Frauen- und Meitlischwinget Mörlialp ob Giswil
Schlussgang

Diana Fanhauser bezwingt Franziska Ruch nach 45 Sekunden mit Kopfgriff/Hüfter.

Samstag, 14.07.2018
  • Adresse
    Festplatz Mörlialp
  • Ort:
    Mörlialp ob Giswil
  • Zeit:
    Anschwingen 9.00 Uhr
  • Organisator:

    OK Giswil-Mörlialp

nocontent
nocontent

Wie schon in Mont-sur-Rolle siegte auch auf der Mörlialp Diana Fanhauser. Die Bernerinn gewann alle sechs Gänge, zuletzt gegen ihre Weggefährtin Franziska Ruch. Den Ehrenplatz nimmt Vroni Trachsel ein, gefolgt von Yolanda Geissbühler. Schlussgangteilnehmerin Franziska Ruch fiel auf Rang vier zurück. Die Überlegenheit der Bernerinnen war derart gross, dass Direktduelle ab dem vierten Gang unausweichlich waren. Bei den Mädchen 1 gewann Angela Riesen, bei den Mädchen 2 setzte Eveline Linggi durch und bei den Zwergli ging der Festsieg an Jolina Zemp.

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 18.06.2022

    Weiter lesen
  • schwarzsee
    Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Frauen- und Meitlischwinget Mörlialp ob Giswil
Schlussgang

Diana Fanhauser bezwingt Franziska Ruch nach 45 Sekunden mit Kopfgriff/Hüfter.

Samstag, 14.07.2018
  • Adresse
    Festplatz Mörlialp
  • Ort:
    Mörlialp ob Giswil
  • Zeit:
    Anschwingen 9.00 Uhr
  • Organisator:

    OK Giswil-Mörlialp

nocontent

Wie schon in Mont-sur-Rolle siegte auch auf der Mörlialp Diana Fanhauser. Die Bernerinn gewann alle sechs Gänge, zuletzt gegen ihre Weggefährtin Franziska Ruch. Den Ehrenplatz nimmt Vroni Trachsel ein, gefolgt von Yolanda Geissbühler. Schlussgangteilnehmerin Franziska Ruch fiel auf Rang vier zurück. Die Überlegenheit der Bernerinnen war derart gross, dass Direktduelle ab dem vierten Gang unausweichlich waren. Bei den Mädchen 1 gewann Angela Riesen, bei den Mädchen 2 setzte Eveline Linggi durch und bei den Zwergli ging der Festsieg an Jolina Zemp.

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 18.06.2022

    Weiter lesen
  • schwarzsee
    Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop