Stoos-Schwinget
Schlussgang

Philipp Laimbacher bezwingt Joel Wicki nach 2:50 Minuten mit Übersprung und Nachdrücken am Boden.

esaf16_laimbacherphilipp_mitkranz Laimbacher Philipp Wicki Joel
Sonntag, 14.06.2015
  • Adresse
    Festplatz Stoos
  • Ort:
    Stoos
  • Zeit:
    Anschwingen: 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband am Mythen

  • Programm: Anschwingen 8.30 Uhr; Mittagspause 12 – 13.15 Uhr; Schlussgang 16.30 Uhr

    Sieger 2014: 1a Kilian Wenger, 1b Christian Stucki

    Favoriten: Andreas Ulrich, Adi Laimbacher, Philipp Laimbacher, Daniel Bösch

    Aussenseiter: Christoph Bieri, Arnold Forrer, Benji von Ah, Peter Imfeld, Bruno Nötzli, Marcel Mathis, Martin Grab, Erich Fankhauser, Philipp Gloggner, Joel Wicki

  • Homepage Veranstalter:
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.50 Laimbacher Philipp Schwyz 185 102
2. 58.25 Grab Martin Rothenthurm 194 120
3a 57.50 Wicki Joel Sörenberg 183 110
3b 57.50 von Ah Benji Giswil 188 118
4a 57.25 Müllestein Mike Steinen 186 108
4b 57.25 Schurtenberger Sven Buttisholz 190 133
5. 57.00 Zwyssig Raphael Gais 185 122
6a 56.75 Fankhauser Erich Hasle 176 103
6b 56.75 Räbmatter Patrick Uerkheim 189 150
7a 56.50 Forrer Arnold Stein 194 120
7b 56.50 Ulrich Andreas Gersau 181 100
7c 56.50 Bieri Christoph Untersiggenthal 189 115
7d 56.50 Laimbacher Adi Schwyz 190 112
8a 56.25 Orlik Armon Maienfeld 190 112
8b 56.25 Burkhalter Stefan Homburg 186 118
nocontent

Stoos-Schwinget: 18. Kranzfestsieg für Philipp Laimbacher
In einem spannenden ersten Bergfest der Saison 2015 setzten die Innerschweizer ein starkes Zeichen. Gegen einen Grossteil der Nordostschweizer Elite blieben sie im Kampf um den Tagessieg praktisch unter sich. Am Ende setzte sich Eidgenosse Philipp Laimbacher durch. Der 33-jährige Schwyzer feierte seinen 18. Kranzfestsieg, den fünften davon auf dem Stoos. Laimbacher startete mit einem Unentschieden gegen Daniel Bösch. In der Folge war er nicht mehr zu bremsen und besiegte im Schlussgang den Youngster Joel Wicki.

Der 18-jährige Wicki aus dem luzernischen Sörenberg zeigte sein Talent einmal mehr auf. Auf dem Weg in den Schlussgang bezwang er nicht weniger als drei Eidgenossen. Das Husarenstück gelang mit dem Sieg über Martin Grab im fünften Gang. Grab war zuvor vier Mal siegreich geblieben und belegte am Ende Rang 2. Den Kranzgewinn sichern konnten sich zudem die Spitzenschwinger Andreas Ulrich, Adi Laimbacher, Arnold Forrer und Christoph Bieri.

Keinen guten Tag erwischte Daniel Bösch. Der Unspunnen-Sieger von 2011 startete mit zwei Unentschieden mager in den Wettkampf. Danach gewann er zwar drei Mal, durch die sensationelle Niederlage gegen Sven Schurtenberger im sechsten Gang verpasste er aber den angestrebten Kranzgewinn.

Stoos. Stoos-Schwinget (90 Schwinger, 2800 Zuschauer). Schlussgang: Philipp Laimbacher (Sattel) bezwingt Joel Wicki (Sörenberg) nach 2:50 Minuten mit Übersprung und Nachdrücken am Boden. Rangliste: 1. Philipp Laimbacher 58,50. 2. Martin Grab (Rothenthurm) 58,25. 3. Wicki und Benji von Ah (Giswil), je 57,50. 4. Mike Müllestein (Steinerberg) und Sven Schurtenberger (Nottwil), je 57,25. 5. Raphael Zwyssig (Gais) 57,00. 6. Erich Fankhauser (Hasle) und Patrick Räbmatter (Uerkheim), je 56,75. 7. Arnold Forrer (Stein), Andreas Ulrich (Gersau), Christoph Bieri (Untersiggenthal) und Adi Laimbacher (Schwyz), je 56,50. 8. Armon Orlik (Maienfeld) und Stefan Burkhalter (Homburg), je 56,25. (alle mit Kranz)

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 16:03

Der Sieger beim Stoos-Schwinget 2015 heisst Philipp Laimbacher. Der 33-jährige Schwyzer bezwingt im Schlussgang den überraschenden Luzerner Joel Wicki. Wicki klassiert sich am Ende auf Rang 3. Noch vor den Luzerner hat sich mit einem abschliessenden Sieg Martin Grab gebracht. Hinter dem ISV-Trio haben auch die Spitzenschwinger Andreas Ulrich, Christoph Bieri, Arnold Forrer und Adi Laimbacher unter anderem den Kranz gesichert. Ohne Stoos-Kranz reist allerdings Daniel Bösch nach Hause. Er unterliegt sensationell im letzten Gang gegen den Luzerner Sven Schurtenberger.

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 15:01

Den Schlussgang am Stoos-Schwinget 2015 bestreiten Joel Wicki und Philipp Laimbacher. Wicki bezwang im fünften Gang den davor in Führung gelegenen Martin Grab mit einem weiteren Kurz. Laimbacher setzte sich gegen Erich Fankhauser durch. Durch die Niederlage fällt Grab hinter Laimbacher zurück. Für Laimbacher kam auch noch dankend dazu, dass sich Benji von Ah und Andreas Ulrich gestellt trennten. Weiter nach vorne hat sich Daniel Bösch gekämpft. Er bezwingt Adi Laimbacher im Duell der Eidgenossen. Die 17 noch im Einsatz stehenden Eidgenossen erlebten einen harten Gang, gewannen doch nur fünf von ihnen.

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 14:10

Vier Gänge sind am ersten Bergfest der Saison 2015 vorbei und es ist bereits jetzt klar, dass es einen Innerschweizer Sieger geben wird. Martin Grab feierte gegen Philipp Gloggner seinen vierten Sieg. Dahinter kamen Joel Wicki (gegen Stefan Burkhalter) sowie die Eidgenossen Benji von Ah, Erich Fankhauser, Andreas Ulrich und Philipp Laimbacher zu ihrem dritten Sieg. Diese sechs Schwinger werden wohl die beiden Schlussgangteilnehmer untereinander ausmachen. Zu Siegen kamen auch Daniel Bösch und Adi Laimbacher, Schwingerkönig Arnold Forrer dagegen musste zum zweiten Mal einen Gestellten einstecken.

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 11:44

Drei Gänge am Stoos-Schwinget sind vorbei. Der einzige mit drei Siegen ist Martin Grab. Der Unspunnen-Sieger von 2006 hat im dritten Gang Pirmin Egli bezwungen. Stefan Burkhalter dagegen stellte gegen Mike Müllstein, bleibt aber natürlich in der Spitzengruppe. Dahinter balgen sich diverse Eidgenossen mit zwei Siegen und einem Gestellten. Es sind dies: Philipp Laimbacher, Andreas Ulrich, Arnold Forrer, Benji von Ah, Philipp Gloggner, Remo Stalder und Erich Fankhauser. Dahinter kamen Daniel Bösch und Adi Laimbacher zu ihrem ersten Sieg nach zwei Unentschieden. Einen weiteren Gestellten setzte es für Christoph Bieri ab.

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 10:47

Zwei Gänge sind am Stoos-Schwinget vorbei. Obwohl noch keine Rangliste vorhanden ist, sind es wohl vier Schwinger die mit zwei Siegen im Anschwingen gestartet sind. Es sind dies die Eidgenossen Martin Grab und Stefan Burkhalter sowie Pirmin Egli und Mike Müllestein. Grab und Burkhalter besiegten in Eidgenossen-Duellen Fabian Kindlimann respektive Bruno Nötzli. Mit einem Sieg aus zwei Duellen bleiben Philipp Laimbacher, Andreas Ulrich, Erich Fankhauser, Arnold Forrer und Benji von Ah noch im Kampf um den Tagessieg. Mit zwei Gestellten wohl schon aus der Entscheidung gefallen sind Daniel Bösch (gegen Florian Ulrich), Christoph Bieri (gegen Erich Fankhauser) und Adi Laimbacher (gegen Marc Stoffel).

Stoos-Schwinget - 14.06.2015 9:47

Der erste Gang am Stoos-Schwinget ist vorbei. In den Spitzenpaarungen Daniel Bösch gegen Philipp Laimbacher, Christoph Bieri gegen Andreas Ulrich und Arnold Forrer gegen Benji von Ah kam es zu Gestellten. 6 der 18 Eidgenossen gewannen im ersten Gang: Martin Grab (gegen Beni Notz), Stefan Burkhalter (gegen Peter Imfeld), Marcel Mathis, Erich Fankhauser, Fabian Kindlimann und Bruno Nötzli (alle gegen Nichteidgenossen).

Stoos-Schwinget - 13.06.2015 9:41

Das OK Stoos-Schwinget hat heute Morgen definitiv entschieden das erste Bergfest der Saison stattfinden zu lassen. Anschwingen ist um 8.30 Uhr. Mit dem SCHLUSSGANG wird man via Live-Ticker der Schwinger-App, über die Facebook-Fanseite www.facebook.com/schlussgang oder www.schlussgang.ch aktuell auf dem Laufenden gehalten.

Stoos-Schwinget - 11.06.2015 21:42

Die Spitzenpaarungen für das erste Bergkranzfest der Saison (Stoos-Schwinget vom 14. Juni) sind bereits bekannt. Sie lauten wie folgt:

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop