Schwing- und Älplerfest Engstlenalp
Schlussgang

Simon Anderegg bezwingt Remo Käser nach 2:45 Minuten mit Kniestich und Buur.

s16_andereggsimon Anderegg Simon kaeserremo Käser Remo
Samstag, 08.08.2015
  • Adresse
    Innertkirchen
  • Ort:
    Engstlenalp
  • Zeit:
    Anschwingen: 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Meiringen

  • Sieger 2014: Simon Anderegg

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent

Innertkirchen. Engstlenalp-Schwinget (86 Schwinger, 2200 Zuschauer). Schlussgang: Simon Anderegg (Unterbach) bezwingt Remo Käser (Alchenstorf) nach 2:45 mit Kniestich und Buur. Rangliste: 1. Anderegg 58,75. 2. Kilian Wenger (Horboden) 57,25. 3. Käser, Thomas Sempach (Heimenschwand), Michael Moser (Aeschlen) und Reto Schmid (Frutigen) je 57,00. 4. Beat Wickli (Ennetbühl) 56,75. 5. Hanspeter Luginbühl (Aeschiried) und Kilian Wyss (Rüderswil) je 56,50. 6. Matthias Glarner (Meiringen) 56,25.

Simon Anderegg hat das Schwing- und Älplerfest auf der Engstlenalp gewonnen. Im Schlussgang besiegte er vor 2200 Zuschauern Remo Käser nach 2:45 Minuten mit Kniestich und Nachsetzen im Buur. Der Berner Oberländer hatte mit einem Gestellten gegen Thomas Sempach begonnen. Danach liess er vier Siege mit guten Noten folgen. Allerdings stand er keinem weiteren Eidgenossen mehr gegenüber. Käser fiel durch die Niederlage auf Rang 3a hinter Schwingerkönig Kilian Wenger zurück.

Am Engstlenalp-Schwinget haben sich Simon Anderegg (mit einem Sieg über Hanspeter Luginbühl) und Remo Käser (mit einem Sieg gegen Niklaus Zenger) für den Schlussgang qualifiziert. Käser lancierte den Bergschwinget im ersten Gang mit einem Sieg über König Kilian Wenger.

Beim Schwinget auf der Engstlenalp ob Meiringen/Innertkirchen liegen die Favoriten nach vier Gängen noch eng beieinander. Matthias Glarner und Simon Anderegg führen die Zwischenrangliste mit 38,75 Punkten vor Thomas Sempach, Remo Käser und Kilian Wenger mit je 38,50 Punkten an. Auf Rang 3 folgen Hanspeter Luginbühl und Michael Moser mit je 38,25 Punkte. Niklaus Zengers Chance auf eine Schlussgangteilnahme ist mit 37,75 Punkte eher klein. Total sind 86 Schwinger zum alpinen Schwing- und Älplerfest angetreten.

nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Schwing- und Älplerfest Engstlenalp

  • Schwinger der Woche

    Mittwoch, 29.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Schwing- und Älplerfest Engstlenalp
Schlussgang

Simon Anderegg bezwingt Remo Käser nach 2:45 Minuten mit Kniestich und Buur.

s16_andereggsimon Anderegg Simon kaeserremo Käser Remo
Samstag, 08.08.2015
  • Adresse
    Innertkirchen
  • Ort:
    Engstlenalp
  • Zeit:
    Anschwingen: 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Meiringen

  • Sieger 2014: Simon Anderegg

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent

Simon Anderegg hat das Schwing- und Älplerfest auf der Engstlenalp gewonnen. Im Schlussgang besiegte er vor 2200 Zuschauern Remo Käser nach 2:45 Minuten mit Kniestich und Nachsetzen im Buur. Der Berner Oberländer hatte mit einem Gestellten gegen Thomas Sempach begonnen. Danach liess er vier Siege mit guten Noten folgen. Allerdings stand er keinem weiteren Eidgenossen mehr gegenüber. Käser fiel durch die Niederlage auf Rang 3a hinter Schwingerkönig Kilian Wenger zurück.

Am Engstlenalp-Schwinget haben sich Simon Anderegg (mit einem Sieg über Hanspeter Luginbühl) und Remo Käser (mit einem Sieg gegen Niklaus Zenger) für den Schlussgang qualifiziert. Käser lancierte den Bergschwinget im ersten Gang mit einem Sieg über König Kilian Wenger.

Beim Schwinget auf der Engstlenalp ob Meiringen/Innertkirchen liegen die Favoriten nach vier Gängen noch eng beieinander. Matthias Glarner und Simon Anderegg führen die Zwischenrangliste mit 38,75 Punkten vor Thomas Sempach, Remo Käser und Kilian Wenger mit je 38,50 Punkten an. Auf Rang 3 folgen Hanspeter Luginbühl und Michael Moser mit je 38,25 Punkte. Niklaus Zengers Chance auf eine Schlussgangteilnahme ist mit 37,75 Punkte eher klein. Total sind 86 Schwinger zum alpinen Schwing- und Älplerfest angetreten.

nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Schwing- und Älplerfest Engstlenalp

  • Schwinger der Woche

    Mittwoch, 29.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 28.06.2022

    Weiter lesen
  • Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 27.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop