Bündner Frühjahrsschwinget Cazis
Schlussgang

Thomas Zaugg bezwingt Roger Rychen nach 5:18 Minuten mit Kurz und Nachdrücken am Boden.

esaf16_zauggthomas_mitkranz Zaugg Thomas s16_rychenroger Rychen Roger
Sonntag, 17.04.2016
  • Adresse
    Schulanlagen
  • Ort:
    Cazis
  • Zeit:
    Anschwingen: 10.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Heinzenberg

  • Sieger 2015: Armon Orlik

nocontent

Cazis GR. Bündner Frühjahrsschwinget (81 Schwinger, 1100 Zuschauer). Schlussgang: Thomas Zaugg (Schangnau) bezwingt Roger Rychen (Mollis) nach 5:18 Minuten mit Kurz und Nachdrücken am Boden. Rangliste: 1. Zaugg 59,25. 2. Rychen 57,75. 3. Roman Hochholdinger (Felsberg) und Curdin Orlik (Maienfeld), je 57,50. 4. Niklaus Wüthrich (Schangnau) 57,25. 5. Edi Bernold (Walenstadt), Samuel Schaffner (Birrhard) und Ursin Battaglia (Almens), je 57,75. 6. Daniel Hersche (Appenzell), Kjetil Fausch (Weite) und Philipp Reusser (Aeschlen), je 56,50.

Thomas Zaugg hat den Bündner Frühjahrsschwinget gewonnen. An seinem 36. Geburtstag gewann er alle sechs Gänge, im Schlussgang gegen den Glarner Roger Rychen mit Kurz. Dem Glarner blieb trotz der abschliessenden Niederlage der Ehrenrang, gefolgt von Roman Hochholdinger und Curdin Orlik, die gemeinsam Rang drei einnehmen.

Der erste Schlussgang des Tages steht fest: Gast Thomas Zaugg trifft in Cazis auf den Glarner Roger Rychen. Zaugg hat alle fünf Duelle gewonnen und führt mit 49,25 Punkten. Rychen stellte mit Roman Hochholdinger, daneben holte er sich vier Zehner. Er weist 49,00 Punkte auf. Zaugg und Rychen trafen letztmals auf der Schwägalp 2015 aufeinander. Damals siegte im sechtsen Gang der Berner. Dritter ist nach fünf Gängen Roman Hochholdinger mit 48,75 Zähler, gefolgt von Rhilipp Reusser mit 47,75 Zählern im Rang vier.

Thomas Zaugg führt zur Halbzeit in Cazis. Das Geburtstagskind besiegte nacheinander Mike Peng, Urs Giger und Sandro Sprecher. Erste Verfolger sind Roger Rychen und Philipp Reusser. Rychen musste nach zwei Maximalnoten im dritten Gang mit Roman Hochholdinger stellen. Reusser teilte zum Auftakt die Punkte mit Martin Hersche, ehe er zweimal siegte. Ebenfalls zwei Siege und einen Gestellten weisst Curdin Orlik auf.

Guter Auftakt für Geburtstagskind Thomas Zaugg in Cazis. Der Emmentaler hat die ersten zwei Duelle gegen Mike Peng und Urs Giger gewonnen und befindet sich nach dem Anschwingen in einer guten Position. Ebenfalls mit zwei Siegen ist der Glarner Roger Rychen sowie Altmeister Roman Hochholdinger gestartet. Curdin Orlik startete mit einem Gestellten gegen Niklaus Wüthrich. Nicht am Start sind Beat Clopath und Armon Orlik.

nocontent

Berichte über Bündner Frühjahrsschwinget Cazis

  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Bündner Frühjahrsschwinget Cazis
Schlussgang

Thomas Zaugg bezwingt Roger Rychen nach 5:18 Minuten mit Kurz und Nachdrücken am Boden.

esaf16_zauggthomas_mitkranz Zaugg Thomas s16_rychenroger Rychen Roger
Sonntag, 17.04.2016
  • Adresse
    Schulanlagen
  • Ort:
    Cazis
  • Zeit:
    Anschwingen: 10.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Heinzenberg

  • Sieger 2015: Armon Orlik

nocontent

Thomas Zaugg hat den Bündner Frühjahrsschwinget gewonnen. An seinem 36. Geburtstag gewann er alle sechs Gänge, im Schlussgang gegen den Glarner Roger Rychen mit Kurz. Dem Glarner blieb trotz der abschliessenden Niederlage der Ehrenrang, gefolgt von Roman Hochholdinger und Curdin Orlik, die gemeinsam Rang drei einnehmen.

Der erste Schlussgang des Tages steht fest: Gast Thomas Zaugg trifft in Cazis auf den Glarner Roger Rychen. Zaugg hat alle fünf Duelle gewonnen und führt mit 49,25 Punkten. Rychen stellte mit Roman Hochholdinger, daneben holte er sich vier Zehner. Er weist 49,00 Punkte auf. Zaugg und Rychen trafen letztmals auf der Schwägalp 2015 aufeinander. Damals siegte im sechtsen Gang der Berner. Dritter ist nach fünf Gängen Roman Hochholdinger mit 48,75 Zähler, gefolgt von Rhilipp Reusser mit 47,75 Zählern im Rang vier.

Thomas Zaugg führt zur Halbzeit in Cazis. Das Geburtstagskind besiegte nacheinander Mike Peng, Urs Giger und Sandro Sprecher. Erste Verfolger sind Roger Rychen und Philipp Reusser. Rychen musste nach zwei Maximalnoten im dritten Gang mit Roman Hochholdinger stellen. Reusser teilte zum Auftakt die Punkte mit Martin Hersche, ehe er zweimal siegte. Ebenfalls zwei Siege und einen Gestellten weisst Curdin Orlik auf.

Guter Auftakt für Geburtstagskind Thomas Zaugg in Cazis. Der Emmentaler hat die ersten zwei Duelle gegen Mike Peng und Urs Giger gewonnen und befindet sich nach dem Anschwingen in einer guten Position. Ebenfalls mit zwei Siegen ist der Glarner Roger Rychen sowie Altmeister Roman Hochholdinger gestartet. Curdin Orlik startete mit einem Gestellten gegen Niklaus Wüthrich. Nicht am Start sind Beat Clopath und Armon Orlik.

nocontent

Berichte über Bündner Frühjahrsschwinget Cazis

  • Schwinger der Woche

    Samstag, 21.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 20.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 19.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop