Menzberg-Schwinget
Schlussgang

René Suppiger bezwingt Reto Gloggner nach 5:50 Minuten mit Kniestich.

esaf16_suppigerrene_mitkranz Suppiger René gloggnerreto Gloggner Reto
Sonntag, 23.07.2017
  • Adresse
    Schüregg Menzberg
  • Ort:
    Menzberg LU
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Wiggertal

  • Sieger 2016: 1a Pirmin Egli, 1b Philipp Scheidegger

nocontent

Menzberg LU. Regionalschwingfest (113 Schwinger, 1100 Zuschauer). Schlussgang: René Suppiger (Sursee) bezwingt Reto Gloggner (Ettiswil) nach 5:50 Minuten mit Kniestich. Rangliste: Suppiger 57,50. 2. Pirmin Egli (Steinhuserberg), Damian Egli (Steinhuserberg) und Jonas Brun (Entlebuch), je 57,25. 3. Gloggner, Roger Bürli (Menzberg) und Luca Heiniger (Menznau), je 56,75. 4. Simon Schmid (Flühli LU), Alexander Hirsiger (Neudorf), Stefan Binggeli (Neuenkirch) und Martin Bättig (Kleinwangen), je 56,50. 5. Martin Felder (Ebnet), Pirmin Gmür (Amden), Adrian Dober (Rain) und Michael Müller (Kottwil), je 56,25.

Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 17:24

Mit René Suppiger hat sich auf dem Menzberg am Ende doch der Favorit, der einzige teilnehmende Eidgenosse, durchgesetzt. Der Surentaler bezwang im Schlussgang den nach fünf Gängen punktehöchsten Reto Gloggner mit Kniestich. Hinter Suppiger folgen Pirmin und Damian Egli sowie Jonas Brun auf dem Ehrenplatz. Gloggner rutschte auf Rang drei ab.

Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 15:51

Auf dem Menzberg kommt es zum Schlussgang zwischen Reto Gloggner und Eidgenosse René Suppiger. Gloggner zieht mit vier Siegen und einem Gestellten und 48,00 Punkten als Führender in den Schlussgang ein. Suppiger musste gegen Adrian Dober und Pirmin Egli zwei Mal einen Gestellten in Kauf nehmen. Da es sehr viele Gestellte gab und Suppiger im fünften Gang gegen Martin Felder eine Zehn realisierte, reichte es ihm mit 47,50 Punkten trotzdem, um in die Endausmarchung zu gelangen.

Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 13:51

Beim Menzberg-Schwinget führt zur Halbzeit der Oberseetaler Martin Bättig mit 29 Punkten. Dahinter sind gleich fünf Schwinger mit 28,75 Zählern in Lauerstellung. Es sind dies Jonas Troxler, René Suppiger, Pirmin Egli, Damian Egli und Christoph Bernet. Suppiger ist der einzige Eidgenosse im 113-köpfigen Teilnehmerfeld. Nach zwei Siegen im Anschwingen musste er im dritten Gang gegen Adrian Dober die Punkte teilen.

nocontent
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
" "

Shop

Zum Shop
" "
Menzberg-Schwinget
Schlussgang

René Suppiger bezwingt Reto Gloggner nach 5:50 Minuten mit Kniestich.

esaf16_suppigerrene_mitkranz Suppiger René gloggnerreto Gloggner Reto
Sonntag, 23.07.2017
  • Adresse
    Schüregg Menzberg
  • Ort:
    Menzberg LU
  • Zeit:
    Anschwingen 11 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Wiggertal

  • Sieger 2016: 1a Pirmin Egli, 1b Philipp Scheidegger

nocontent
Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 17:24

Mit René Suppiger hat sich auf dem Menzberg am Ende doch der Favorit, der einzige teilnehmende Eidgenosse, durchgesetzt. Der Surentaler bezwang im Schlussgang den nach fünf Gängen punktehöchsten Reto Gloggner mit Kniestich. Hinter Suppiger folgen Pirmin und Damian Egli sowie Jonas Brun auf dem Ehrenplatz. Gloggner rutschte auf Rang drei ab.

Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 15:51

Auf dem Menzberg kommt es zum Schlussgang zwischen Reto Gloggner und Eidgenosse René Suppiger. Gloggner zieht mit vier Siegen und einem Gestellten und 48,00 Punkten als Führender in den Schlussgang ein. Suppiger musste gegen Adrian Dober und Pirmin Egli zwei Mal einen Gestellten in Kauf nehmen. Da es sehr viele Gestellte gab und Suppiger im fünften Gang gegen Martin Felder eine Zehn realisierte, reichte es ihm mit 47,50 Punkten trotzdem, um in die Endausmarchung zu gelangen.

Menzberg-Schwinget - 23.07.2017 13:51

Beim Menzberg-Schwinget führt zur Halbzeit der Oberseetaler Martin Bättig mit 29 Punkten. Dahinter sind gleich fünf Schwinger mit 28,75 Zählern in Lauerstellung. Es sind dies Jonas Troxler, René Suppiger, Pirmin Egli, Damian Egli und Christoph Bernet. Suppiger ist der einzige Eidgenosse im 113-köpfigen Teilnehmerfeld. Nach zwei Siegen im Anschwingen musste er im dritten Gang gegen Adrian Dober die Punkte teilen.

nocontent
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop