Frühjahrsschwinget Oberarth
Schlussgang

Werner Suppiger bezwingt Reto Nötzli nach 5:48 Minuten mit Armhebel. 1a Suppiger, 1b Ralf Schelbert.

suppigerwerner Suppiger Werner noetzlireto Nötzli Reto
Sonntag, 25.03.2018
  • Ort:
    Oberarth
  • Zeit:
    Anschwingen: 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband am Rigi

  • Sieger 2017: Mike Müllestein

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Oberarth SZ. Frühjahrsschwinget (74 Schwinger, 550 Zuschauer). Schlussgang: Werner Suppiger (Ufhusen) bezwingt Reto Nötzli (Pfäffikon SZ) nach 5:48 Minuten mit Armhebel. Rangliste: 1. Suppiger und Ralf Schelbert (Bisisthal), je 57,50. 2. Nötzli, Bruno Linggi (Goldau) und Mike Müllestein (Steinen), je 57,00. 3. Roland Kälin (Schönenberg SZ), Guido Gwerder (Illgau), Stefan Kennel (Oberarth) und Philipp Schuler (Rothenthurm), je 56,75. 4. Christin Gwerder (Oberarth), Andreas Höfliger (Feusisberg) und Adrian Klossner (Horboden), je 56,25.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 25.03.2018 16:53

Dritter Festsieg in der Laufbahn von Werner Suppiger. Dies nachdem der Luzerner nach dem Innerschweizerischen 2017 bis in den März dieses Jahres gesundheitsbedingt eine Pause einschalten musste. Der Ringerspezialist erwischte im Schlussgang den favorisierten Eidgenossen Reto Nötzli am Boden. Suppiger erreichte den Schlussgang bei Freiluftauftakt trotz zwei Gestellten gegen Mike Müllestein im Anschwingen und gegen Guido Gwerder im fünften Gang. Den Co-Sieg sicherte sich der Bisisthaler Ralf Schelbert. Er war nach fünf Gängen punktgleich mit Suppiger und bezwang zuletzt Stephan Studinger platt.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 25.03.2018 15:57

Reto Nötzli (48,25 Punkte) und Werner Suppiger (47,50) bestreiten beim ersten Frühjahrsanlass der Saison den Schlussgang. Nötzli hat nach verlorenem Startgang gegen Stephan Studinger vier Siege aneinander gereiht – im fünften Gang gegen Adrian Klossner. Suppiger erreicht die Endausmarchung trotz zwei Unentschieden gegen Mike Müllestein und Guido Gwerder. Suppiger erhielt den Vorzug gegenüber den punktgleichen Ralf Schelbert und Stephan Studinger. Vorjahressieger Mike Müllestein ist mit drei Gestellten aus der Entscheidung gefallen.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 25.03.2018 13:54

Mike Müllestein stoppte im dritten Gang den Höhenflug des Aarauer Gastes Stephan Studinger. Dieser hatte im Anschwingen gegen Reto Nötzli und Theo Blaser zwei Siege eingefahren und war nach dem Anschwingen der einzige Kranzer mit zwei Gewonnenen. Durch die Niederlage Studingers ist es nach drei Gängen zu einem Zusammenschluss gekommen. Müllestein, der im Anschwingen mit Werner Suppiger stellte, hat sich wieder nach vorne geschaffen. Auch Nötzli hat die Gänge zwei und drei Gewonnen und den Anschluss geschafft. Ebenfalls mit zwei Siegen zu Buche stehen Ralf Schelbert, Adrian Klossner, Dominik Streiff, Bruno Linggi und Werner Suppiger. Mit zwei Gestellten zurückgebunden sind hingegen Andreas Höfliger, Philipp Schuler und Guido Gwerder.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 17.03.2018 12:24

Festverschiebung in der Zentralschweiz: Wegen den schlechten Wettervorhersagen mit Temperaturen um den Gefrierpunkt haben die Organisatoren des Frühjahrsschwinget Oberarth entschieden, den Freiluftauftakt um eine Woche auf den 25. März zu verschieben. Somit wird morgen Sonntag, 18. März, einzig am Hallenschwinget in Colombier um Klassierungen und Auszeichnungen geschwungen. Ferner sind auch die Frauen in Basel, ebenfalls in der Halle, im Einsatz.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop