Wislisau-Schwinget Rüschegg
Schlussgang

Florian Gnägi bezwingt Adrian Schenkel nach vier Minuten mit Kurz.

Gnägi Florian esaf16_schenkeladrian_mitkranz Schenkel Adrian
Sonntag, 27.04.2014
  • Adresse
    Restaurant Lamm, Rüschegg Heubach
  • Ort:
    Rüschegg
  • Zeit:
    Anschwingen 10 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Schwarzenburg

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Rüschegg/BE ( 49 Schwinger, 200 Zuschauer). Schlussgang: Florian Gnägi (Aarberg) bezwingt Adrian Schenkel (Kirchdorf) nach vier Minuten mit Kurz. Rangliste: 1. Gnägi 58,25. 2. Hansruedi Lauper (Gasel), Philipp Roth (Biberist) und Michael Nydegger (Oberschrot), je 57,00. 3. Stefan Marti (Rüeggisberg) 56,75. 4. Simon Salzmann (Bolligen) und Adrian Thomet (Oberbalm), je 56,50. 5. Ueli Krebs (Riggisberg) 56,25. 6. Schenkel 56,00.

Wislisau-Schwinget Rüschegg - 27.04.2014 15:27

Der erste Sieger vom Sonntag ist bekannt: Florian Gnägi hat den Wislisau-Schwinget in Rüschegg gewonnen. Im Schlussgang besiegte der Seeländer den einheimischen Routinier Adrian Schenkel. Gnägi musste im Anschwingen Hansruedi Lauper eine Punkteteilung zugestehen. In der Folge entschied er alle Duelle zu seinen Gunsten. Hansruedi Lauper erreichte gemeinsam mit Rhilipp Roth und Michael Nydegger den Ehrenplatz.

nocontent
nocontent
nocontent