Jahresschwinget Thun
Schlussgang

Matthias Glarner bezwingt Thomas Kropf nach einer Minute mit Kurz.

glarnermatthias Glarner Matthias kropf_thomas_06_13 Kropf Thomas
Sonntag, 22.03.2015
  • Adresse
    Lachenhalle Thun
  • Ort:
    Thun
  • Zeit:
    Anschwingen: 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Thun

  • Sieger 2014: Matthias Glarner

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Thun Lachenhalle. Jahresschwinget (106 Schwinger, 1200 Zuschauer). Schlussgang: Matthias Glarner (Meiringen) bezwingt Thomas Kropf (Willadingen) nach einer Minute mit Kurz. Rangliste: 1. Glarner 59,25. 2. Alfred Locher (Langnau) 57,75. 3. Kropf und Simon Anderegg (Unterbach), je 57,25. 4. Patrick Schenk (Wasen), Martin Rolli (Niedermuhlern), Michael Moser (Aeschlen) und Michael Leuenberger (Sigriswil), je 57,00. 5. Damian Gehrig (Wasen), Dominik Roth (Biberist) und Lorenz Waber (Sigriswil), je 56,75.

Jahresschwinget Thun - 22.03.2015 18:39

Die Schlussrangliste sowie die Statistik des heutigen Jahresschwingets in Thun sind nun auf der Homepage www.schlussgang.ch aufgeschaltet. Zur Erinnerung: Favorit Matthias Glarner gewinnt zum vierten Mal nach 2008, 2009 und 2014.

Jahresschwinget Thun - 22.03.2015 17:21

Der Sieger in Thun heisst Matthias Glarner. Der Titelverteidiger von 2014 lieferte erwartungsgemäss eine saubere Leistung und wurde seiner Favoritenrolle mit sechs gewonnenen Gängen gerecht. Er bezwingt im Schlussgang Thomas Kropf nach einer Minute mit Kurz. Kropf beendet das Fest auf dem dritten Rang, gemeinsam mit dem zweiten Eidgenossen im Rennen Simon Anderegg. Platz zwei sichert sich aber der junge, aufstrebende Berner und Nicht-Kranzer Alfred Locher. Ihm gelang ein tadelloses Fest. David Schmid und Martin Rolli konnten nicht ganz an die ersten drei Gänge anschliessen und verloren Boden. Nicht angetreten sind Kilian Wenger und Bernhard Kämpf infolge leichter Blessuren.

Jahresschwinget Thun - 22.03.2015 16:02

Den Schlussgang am Jahresschwinget in Thun bestreiten Matthias Glarner und Thomas Kropf. Titelverteidiger Glarner zog mit 49,25 Punkten in den Schlussgang ein, Kropf mit 48,50 Punkten.

Jahresschwinget Thun - 22.03.2015 14:06

Keine grossen Überraschungen in Thun: Nach drei Gängen liegt, wie erwartet, Titelverteidiger und Favorit Matthias Glarner mit 29,75 Punkten alleine an der Spitze. Ihm folgen auf dem zweiten Platz David Schmid und Hanspeter Luginbühl mit 28,75 Punkten. In Lauerstellung liegen unter anderen Martin Rolli, Simon Anderegg und Thomas Kropf mit 28,50 Punkten. Nicht angetreten ist der verletzte Kilian Wenger. Die nächste Ticker-Meldung folgt, wenn der Schlussgang bekannt ist.

Jahresschwinget Thun - 22.03.2015 10:56

Nach der gestrigen Verschiebung des Frühjahrsschwingets in Oberarth richten sich heute somit die Augen der Schwingerfreunde auf den Jahresschwinget in Thun. Der SCHLUSSGANG berichtet von diesem Fest auf der Homepage im Newsticker sowie auf der App im Gang-Ticker.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop