Hallenschwinget Brunegg
Schlussgang

David Schmid bezwingt Patrick Räbmatter nach 3:40 Minuten mit Brienzer rückwärts. Räbmatter ist trotzdem alleiniger Festsieger.

Räbmatter Patrick schmiddavid Schmid David
Sonntag, 25.03.2018
  • Adresse
    Vianco Arena
  • Ort:
    Brunegg
  • Zeit:
    Anschwingen 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Lenzburg

  • Sieger 2017: 1a) Henryc Thoenen und 1b) Roman Fellmann

nocontent

Brunegg. Hallenschwinget (94 Schwinger, 1145 Zuschauer). Schlussgang: David Schmid (Wittnau) bezwingt Patrick Räbmatter (Uerkheim) nach 3:40 Minuten mit Brienzer rückwärts. Rangliste: 1. Räbmatter 58,50 Punkte. 2. Schmid 57,50. 3. Nick Alpiger (Staufen) 57,00. 4. Roman Fellmann (Winikon), Joel Strebel (Althäusern) und Mario Thürig (Möriken) je 56,75. 5. Reto Leuthard (Merenschwand), Matthias Jund (Oberkirch) und Lukas Räber (Villmergen) je 56,50.

Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 17:48

Patrick Räbmatter hat den Hallenschwinget Brunegg trotz der Niederlage im Schlussgang gegen David Schmid mit einem ganzen Punkt Vorsprung gewonnen. Räbmatter suchte auch im sechsten Gang den Sieg, doch der Fricktaler Eidgenosse konterte ihn mit einem Brienzer rückwärts zum Plattwurf aus. Dahinter sicherte sich Nick Alpiger, der zum Auftakt gegen Räbmatter verloren hatte, Rang 4. Mario Thürig musste sich mit Vorjahressieger Roman Fellmann und Joel Strebel mit Rang 3 begnügen.

Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 16:58

In Brunegg muss ausgeschwungen werden, um den Schlussganggegner von Patrick Räbmatter (49.75 Punkte) zu ermitteln. Der Eidgenosse des Schwingklubs Zofingen führt nach fünf Gängen mit 1,50 Punkten Vorsprung auf David Schmid. Dieser trifft nun im sechsten Gang auf Joel Strebel. Der Sieger wird einen Zusatzgang gegen Räbmatter bestreiten. Dieser hinterliess in den ersten fünf Gängen einen unwiderstehlichen Eindruck.

Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 15:22

Am Hallenschwinget Brunegg, dem ersten Saisonwettkampf in der Nordwestschweiz, liegt Patrick Räbmatter nach drei Gängen alleine in Front. Der Zofinger Brocken warf im ersten Gang den grossen Favoriten Nick Alpiger mit einem dynamischen, aber tief angesetzten Schlungg auf den Rücken. Der zweite Lenzburger Favorit, Mario Thürig, ist nach Gestellten gegen die Gebrüder David und Samuel Schmid aus der Entscheidung gefallen. In Lauerstellung befinden sich mit einem Punkt Rückstand auf Räbmatter die jungen Joel Strebel und Janic Voggensperger, die im ersten Gang gegeneinander stellten.

nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Hallenschwinget Brunegg
Schlussgang

David Schmid bezwingt Patrick Räbmatter nach 3:40 Minuten mit Brienzer rückwärts. Räbmatter ist trotzdem alleiniger Festsieger.

Räbmatter Patrick schmiddavid Schmid David
Sonntag, 25.03.2018
  • Adresse
    Vianco Arena
  • Ort:
    Brunegg
  • Zeit:
    Anschwingen 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Lenzburg

  • Sieger 2017: 1a) Henryc Thoenen und 1b) Roman Fellmann

nocontent
Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 17:48

Patrick Räbmatter hat den Hallenschwinget Brunegg trotz der Niederlage im Schlussgang gegen David Schmid mit einem ganzen Punkt Vorsprung gewonnen. Räbmatter suchte auch im sechsten Gang den Sieg, doch der Fricktaler Eidgenosse konterte ihn mit einem Brienzer rückwärts zum Plattwurf aus. Dahinter sicherte sich Nick Alpiger, der zum Auftakt gegen Räbmatter verloren hatte, Rang 4. Mario Thürig musste sich mit Vorjahressieger Roman Fellmann und Joel Strebel mit Rang 3 begnügen.

Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 16:58

In Brunegg muss ausgeschwungen werden, um den Schlussganggegner von Patrick Räbmatter (49.75 Punkte) zu ermitteln. Der Eidgenosse des Schwingklubs Zofingen führt nach fünf Gängen mit 1,50 Punkten Vorsprung auf David Schmid. Dieser trifft nun im sechsten Gang auf Joel Strebel. Der Sieger wird einen Zusatzgang gegen Räbmatter bestreiten. Dieser hinterliess in den ersten fünf Gängen einen unwiderstehlichen Eindruck.

Hallenschwinget Brunegg - 25.03.2018 15:22

Am Hallenschwinget Brunegg, dem ersten Saisonwettkampf in der Nordwestschweiz, liegt Patrick Räbmatter nach drei Gängen alleine in Front. Der Zofinger Brocken warf im ersten Gang den grossen Favoriten Nick Alpiger mit einem dynamischen, aber tief angesetzten Schlungg auf den Rücken. Der zweite Lenzburger Favorit, Mario Thürig, ist nach Gestellten gegen die Gebrüder David und Samuel Schmid aus der Entscheidung gefallen. In Lauerstellung befinden sich mit einem Punkt Rückstand auf Räbmatter die jungen Joel Strebel und Janic Voggensperger, die im ersten Gang gegeneinander stellten.

nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop