen OW), Ueli Rohrer (Flüeli-Ranft), Roman Fellmann (Winikon) und Martin Ettlin (Kerns), je 56,75.

Armon Orlik gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest. Er war von Beginn weg klarer Favorit und zog mit vier Siegen davon, ehe er von Andi Imhof mit einem Gestellten etwas ausgebremst wurde. Den Schlussgang allerdings entschied er wieder für sich, und zwar gegen den stark schwingenden Matthias Herger. Orlik feiert heute zugleich seinen 24. Geburtstag. Ihm wurde vom Publikum sofort nach dem Schlussgang ein „Happy Birthday“ gesungen.

Im Schlussgang stehen Armon Orlik und Matthias Herger. Beide weisen je 48,50 Punkte auf. Es kam zum grossen Zusammenschluss im fünften Gang, da Orlik und Andi Imhof gegeneinander eingeteilt wurden und stellten. Philipp Gloggner und Bernhard Lukas stellen ebenfalls wie auch Lutz Scheuber und Joel Ambühl. Gewonnen haben Marcel Mathis (gegen Christian Bieri) und Matthias Herger (gegen Martin Zimmermann).

Ihren vierten Gang gewonnen haben Armon Orlik (gegen Marcel Elsener), Philipp Gloggner (gegen Stefan Ettlin), Andi Imhof (gegen Roger Bürli), Matthias Herger (gegen Adrian Elsener), Lukas Bernhard (gegen Ronny Schöpfer) und Lutz Scheuber (gegen Roman Fellmann). Sie alle sind in den Frontpositionen. Marcel Mathis stellte mit Dario Gwerder und Reto Nötzli mit Ivan Rohrer.

Halbzeit in Oberdorf NW, im dritten Gang waren die Schwinger eher verhalten unterwegs. Andi Imhof gewann gegen Michael Gassmann. Benji von Ah stellte erneut, diesmal gegen Philipp Schuler. Reto Nötzli trat gegen Stefan Gasser an und stellte damit zum zweiten Mal. Marcel Mathis gewann gegen Dominic Fässler mit Fussstich. Philipp Gloggner griff sofort gegen Christian Odermatt an, mit Erfolg. Gloggner hat nun drei Siege auf dem Notenblatt, der Bündner Gast Armon Orlik ebenfalls mit einem Kurzschwung gegen Stefan Arnold. Gewonnen haben auch Stefan Ettlin, Matthias Herger sowie Lutz Scheuber.

Benji von Ah stieg nach seinem verlorenen ersten Gang gegen Noe Van Messel ins Sägemehl – und musste die Punkte mit dem 2002-Jahrgänger teilen. Marcel Mathis legte Armin Reichmuth mit einem inneren Haken auf den Rücken. Armon Orlik bezwang Lutz Scheuber mit hartnäckigem Nachdrücken am Boden und weist nun zwei Siege auf. Gewonnen haben auch Philipp Gloggner gegen Andreas Odermatt, Reto Nötzli gegen Jonas Gisler und Andi Imhof gegen Roland Reichmuth. Auch zwei Siegeskreuze weisen nach dem zweiten Gang in Oberdorf Stefan Arnold und Stefan Ettlin auf.

Der erste Gang in Oberdorf NW ist beendet. Das heutige Geburtstagskind Armon Orlik (24) bezwingt Marcel Mathis nach kurzer Gangdauer. Ebenfalls gewonnen hat Philipp Gloggner mit einem Kurz gegen Benji von Ah. Reto Nötzli und Andi Imhof trennen sich unentschieden. Gewonnen haben auch Stefan Arnold gegen Martin Zimmermann sowie Lutz Scheuber im ersten Zug gegen Matthias Herger.

Die Spitzenpaarungen für das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest (26. Mai in Oberdorf NW) sind bekannt und lauten wie folgt:

nocontent
nocontent

Berichte über Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Oberdorf

  • Berichte

    Donnerstag, 30.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Mittwoch, 29.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Oberdorf
Schlussgang

Armon Orlik bezwingt Matthias Herger nach 1:26 Minuten mit Kurz.

Orlik Armon Herger Matthias
Sonntag, 26.05.2019
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.50 Orlik Armon Maienfeld 190 112
2. 57.50 Gwerder Dario Ried Muotathal 187 110
3a 57.25 Herger Matthias Altdorf 183 106
3b 57.25 Hurschler Thomas Grafenort 175 120
3c 57.25 Reichmuth Marco Root 186 105
3d 57.25 Mathis Marcel Büren NW 190 106
4a 57.00 Gloggner Philipp Ruswil 194 132
4b 57.00 Bernhard Lukas Engelberg 178 93
4c 57.00 van Messel Noe Oberägeri 190 110
4d 57.00 Schuler Philipp Rothenthurm 181 98
4e 57.00 Ettlin Stefan Kerns 183 87
4f 57.00 Käslin Benno Beckenried 178 90
5a 56.75 Rohrer Marco Kerns 188 85
5b 56.75 Rohrer Ueli Flüeli-Ranft 177 100
5c 56.75 Fellmann Roman Winikon 186 125
5d 56.75 Ettlin Martin Kerns 187 82
6a 56.50 Bürli Roger Ruswil 186 105
6b 56.50 Arnold Stefan Attinghausen 180 98
6c 56.50 Zimmermann Martin Ennetbürgen 178 92
6d 56.50 Odermatt Christian Ennetmoos 188 95
6e 56.50 Ambühl Joel Hergiswil b. Willisau 190 98
6f 56.50 Schürpf Bruno Schwyz
6g 56.50 Imfeld Beat Lungern 185 101
7a 56.25 Durrer Jonas Wolfenschiessen 182 105
7b 56.25 Wallimann Remo Giswil
7c 56.25 Nötzli Reto Pfäffikon 184 100
7d 56.25 Imhof Andi Attinghausen 190 123
7e 56.25 Heiniger Marco Menznau 187 90
7f 56.25 Zurfluh Roman Dietwil 185 93
7g 56.25 Waser Adrian Kerns 184 72
7h 56.25 Villiger Cyrill Lauerz 182 92
7i 56.25 Odermatt Andreas Ennetmoos 187 95
7j 56.25 Burch Jonas Stalden (Sarnen) 192 104

Armon Orlik heisst der Sieger am Ob- und Nidwaldner Kantonalen in Oberdorf NW. Er machte sich das 24. Geburtstagsgeschenk gleich selber und bezwang im Schlussgang Matthias Herger nach 1:26 Minuten mit Kurz. Es ist Orliks 14. Kranzfestsieg. Nur Andi Imhof konnte dem Bündner Gastschwinger ein Unentschieden abringen.

Grosser Zusammenschluss im fünften Gang
Nachdem Armon Orlik und Andi Imhof wie auch Philipp Gloggner gegen Lukas Benhard und Lutz Scheuber und Joel Ambühl im fünften Gang stellten, gab es einen Zusammenschluss an der Ranglistenspitze. Dort taten sich auch Marcel Mathis und der spätere Schlussgangteilnehmer Matthias Herger mit Siegen hervor. Somit stiegen Orlik und Herger mit der gleichen Punktzahl in den Schlussgang ein.

Eidgenossen schlugen sich unterschiedlich
Insgesamt waren sechs Eidgenossen am Start. Etwas von der Rolle war Benji von Ah. Sie schieden mit vielen Gestellten frühzeitig aus. Marcel Mathis und Philipp Gloggner lief es deutlich besser, auch Andi Imhof und Reto Nötzli.

Armon Orlik gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest. Er war von Beginn weg klarer Favorit und zog mit vier Siegen davon, ehe er von Andi Imhof mit einem Gestellten etwas ausgebremst wurde. Den Schlussgang allerdings entschied er wieder für sich, und zwar gegen den stark schwingenden Matthias Herger. Orlik feiert heute zugleich seinen 24. Geburtstag. Ihm wurde vom Publikum sofort nach dem Schlussgang ein „Happy Birthday“ gesungen.

Im Schlussgang stehen Armon Orlik und Matthias Herger. Beide weisen je 48,50 Punkte auf. Es kam zum grossen Zusammenschluss im fünften Gang, da Orlik und Andi Imhof gegeneinander eingeteilt wurden und stellten. Philipp Gloggner und Bernhard Lukas stellen ebenfalls wie auch Lutz Scheuber und Joel Ambühl. Gewonnen haben Marcel Mathis (gegen Christian Bieri) und Matthias Herger (gegen Martin Zimmermann).

Ihren vierten Gang gewonnen haben Armon Orlik (gegen Marcel Elsener), Philipp Gloggner (gegen Stefan Ettlin), Andi Imhof (gegen Roger Bürli), Matthias Herger (gegen Adrian Elsener), Lukas Bernhard (gegen Ronny Schöpfer) und Lutz Scheuber (gegen Roman Fellmann). Sie alle sind in den Frontpositionen. Marcel Mathis stellte mit Dario Gwerder und Reto Nötzli mit Ivan Rohrer.

Halbzeit in Oberdorf NW, im dritten Gang waren die Schwinger eher verhalten unterwegs. Andi Imhof gewann gegen Michael Gassmann. Benji von Ah stellte erneut, diesmal gegen Philipp Schuler. Reto Nötzli trat gegen Stefan Gasser an und stellte damit zum zweiten Mal. Marcel Mathis gewann gegen Dominic Fässler mit Fussstich. Philipp Gloggner griff sofort gegen Christian Odermatt an, mit Erfolg. Gloggner hat nun drei Siege auf dem Notenblatt, der Bündner Gast Armon Orlik ebenfalls mit einem Kurzschwung gegen Stefan Arnold. Gewonnen haben auch Stefan Ettlin, Matthias Herger sowie Lutz Scheuber.

Benji von Ah stieg nach seinem verlorenen ersten Gang gegen Noe Van Messel ins Sägemehl – und musste die Punkte mit dem 2002-Jahrgänger teilen. Marcel Mathis legte Armin Reichmuth mit einem inneren Haken auf den Rücken. Armon Orlik bezwang Lutz Scheuber mit hartnäckigem Nachdrücken am Boden und weist nun zwei Siege auf. Gewonnen haben auch Philipp Gloggner gegen Andreas Odermatt, Reto Nötzli gegen Jonas Gisler und Andi Imhof gegen Roland Reichmuth. Auch zwei Siegeskreuze weisen nach dem zweiten Gang in Oberdorf Stefan Arnold und Stefan Ettlin auf.

Der erste Gang in Oberdorf NW ist beendet. Das heutige Geburtstagskind Armon Orlik (24) bezwingt Marcel Mathis nach kurzer Gangdauer. Ebenfalls gewonnen hat Philipp Gloggner mit einem Kurz gegen Benji von Ah. Reto Nötzli und Andi Imhof trennen sich unentschieden. Gewonnen haben auch Stefan Arnold gegen Martin Zimmermann sowie Lutz Scheuber im ersten Zug gegen Matthias Herger.

Die Spitzenpaarungen für das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest (26. Mai in Oberdorf NW) sind bekannt und lauten wie folgt:

nocontent
nocontent

Berichte über Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Oberdorf

  • Berichte

    Donnerstag, 30.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Mittwoch, 29.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop