Hallenschwinget Thörigen
Schlussgang

Christian Stucki bezwingt Christian Gerber in der 2. Minute mit Kurz.

Stucki Christian s16_gerberchristian Gerber Christian
Sonntag, 08.04.2018
  • Adresse
    Schwinghalle Thörigen
  • Ort:
    Thörigen
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Herzogenbuchsee

  • Sieger 2017: Simon Mathys

nocontent

Thörigen. Hallenschwinget (80 Schwinger, 750 Zuschauer). Schlussgang: Christian Stucki (Lyss) bezwingt Christian Gerber (Röthenbach im Emmental) in der 2. Minute mit Kurz. Rangliste: 1. Stucki 59,75. 2. Gerber 58,25. 3. Remo Käser (Alchenstorf) 58,00. 4. Thomas Sempach (Heimenschwand) 57,00. 5. Tobias Siegenthaler (Biglen) und Florian Weyermann (Lotzwil), je 56,50. 6. Simon Mathys (Walliswil), Philipp Reusser (Aeschlen) und Sven Schurtenberger (Buttisholz), je 56,25.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 16:13

Christian Stucki hat den Hallenschwinget in Thörigen gewonnen. Im Schlussgang bezwingt er Christian Gerber. Weil Stucki zuvor so dominierte, musste ausgeschwungen werden. Gerber bleibt immerhin der zweite Schlussrang. Dritter wird der Eidgenosse Remo Käser.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:40

Christian Gerber hat sein Duell gegen Sven Schurtenberger mit der Maximalnote gewonnen und steht damit im Schlussgang gegen Christian Stucki. Mit einem Sieg könnte er punktemässig noch zum letztjährigen Saisondominator aufschliessen. Reno Käser gewann gegen Tobias Siegenthaler ebenfalls, verpasste aber die Maximalnote.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:23

Es wird definitiv ausgeschwungen in Thörigen. Remo Käser (48,25) wird sich mit Tobias Siegenthaler (48,00) duellieren und Christian Gerber (48,25) mit Sven Schurtenberger (47,50). Damit muss sich Christian Stucki noch etwas gedulden bis er weiss, wer sein Gegner im Schlussgang ist.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:10

Christian Stucki hat sich in Thörigen klar von der Gegnerschaft abgesetzt. Er liegt mit fünf Siegen und 49,75 Punkten in Führung. Stucki bezwang unter anderem die Eidgenossen Philipp Reusser und Philipp Gloggner sowie im fünften Gang Talent Fabian Staudenmann. Dank 1,50 Punkten Vorsprung ist er zumindest Co-Sieger. Hinter ihm liegen Christian Gerber und Remo Käser auf dem 2. Rang. Noch ist es nicht sicher, aber man darf davon ausgehen, dass ausgeschwungen wird. Falls ausgeschwungen wird, hätten auch Tobias Siegenthaler und Sven Schurtenberger noch Chancen auf die Endausmarchung.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 12:56

Christian Stucki ist beim Hallenschwinget in Thörigen erfolgreich gestartet. Der Seeländer hat die ersten drei Gänge zu seinen Gunsten entschieden. Damit liegt er bereits deutlich in Führung, denn keiner der anderen 79 Schwinger hat mehr als zwei Siege aufs Notenblatt gebracht. Hinter Stucki liegt der 18-jährige Aufsteiger der letzten Saison, Fabian Staudenmann. Wie er haben auch die Eidgenossen Philipp Gloggner, Remo Käser und Thomas Sempach je zwei Siege und einen Gestellten auf dem Konto. Bereits geschlagen scheinen die weiteren Eidgenossen Sven Schurtenberger (ein Sieg, zwei Gestellte) und Brünig-Co-Sieger Philipp Reusser (Sieg, Gestellter, Niederlage).

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 18.06.2022

    Weiter lesen
  • schwarzsee
    Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Hallenschwinget Thörigen
Schlussgang

Christian Stucki bezwingt Christian Gerber in der 2. Minute mit Kurz.

Stucki Christian s16_gerberchristian Gerber Christian
Sonntag, 08.04.2018
  • Adresse
    Schwinghalle Thörigen
  • Ort:
    Thörigen
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Herzogenbuchsee

  • Sieger 2017: Simon Mathys

nocontent
Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 16:13

Christian Stucki hat den Hallenschwinget in Thörigen gewonnen. Im Schlussgang bezwingt er Christian Gerber. Weil Stucki zuvor so dominierte, musste ausgeschwungen werden. Gerber bleibt immerhin der zweite Schlussrang. Dritter wird der Eidgenosse Remo Käser.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:40

Christian Gerber hat sein Duell gegen Sven Schurtenberger mit der Maximalnote gewonnen und steht damit im Schlussgang gegen Christian Stucki. Mit einem Sieg könnte er punktemässig noch zum letztjährigen Saisondominator aufschliessen. Reno Käser gewann gegen Tobias Siegenthaler ebenfalls, verpasste aber die Maximalnote.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:23

Es wird definitiv ausgeschwungen in Thörigen. Remo Käser (48,25) wird sich mit Tobias Siegenthaler (48,00) duellieren und Christian Gerber (48,25) mit Sven Schurtenberger (47,50). Damit muss sich Christian Stucki noch etwas gedulden bis er weiss, wer sein Gegner im Schlussgang ist.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 15:10

Christian Stucki hat sich in Thörigen klar von der Gegnerschaft abgesetzt. Er liegt mit fünf Siegen und 49,75 Punkten in Führung. Stucki bezwang unter anderem die Eidgenossen Philipp Reusser und Philipp Gloggner sowie im fünften Gang Talent Fabian Staudenmann. Dank 1,50 Punkten Vorsprung ist er zumindest Co-Sieger. Hinter ihm liegen Christian Gerber und Remo Käser auf dem 2. Rang. Noch ist es nicht sicher, aber man darf davon ausgehen, dass ausgeschwungen wird. Falls ausgeschwungen wird, hätten auch Tobias Siegenthaler und Sven Schurtenberger noch Chancen auf die Endausmarchung.

Hallenschwinget Thörigen - 08.04.2018 12:56

Christian Stucki ist beim Hallenschwinget in Thörigen erfolgreich gestartet. Der Seeländer hat die ersten drei Gänge zu seinen Gunsten entschieden. Damit liegt er bereits deutlich in Führung, denn keiner der anderen 79 Schwinger hat mehr als zwei Siege aufs Notenblatt gebracht. Hinter Stucki liegt der 18-jährige Aufsteiger der letzten Saison, Fabian Staudenmann. Wie er haben auch die Eidgenossen Philipp Gloggner, Remo Käser und Thomas Sempach je zwei Siege und einen Gestellten auf dem Konto. Bereits geschlagen scheinen die weiteren Eidgenossen Sven Schurtenberger (ein Sieg, zwei Gestellte) und Brünig-Co-Sieger Philipp Reusser (Sieg, Gestellter, Niederlage).

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 18.06.2022

    Weiter lesen
  • schwarzsee
    Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 17.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop