Herbstschwingertag Schachen
Schlussgang

Hansjörg Gloggner bezwingt Stefan Stöckli nach 1:46 Minuten mit Stich.

gloggnerhansjoerg Gloggner Hansjörg esaf16_stoecklistefan_mitkranz Stöckli Stefan
Sonntag, 28.09.2014
  • Adresse
    Sportplatz Längmatt
  • Ort:
    Schachen/LU
  • Zeit:
    Anschwingen 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Wolhusen

  • Sieger 2013: Martin Koch

nocontent

Schachen. Herbstschwinget (69 Schwinger, 1000 Zuschauer). Schlussgang: Hansjörg Gloggner (Ettiswil) bezwingt Stefan Stöckli (Ruswil) nach 1:46 Minuten mit Stich. Rangliste: 1. Gloggner 58,25. 2. Matthias Siegenthaler (Thun) 58,00. 3. Roger Imboden (Geiss) 57,50. 4. Stöckli 57,25. 5. Marco Fankhauser (Hasle) und Urs Vogel (Ruswil), je 57,00. 6. David Egli (Steinhuserberg), Pius Schärli (Wolhusen) und Sven Schurtenberger (Nottwil), je 56,75.

Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 16:55

Den Herbstschwinget in Schachen entscheidet Eidgenosse Hansjörg Gloggner zu seinen Gunsten. Der 27-jährige Sennenschwinger bezwang im Schlussgang seinen Rottaler Teamkollegen Stefan Stöckli schon vor Ablauf der zweiten Minute mit einem Stich. Dank vier 10er und zwei 9er klassiert sich der Emmentaler Gast Matthias Siegenthaler auf dem zweiten Schlussrang. Die Option auf den Schlussgang vergab der Eidgenosse im fünften Gang mit dem Gestellten gegen Sven Schurtenberger. Auf Rang 3 klassiert sich mit Roger Imboden der beste der einheimischen Wolhuser.

Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 15:23

Bereits steht der Schlussgang am Herbstschwinget Schachen fest. Weil der führende Matthias Siegenthaler gegen Sven Schurtenberger nur stellte, verpasst er den Einzug in die Endausmarchung. Davon profitierten zwei Rottaler Sennenschwinger. Stefan Stöckli bezwang Joel Wicki und Eidgenosse Hansjörg Gloggner setzte sich gegen den einheimischen Toni Müller durch. Damit bestreiten Stöckli und Gloggner den Schlussgang.

Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 15:16

Nach vier Gängen führt am Herbstschwinget in Schachen der Berner Eidgenossen-Gast Matthias Siegenthaler mit drei Siegen und einem Gestellten (39,00 Punkte). Allerdings nur knapp dahinter folgt das Luzerner Quartett um Sven Schurtenberger, Stefan Stöckli, Joel Wicki und Eidgenosse Hansjörg Gloggner.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Herbstschwingertag Schachen
Schlussgang

Hansjörg Gloggner bezwingt Stefan Stöckli nach 1:46 Minuten mit Stich.

gloggnerhansjoerg Gloggner Hansjörg esaf16_stoecklistefan_mitkranz Stöckli Stefan
Sonntag, 28.09.2014
  • Adresse
    Sportplatz Längmatt
  • Ort:
    Schachen/LU
  • Zeit:
    Anschwingen 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Wolhusen

  • Sieger 2013: Martin Koch

nocontent
Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 16:55

Den Herbstschwinget in Schachen entscheidet Eidgenosse Hansjörg Gloggner zu seinen Gunsten. Der 27-jährige Sennenschwinger bezwang im Schlussgang seinen Rottaler Teamkollegen Stefan Stöckli schon vor Ablauf der zweiten Minute mit einem Stich. Dank vier 10er und zwei 9er klassiert sich der Emmentaler Gast Matthias Siegenthaler auf dem zweiten Schlussrang. Die Option auf den Schlussgang vergab der Eidgenosse im fünften Gang mit dem Gestellten gegen Sven Schurtenberger. Auf Rang 3 klassiert sich mit Roger Imboden der beste der einheimischen Wolhuser.

Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 15:23

Bereits steht der Schlussgang am Herbstschwinget Schachen fest. Weil der führende Matthias Siegenthaler gegen Sven Schurtenberger nur stellte, verpasst er den Einzug in die Endausmarchung. Davon profitierten zwei Rottaler Sennenschwinger. Stefan Stöckli bezwang Joel Wicki und Eidgenosse Hansjörg Gloggner setzte sich gegen den einheimischen Toni Müller durch. Damit bestreiten Stöckli und Gloggner den Schlussgang.

Herbstschwingertag Schachen - 28.09.2014 15:16

Nach vier Gängen führt am Herbstschwinget in Schachen der Berner Eidgenossen-Gast Matthias Siegenthaler mit drei Siegen und einem Gestellten (39,00 Punkte). Allerdings nur knapp dahinter folgt das Luzerner Quartett um Sven Schurtenberger, Stefan Stöckli, Joel Wicki und Eidgenosse Hansjörg Gloggner.

nocontent
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 27.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 26.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Mittwoch, 25.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 23.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 22.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop