Wolzenalp-Schwinget Krummenau
Schlussgang

Lars Geisser bezwingt Roman Bösch nach 10:38 Minuten mit Kurz.

Geisser Lars boesch_roman_06_13 Bösch Roman
Sonntag, 13.09.2015
  • Adresse
    Verschoben um eine Woche vom 6. auf den 13. September!
  • Ort:
    Wolzenalp ob Krummenau
  • Zeit:
    Anschwingen: 11 Uhr
  • Organisator:

    Männerchor Bühl

nocontent

Krummenau. Wolzenalp-Schwinget (65 Schwinger, 1000 Zuschauer). Schlussgang: Lars Geisser (Mörschwil) bezwingt Roman Bösch (Alt St. Johann) nach 10:38 Minuten mit Kurz. Rangliste: 1. Geisser 59,00. 2. Martin Knechtle (Ganterschwil) 57,50. 3. Christian Holenstein (Stein), Michael Rhyner (Flawil) und Dominik Oertig (Uznach), je 57,25. 4. Michael Lieberherr (Wattwil) 57,00. 5. Bösch 56,75.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 16:27

Lars Geisser hat den Wolzenalp-Schwinget ob Krummenau gewonnen. Der St. Galler setzte sich im Schlussgang gegen den einheimischen Toggenburger Roman Bösch durch und feierte dank fünf Siegen und einem Gestellten seinen ersten Sieg bei den Aktiven. Hinter Geisser landete Martin Knechtle auf Rang 2. Topfavorit Michael Rhyner klassierte sich auf dem geteilten dritten Rang und Schlussgangverlierer Bösch fiel auf Rang 5 zurück.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 15:49

Den Schlussgang beim Wolzenalp-Schwinget bestreiten Lars Geisser und Teilverbandskranzer Roman Bösch. Bösch (48,00) erhielt den Vorzug gegenüber dem punktgleichen Christian Scherer. Geisser bringt 49,00 Punkte in den Schlussgang.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 14:46

Nach der Absage von Daniel Bösch (Operation vergangene Woche; vorzeitiges Saisonende), fehlen zwar auf der Wolzenalp die absoluten Topschwinger, aber spannend ist es allemal. Nach vier Gängen liegt Kranzschwinger Lars Geisser in Führung. Ein Viertel dahinter liegen Roman Vestner sowie Dominik Oertig und auch Christian Scherer und Roman Bösch haben noch Chancen auf den Schlussgang.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 04.09.2015 22:27

Der Wolzenalp-Schwinget vom Sonntag, 6. September, wird infolge der schlechten Witterungsbedingungen um eine Woche verschoben. Neuer Austragungstermin ist demnach Sonntag, 13. September 2015. Am Sonntag, 5. September, stehen mit dem Allweg-Schwinget und dem Kemmeriboden-Schwinget zwei weitere Schwingfeste an.

nocontent
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Wolzenalp-Schwinget Krummenau
Schlussgang

Lars Geisser bezwingt Roman Bösch nach 10:38 Minuten mit Kurz.

Geisser Lars boesch_roman_06_13 Bösch Roman
Sonntag, 13.09.2015
  • Adresse
    Verschoben um eine Woche vom 6. auf den 13. September!
  • Ort:
    Wolzenalp ob Krummenau
  • Zeit:
    Anschwingen: 11 Uhr
  • Organisator:

    Männerchor Bühl

nocontent
Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 16:27

Lars Geisser hat den Wolzenalp-Schwinget ob Krummenau gewonnen. Der St. Galler setzte sich im Schlussgang gegen den einheimischen Toggenburger Roman Bösch durch und feierte dank fünf Siegen und einem Gestellten seinen ersten Sieg bei den Aktiven. Hinter Geisser landete Martin Knechtle auf Rang 2. Topfavorit Michael Rhyner klassierte sich auf dem geteilten dritten Rang und Schlussgangverlierer Bösch fiel auf Rang 5 zurück.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 15:49

Den Schlussgang beim Wolzenalp-Schwinget bestreiten Lars Geisser und Teilverbandskranzer Roman Bösch. Bösch (48,00) erhielt den Vorzug gegenüber dem punktgleichen Christian Scherer. Geisser bringt 49,00 Punkte in den Schlussgang.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 13.09.2015 14:46

Nach der Absage von Daniel Bösch (Operation vergangene Woche; vorzeitiges Saisonende), fehlen zwar auf der Wolzenalp die absoluten Topschwinger, aber spannend ist es allemal. Nach vier Gängen liegt Kranzschwinger Lars Geisser in Führung. Ein Viertel dahinter liegen Roman Vestner sowie Dominik Oertig und auch Christian Scherer und Roman Bösch haben noch Chancen auf den Schlussgang.

Wolzenalp-Schwinget Krummenau - 04.09.2015 22:27

Der Wolzenalp-Schwinget vom Sonntag, 6. September, wird infolge der schlechten Witterungsbedingungen um eine Woche verschoben. Neuer Austragungstermin ist demnach Sonntag, 13. September 2015. Am Sonntag, 5. September, stehen mit dem Allweg-Schwinget und dem Kemmeriboden-Schwinget zwei weitere Schwingfeste an.

nocontent
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop