Rapperswiler Verbandsschwinget Wagen
Schlussgang

Martin Grab bezwingt Michael Rhyner nach acht Sekunden mit Kurz.

grabmartin Grab Martin rhynermichael Rhyner Michael
Sonntag, 10.04.2016
  • Adresse
    Sportplatz Wagen (beim Schulhaus)
  • Ort:
    Wagen
  • Zeit:
    Anschwingen: 11 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband Rapperswil und Umgebung, Fussballclub Wagen

  • Sieger 2015: 1a Daniel Bösch, 1b Martin Glaus

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Wagen SG. Rapperswiler Verbandsschwingfest (117 Schwinger, 1100 Zuschauer). Schlussgang: Martin Grab (Rothenthurm) bezwingt Michael Rhyner (Flawil) nach acht Sekunden mit Kurz . Rangliste: 1. Grab 58, 25. 2. Daniel Bösch (Zuzwil) 57,75. 3. David Raymann (Ricken) 57,25. 4. Rhyner, Roman Schnurrenberger (Sternenberg), Joel Kessler (Siebnen) und Christian Scherer (St. Gallen), je 57,00. 5. Thomas Koch (Gonten), Marco Nägeli (Maschwanden), Roger Rychen (Mollis), Roman Vestner (Speicher) und Tobias Riget (Schänis), je 56,75.

Zweiter Saisonsieg für Martin Grab! Der Schwyzer Gast gewann den Rapperswiler Verbandsschwinget in Wagen. Im Schlussgang bezwang er den letztjährigen NOS-Sieger Michael Rhyner im ersten Zug. Grab stellte zum Auftakt mit Daniel Bösch, ehe er sämtliche fünf Duelle zu seinen Gunsten entschied. Zuvor siegte Grab bereits am Ostermontag in Ibach. Michael Rhyner fiel auf Rang vier zurück, Daniel Bösch nimmt mit zwei Gestellten den Ehrenplatz ein.

Der Schlussgang in Wagen lautet Martin Grab gegen den letztjährigen NOS-Sieger Michael Rhyner. Grab stellte im Anschwingen mit Daniel Bösch, ehe vier Siege folgten. Im fünften Gang bezwang er Hanspeter Kamer. Rhyner weist ebenfalls vier Siege und ein Unentschieden, gegen Roland Kälin im zweiten Gang, auf. Im fünften Gang setzte sich Rhyner am Boden gegen Eidgenosse Martin Glaus durch. Daniel Bösch fiel mit zwei Unentschieden frühzeitig aus der Entscheidung.

Altmeister Martin Grab hat sich in Wagen in eine günstige Position gebracht. Nach einem resultatlosen Auftakt gegen Daniel Bösch bezwang er Remo Büchler und Beat Wickli gekonnt. Hingegen ist Daniel Bösch im dritten Gang an Tobias Riget gestrauchelt und ist mit zwei Punkteteilungen und 27,25 Punkten in Rücklage geraten. Nach drei Gängen führen Grab, Tobias Riget, Martin Glaus und Roland Kälin mit je 28,75 Punkten. Dahinter folgt mit einem Viertelpunkt Rückstand NOS-Sieger Michael Rhyner.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop