Rätikon-Schwinget St. Antönien
Schlussgang

Armon Orlik bezwingt Michael Rhyner nach 7 Sekunden mit Kurz.

Orlik Armon rhynermichael Rhyner Michael
Sonntag, 10.06.2018
  • Adresse
    Festplatz
  • Ort:
    St. Antönien
  • Zeit:
    Anschwingen 10.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Prättigau

  • Sieger 2016: Marcel Reber

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

St. Antönien GR. Rätikon-Schwinget (49 Schwinger, 650 Zuschauer). Schlussgang: Armon Orlik (Maienfeld) bezwingt Michael Rhyner (Flawil) nach 7 Sekunden mit Kurz. Rangliste: 1. Orlik 58,50. 2. Daniel Bösch (Sirnach) 58,25. 3. Rhyner 57,25. 4. Tobias Riget (Schänis), Ursin Battaglia (Almens), Valentin Mettler (Neu St. Johann) und Roman Wittenwiler (Schwellbrunn), je 56,75.

Armon Orlik hat den Rätikon-Schwinget gewonnen. Er bezwingt im Schlussgang Michael Rhyner nach sieben Sekunden mit Kurz. Daniel Bösch sichert sich Rang 2 mit dem Sieg gegen Reto Landolt. Vor 650 Zuschauern musste zudem Stefan Burkhalter nach drei Siegen den Wettkampf aufgeben. Er verletzte sich am linken Auge nach einem Zusammenprall mit dem Knie von Jann Bärtsch, der den Wettkampf danach auch aufgeben musste.

Den Schlussgang am Rätikon-Schwinget bestreiten Armon Orlik und Michael Rhyner. Die beiden duellierten sich bereits im ersten Gang und stellten dabei. In der Folge gab es für beide vier Siege und so totalisieren sie 48,50 Punkte. Wegweisend war unter anderem der Sieg von Orlik im vierten Gang gegen Daniel Bösch. Rhyner seinerseits kam etwas einfacher weg und bezwang im fünften Gang Nichtkranzer Andreas Bärtsch. Eidgenosse Stefan Burkhalter musste den Wettkampf nach drei Siegen aufgeben.

Nichtkranzer Andreas Bärtsch und Unspunnen-Sieger Daniel Bösch liegen nach drei Gängen mit 30,00 Punkten in Führung. Bösch bezwang unter anderem im Anschwingen Ursin Battaglia. Ebenfalls drei Siege auf dem Konto hat Eidgenosse Stefan Burkhalter, der im ersten Gang Mike Peng bezwang. Der Thurgauer totalisiert 29,75 Punkte. Armon Orlik, der im ersten Gang mit Michael Rhyner stellte, liegt auf Rang 3 mit sieben weiteren Schwingern (u. a. Ryhner). Sie haben mit 28,50 Punkten aber bereits deutlich Rückstand auf die drei Führenden.

nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Rätikon-Schwinget St. Antönien

  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 05.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop