Thurgauer Frühjahrsschwinget Frauenfeld
Schlussgang

Domenic Schneider bezwingt Ernst Bühler nach 5:56 Minuten mit Kurz.

Schneider Domenic buehlerernst Bühler Ernst
Sonntag, 17.04.2016
  • Adresse
    Festhalle Rüegerholz
  • Ort:
    Frauenfeld
  • Zeit:
    Anschwingen 9.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Unterthurgau

  • Sieger 2015: Tobias Krähenbühl

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Frauenfeld TG. Thurgauer Frühjahrsschwinget (80 Schwinger, 800 Zuschauer). Schlussgang: Domenic Schneider (Friltschen) bezwingt Ernst Bühler (Zihlschlacht) nach 5:56 Minuten mit Kurz. Rangliste: 1. Schneider 59,25. 2. Beni Notz (Güttingen) 58,25. 3. Tobias Krähenbühl (Frauenfeld) 57,75. 4. Bühler und Samuel Giger (Ottoberg), je 57,50. 5. Pius Näf (Zihlschlacht) 57,25. 6. Marcel Kuster (Appenzell), David Dumelin (Hüttlingen) und Mario Schneider (Schönenberg an der Thur), je 57,00.

Nun steht auch der dritte und letzte Sieger des Tages fest. Es ist dies Domenic Schneider. Er siegte am Thurgauer Frühjahrsschwinget, der in die Halle verlegt wurde. Schneider feierte sechs Siege. Im Schlussgang bezwang er Ernst Bühler mit Kurz. Bühler überraschte zuvor, indem er im vierten Gang Samuel Giger bezwingen konnte. Den Ehrenplatz sicherte sich Eidgenosse Beni Notz dank eines abschliessenden Erfolges über Mario Schneider.

In Frauenfeld treffen im Schlussgang Ernst Bühler und Domenic Schneider aufeinander. Bühler bezwang im vierten Gang überraschend Samuel Giger. Nie um den Tagessieg eingreifen konnten die Gäste der übrigen NOS-Kantone. So lagen bereits nach drei Gängen vier Thurgauer mit drei Siegen voran.

Mario Schneider führt beim in die Halle verlegten Thurgauer Frühjahrsschwinget nach drei Gängen mit 30 Punkten. Mit Hannes Bühler, Domenic Schneider (29,50) und Samuel Giger (29,25) weisen drei weitere einheimische Schwinger ebenfalls drei Gewonnene auf. Bester Gast ist Marcel Kuster mit 28,75 Zähler auf dem vierten Zwischenrang. Stefan Burkhalter amtet wegen seiner Leistenverletzung als Kampfrichter.

Weitere Festverlegung. Der Thurgauer Frühjahrsschwinget in Frauenfeld, vom kommenden Sonntag, 17. April, wird vom Freien in die Festhütte Rüegerholz verlegt. Der Thurgauer Frühjahrsschwingfest findet somit erstmals in einer Halle statt. Diese Verlegung betrifft die Aktiven wie auch den Nachwuchs. Die gaben die Organisatoren des Schwingerverbandes Unterthurgau bekannt.

nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Thurgauer Frühjahrsschwinget Frauenfeld

  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop