Niklaus-Thut Schwinget Aarburg
Schlussgang

Bruno Gisler bezwingt Nick Alpiger nach 6:10 Minuten mit innerem Haken.

gislerbruno Gisler Bruno alpigernick Alpiger Nick
Samstag, 29.08.2015
  • Ort:
    Aarburg
  • Zeit:
    Anschwingen: 9.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Zofingen

  • Sieger 2014: Patrick Räbmatter

nocontent

Aarburg AG. Niklaus-Thut-Schwinget. (59 Schwinger, 800 Zuschauer). Schlussgang: Bruno Gisler (Rumisberg) bezwingt Nick Alpiger (Staufen) nach 6:10 Minuten mit innerem Haken. Rangliste: 1. Gisler 58,25. 2. Tiago Vieira (Biberstein) und David Schmid (Wittnau), je 57,25. 3. Alpiger, Patrick Räbmatter (Uerkheim) und Jonas Bruno (Entlebuch), je 57,00. 4. Matthias Studinger (Däniken SO) 56,75. 5. Tobias Widmer (Rupperswil), Dominik Zangger (Pfaffnau) und Yanick Klausner (Benzenschwil), je 56,50. 6. Michael Schuhmacher (Langenthal) und Lukas Räber (Villmergen), je 56,25.

Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 17:57

Bruno Gisler gewinnt den Niklaus-Thut-Schwinget in Aarburg. Im Schlussgang besiegte er Nick Alpiger nach 6:10 Minuten mit innerem Haken. Die beiden standen sich bereits im dritten Gang gegenüber, dabei fiel keine Entscheidung. Für Gisler ist es bereits der dritte Festsieg im August nach dem Nordwestschweizerischen und dem Fraumatt-Schwinget. Den Ehrenplatz belegen Vieira Tiago und David Schmid, Alpiger fiel auf Rang drei zurück.

Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 15:57

Bruno Gisler und Nick Alpiger bestreiten punktgleich mit 48,25 Punkten den Schlussgang am Nicklaus-Thut-Schwinget. Die beiden standen sich bereits im dritten Gang gegenüber – dabei stellten sie. Gisler ebnete sich den Weg in die Endausmarchung mit einem Sieg über Yanick Klausner, Alpiger setzte sich am Boden gegen Jonas Brun durch. Patrick Räbmatter und David Schmid, die beiden ebenfalls noch Chancen besassen, stellten im Direktvergleich.

Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 15:01

Nach vier Gängen führt am Niklaus-Thut-Schwinget das Trio Nick Alpiger, David Schmid und Jonas Brun punktglich mit 38,50. Punkten. Dahinter folgen mit einem Viertelpunkt Rückstand der einzige Eidgenosse Bruno Gisler und Lokalmatador Patrick Räbmatter. Das heisst, jeder Schwinger hat zumindest schon ein Gestellter oder eine Niederlage vorzuweisen. Räbmatter verlor zum Auftakt gegen den Entlebucher Jonas Bruno. Bruno Gisler stoppte im zweiten Gang den Innerschweizer, musste dann aber im dritten Gang gegen Nick Alpiger über die volle Gangdauer.

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Niklaus-Thut Schwinget Aarburg
Schlussgang

Bruno Gisler bezwingt Nick Alpiger nach 6:10 Minuten mit innerem Haken.

gislerbruno Gisler Bruno alpigernick Alpiger Nick
Samstag, 29.08.2015
  • Ort:
    Aarburg
  • Zeit:
    Anschwingen: 9.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Zofingen

  • Sieger 2014: Patrick Räbmatter

nocontent
Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 17:57

Bruno Gisler gewinnt den Niklaus-Thut-Schwinget in Aarburg. Im Schlussgang besiegte er Nick Alpiger nach 6:10 Minuten mit innerem Haken. Die beiden standen sich bereits im dritten Gang gegenüber, dabei fiel keine Entscheidung. Für Gisler ist es bereits der dritte Festsieg im August nach dem Nordwestschweizerischen und dem Fraumatt-Schwinget. Den Ehrenplatz belegen Vieira Tiago und David Schmid, Alpiger fiel auf Rang drei zurück.

Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 15:57

Bruno Gisler und Nick Alpiger bestreiten punktgleich mit 48,25 Punkten den Schlussgang am Nicklaus-Thut-Schwinget. Die beiden standen sich bereits im dritten Gang gegenüber – dabei stellten sie. Gisler ebnete sich den Weg in die Endausmarchung mit einem Sieg über Yanick Klausner, Alpiger setzte sich am Boden gegen Jonas Brun durch. Patrick Räbmatter und David Schmid, die beiden ebenfalls noch Chancen besassen, stellten im Direktvergleich.

Niklaus-Thut Schwinget Aarburg - 29.08.2015 15:01

Nach vier Gängen führt am Niklaus-Thut-Schwinget das Trio Nick Alpiger, David Schmid und Jonas Brun punktglich mit 38,50. Punkten. Dahinter folgen mit einem Viertelpunkt Rückstand der einzige Eidgenosse Bruno Gisler und Lokalmatador Patrick Räbmatter. Das heisst, jeder Schwinger hat zumindest schon ein Gestellter oder eine Niederlage vorzuweisen. Räbmatter verlor zum Auftakt gegen den Entlebucher Jonas Bruno. Bruno Gisler stoppte im zweiten Gang den Innerschweizer, musste dann aber im dritten Gang gegen Nick Alpiger über die volle Gangdauer.

nocontent
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop