Bergschwinget Sörenberg
Schlussgang

Joel Wicki bezwingt Christian Gerber nach 4:50 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

wickijoel Wicki Joel s16_gerberchristian Gerber Christian
Sonntag, 05.08.2018
  • Adresse
    Talstation Sörenberg Platz
  • Ort:
    Sörenberg
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Entlebucher Schwingerverband

  • Sieger 2017: Erich Fankhauser

nocontent

Sörenberg. Bergschwinget (116 Schwinger, 1600 Zuschauer). Schlussgang: Joel Wicki (Sörenberg) bezwingt Christian Gerber (Röthenbach im Emmental) nach 4:50 Minuten mit Kurz und Nachdrücken. Rangliste: 1. Wicki 58,75. 2. Lutz Scheuber (Büren NW) 57,75. 3. Michael Gwerder (Brunnen) 57,50. 4. Gerber, Erich Fankhauser (Hasle LU) und Dominik Gasser (Eggiwil), je 57,25. 5. Roman Fellmann (Winikon), Marco Reichmuth (Cham), Lukas Ottiger (Rothenburg) und Ueli Zürcher (Buttisholz), je 57,00.

Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 16:56

Der Sieger am Sörenberg heisst Joel Wicki. Er liess auch im Schlussgang Christian Gerber keine Chance und siegte nach 4:50 Minuten mit einem Kurz und Nachdrücken. Hinter Wicki klassiert sich Lutz Scheuber, danach folgt Michael Gwerder, auf dem vierten Rang sind Gerber, Erich Fankhauser und Nichtkranzer Dominik Gasser.

Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 15:28

Der Schlussgang heisst Joel Wicki gegen den Berner Gast Christian Gerber. Beide stellten einmal und gewannen vier Mal, Wicki bezwang Philipp Gloggner um den Schlussgangeinzug. Wicki steht mit 48,75 Punkten und Gerber mit 48,50 Punkten zu Buche. Auf Zwischenrang drei folgt Erich Fankhauser mit 48,25.

Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 13:19

116 Schwinger stehen am Bergschwinget Sörenberg im Einsatz, mit Erich Fankhauser und Philipp Gloggner zwei Eidgenossen. Fankhauser und Gloggner weisen zur Halbzeit je zwei Siege auf, im Direktvergleich stellten sie. Joel Wicki stellte zum Auftakt mit Lutz Scheuber, fuhr aber ebenfalls zwei Siege ein. Zwei Überraschungen waren, dass Seppi Felder Marcel Bieri bezwang, und Nichtkranzer Dominik Gasser den Brünig-Kranzer Reto Fankhauser. Gasser liegt damit nach drei Gängen mit 30,00 Punkten vor Scheuber, Wicki, Felder und Christian Gerber.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 08.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Bergschwinget Sörenberg
Schlussgang

Joel Wicki bezwingt Christian Gerber nach 4:50 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

wickijoel Wicki Joel s16_gerberchristian Gerber Christian
Sonntag, 05.08.2018
  • Adresse
    Talstation Sörenberg Platz
  • Ort:
    Sörenberg
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Entlebucher Schwingerverband

  • Sieger 2017: Erich Fankhauser

nocontent
Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 16:56

Der Sieger am Sörenberg heisst Joel Wicki. Er liess auch im Schlussgang Christian Gerber keine Chance und siegte nach 4:50 Minuten mit einem Kurz und Nachdrücken. Hinter Wicki klassiert sich Lutz Scheuber, danach folgt Michael Gwerder, auf dem vierten Rang sind Gerber, Erich Fankhauser und Nichtkranzer Dominik Gasser.

Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 15:28

Der Schlussgang heisst Joel Wicki gegen den Berner Gast Christian Gerber. Beide stellten einmal und gewannen vier Mal, Wicki bezwang Philipp Gloggner um den Schlussgangeinzug. Wicki steht mit 48,75 Punkten und Gerber mit 48,50 Punkten zu Buche. Auf Zwischenrang drei folgt Erich Fankhauser mit 48,25.

Bergschwinget Sörenberg - 05.08.2018 13:19

116 Schwinger stehen am Bergschwinget Sörenberg im Einsatz, mit Erich Fankhauser und Philipp Gloggner zwei Eidgenossen. Fankhauser und Gloggner weisen zur Halbzeit je zwei Siege auf, im Direktvergleich stellten sie. Joel Wicki stellte zum Auftakt mit Lutz Scheuber, fuhr aber ebenfalls zwei Siege ein. Zwei Überraschungen waren, dass Seppi Felder Marcel Bieri bezwang, und Nichtkranzer Dominik Gasser den Brünig-Kranzer Reto Fankhauser. Gasser liegt damit nach drei Gängen mit 30,00 Punkten vor Scheuber, Wicki, Felder und Christian Gerber.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 08.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop