Allweg-Schwinget Ennetmoos
Schlussgang

Lutz Scheuber bezwingt Adrian Steinauer nach 4:07 Minuten mit Kurz/Lätz.

s16_scheuberlutz Scheuber Lutz steinaueradrian Steinauer Adrian
Sonntag, 14.09.2014
  • Ort:
    Ennetmoos ob Stans
  • Zeit:
    Anschwingen: 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Nidwalden

  • Sieger 213: Lutz Scheuber

    Favoriten: Benji von Ah, Marcel Mathis, Peter Imfeld, Reto Nötzli, Bruno Nötzli, Lutz Scheuber

nocontent

Ennetmoos/NW (127 Teilnehmer, 2700 Zuschauer). Schlussgang: Lutz Scheuber (Büren) bezwingt Adrian Steinauer (Willerzell) nach 4:07 Minuten mit Kurz/Lätz. 1. Scheuber 58,50. 2. Benji von Ah (Giswil) und Martin Zimmermann (Ennetbürgen), je 58,00. 3. Steinauer und Rainer Betschart (Walchwil), je 57,25. 4. Roman Fellmann (Winikon), Bruno Nötzli (Pfäffikon) und Andreas Höfliger (Feusisberg), je 57,00. 5. Sepp Odermatt (Büren), Stephan Studinger (Däniken) und Michael Bächli (Würenlingen), je 56,75.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 16:58

Lutz Scheuber hat wie im Vorjahr den Allweg-Schwinget in Ennetmoos gewonnen. Im Schlussgang besiegte er den Schwyzer Adrian Steinauer. Scheuber dominierte den Wettkampf und gewann als einziger Schwinger die ersten vier Duelle. Im fünften Gang gegen Jonas Lengacher musste er den einzigen Punkteabzug hinnehmen. Trotzdem reichte ihm dies für die Schlussgangqualifikation. Den Ehrenplatz sicherten sich gemeinsam Martin Zimmermann und Benji von Ah.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 15:43

Lutz Scheuber musste im fünften Gang gegen Jonas Lengacher mit einem Gestellten erstmals Punkte abgeben, dürfte aber trotzdem den Schlussgang erreicht haben. Sein Gegner dürfte der Einsiedler Adrian Steinauer sein, der Markus Spichtig platt bezwang. Benji von Ah siegte gegen Fabian Marti verpasste aber die Maximalnote, genauso wie Martin Zimmermann bei seinem Sieg über Andreas Höfliger. Terrain gut gemacht haben Bruno Nötzli mit dem Erfolg über Nick Alpiger sowie Reto Nötzli, der Roger Baumann bezwang. Marcel Mathis musste gegen Rainer Betschart schon sein drittes Unnetschieden hinnehmen.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 15:09

Lutz Scheuber hat seinen Siegeszug auch im vierten Gang gegen Urs Vogel fortgesetzt und führt jetzt bereits mit einem Punkt Vorsprung auf die Konkurrenz. Mit einem Punkt Rückstand sind ihm vor den Ausstich Benji von Ah, Martin Zimmermann, Adrian Steinauer und Markus Spichtig an Nächsten. Unter zahlreichen Athleten auf dem dritten Zwischenrang folgt mit Jonas Lengacher auch der erste Gast. Peter Imfeld ist gegen Dominik Streiff zu seinem zweiten Sieg gekommen. Ebenfalls ihren zweiten Sieg verbuchten Reto Nötzli, Bruno Nötzli und Marcel Mathis. Für sie ist der Festsieg bereits im ersten Wettkampfsteil ausser Reichweite geraten.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 12:41

Titelverteidiger Lutz Scheuber ist der einzige Schwinger der Siegesanwärter, der am Morgen drei Siege einfuhr. Der Blondschopf besiegte im dritten Gang Reto Fankhauser. Scheuber liegt zur Halbzeit an zweiter Stelle hinter den beiden Nicktranzern Urs Doppmann und Roman Fellmann. Benji von Ah musst im dritten Gang gegen Adrian Steinauer stellen und ist aus der Spitzengruppe gefallen. Bereits aus der Entscheidung gefallen die Gebrüder Reto und Bruno Nötzli und Peter Imfeld. Reto Nötzli musste im dritten Gang gegen Sepp Odermatt sein zweites Unentschieden hinnehmen. Peter Imfeld musste gegen David Suter stellen. Bruno Nötzli hingegen ist nach einer Niederlage und einem Gestellten im Anschwingen, im dritten Gang zu seinem ersten Erfolg gekommen.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 11:12

Benji von Ah hat auch den zweiten Gang auf dem Allweg siegreich gestaltet. Der Obwaldner besiegte den Luzerner Urs Vogel. Dasselbe gilt auch für Lutz Scheuber, der im zweiten Gang Rainer Betschart bezwingen konnte. Peter Imfeld hingegen verlor seinen zweiten Gang gegen Adrian Steinauer. Zu ihren ersten Siegen kamen Reto Nötzli (gegen Andreas Odermatt) und Marcel Mathis (gegen Andreas Höfliger). Nebst Benji von Ah und Lutz Scheuber weisen auch die beiden bekannten Kranzer Adrian Steinauer und Sepp Odermatt zwei Siege auf, zusammen mit einigen Nichtkranzern.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 10:11

Fünf Eidgenossen sind zum traditionellen Allweg-Schwinget ob Stans angetreten, nur zwei konnten den ersten Gang siegreich gestalten. Benji von Ah setzte sich gegen den Berner Oberländer Jonas Lengacher durch. Peter Imfeld, der einen Grossteil der Saison wegen einer Leistenverletzung verpasste, siegte gegen Fabian Marti. Marcel Mathis musste gegen den Berner Gast Philipp Reusser genauso die Punkte teilen wie ISV-Sieger Reto Nötzli mit Martin Zimmermann. Bruno Nötzli verlor zum Auftakt gegen Titelverteidiger Lutz Scheuber.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Allweg-Schwinget Ennetmoos
Schlussgang

Lutz Scheuber bezwingt Adrian Steinauer nach 4:07 Minuten mit Kurz/Lätz.

s16_scheuberlutz Scheuber Lutz steinaueradrian Steinauer Adrian
Sonntag, 14.09.2014
  • Ort:
    Ennetmoos ob Stans
  • Zeit:
    Anschwingen: 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Nidwalden

  • Sieger 213: Lutz Scheuber

    Favoriten: Benji von Ah, Marcel Mathis, Peter Imfeld, Reto Nötzli, Bruno Nötzli, Lutz Scheuber

nocontent
Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 16:58

Lutz Scheuber hat wie im Vorjahr den Allweg-Schwinget in Ennetmoos gewonnen. Im Schlussgang besiegte er den Schwyzer Adrian Steinauer. Scheuber dominierte den Wettkampf und gewann als einziger Schwinger die ersten vier Duelle. Im fünften Gang gegen Jonas Lengacher musste er den einzigen Punkteabzug hinnehmen. Trotzdem reichte ihm dies für die Schlussgangqualifikation. Den Ehrenplatz sicherten sich gemeinsam Martin Zimmermann und Benji von Ah.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 15:43

Lutz Scheuber musste im fünften Gang gegen Jonas Lengacher mit einem Gestellten erstmals Punkte abgeben, dürfte aber trotzdem den Schlussgang erreicht haben. Sein Gegner dürfte der Einsiedler Adrian Steinauer sein, der Markus Spichtig platt bezwang. Benji von Ah siegte gegen Fabian Marti verpasste aber die Maximalnote, genauso wie Martin Zimmermann bei seinem Sieg über Andreas Höfliger. Terrain gut gemacht haben Bruno Nötzli mit dem Erfolg über Nick Alpiger sowie Reto Nötzli, der Roger Baumann bezwang. Marcel Mathis musste gegen Rainer Betschart schon sein drittes Unnetschieden hinnehmen.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 15:09

Lutz Scheuber hat seinen Siegeszug auch im vierten Gang gegen Urs Vogel fortgesetzt und führt jetzt bereits mit einem Punkt Vorsprung auf die Konkurrenz. Mit einem Punkt Rückstand sind ihm vor den Ausstich Benji von Ah, Martin Zimmermann, Adrian Steinauer und Markus Spichtig an Nächsten. Unter zahlreichen Athleten auf dem dritten Zwischenrang folgt mit Jonas Lengacher auch der erste Gast. Peter Imfeld ist gegen Dominik Streiff zu seinem zweiten Sieg gekommen. Ebenfalls ihren zweiten Sieg verbuchten Reto Nötzli, Bruno Nötzli und Marcel Mathis. Für sie ist der Festsieg bereits im ersten Wettkampfsteil ausser Reichweite geraten.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 12:41

Titelverteidiger Lutz Scheuber ist der einzige Schwinger der Siegesanwärter, der am Morgen drei Siege einfuhr. Der Blondschopf besiegte im dritten Gang Reto Fankhauser. Scheuber liegt zur Halbzeit an zweiter Stelle hinter den beiden Nicktranzern Urs Doppmann und Roman Fellmann. Benji von Ah musst im dritten Gang gegen Adrian Steinauer stellen und ist aus der Spitzengruppe gefallen. Bereits aus der Entscheidung gefallen die Gebrüder Reto und Bruno Nötzli und Peter Imfeld. Reto Nötzli musste im dritten Gang gegen Sepp Odermatt sein zweites Unentschieden hinnehmen. Peter Imfeld musste gegen David Suter stellen. Bruno Nötzli hingegen ist nach einer Niederlage und einem Gestellten im Anschwingen, im dritten Gang zu seinem ersten Erfolg gekommen.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 11:12

Benji von Ah hat auch den zweiten Gang auf dem Allweg siegreich gestaltet. Der Obwaldner besiegte den Luzerner Urs Vogel. Dasselbe gilt auch für Lutz Scheuber, der im zweiten Gang Rainer Betschart bezwingen konnte. Peter Imfeld hingegen verlor seinen zweiten Gang gegen Adrian Steinauer. Zu ihren ersten Siegen kamen Reto Nötzli (gegen Andreas Odermatt) und Marcel Mathis (gegen Andreas Höfliger). Nebst Benji von Ah und Lutz Scheuber weisen auch die beiden bekannten Kranzer Adrian Steinauer und Sepp Odermatt zwei Siege auf, zusammen mit einigen Nichtkranzern.

Allweg-Schwinget Ennetmoos - 14.09.2014 10:11

Fünf Eidgenossen sind zum traditionellen Allweg-Schwinget ob Stans angetreten, nur zwei konnten den ersten Gang siegreich gestalten. Benji von Ah setzte sich gegen den Berner Oberländer Jonas Lengacher durch. Peter Imfeld, der einen Grossteil der Saison wegen einer Leistenverletzung verpasste, siegte gegen Fabian Marti. Marcel Mathis musste gegen den Berner Gast Philipp Reusser genauso die Punkte teilen wie ISV-Sieger Reto Nötzli mit Martin Zimmermann. Bruno Nötzli verlor zum Auftakt gegen Titelverteidiger Lutz Scheuber.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop