Frühjahrsschwinget Oberarth
Schlussgang

Andreas Ulrich bezwingt Adi Laimbacher nach 8:15 Minuten mit Hüfter.

ulrichandreas Ulrich Andreas laimbacher_adi Laimbacher Adi
Sonntag, 30.03.2014
  • Adresse
    Postplatz Oberarth
  • Ort:
    Oberarth
  • Zeit:
    Anschwingen: 11.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingerverband am Rigi

  • Sieger 2013: Andreas Ulrich

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
nocontent
nocontent

Oberarth/SZ. (84 Schwinger, 750 Zuschauer). Schlussgang: Andreas Ulrich (Gersau) bezwingt Adi Laimbacher (Schwyz) nach 8:15 Minuten mit Hüfter. Laimbacher stand bereits vor dem Schlussgang als Festsieger fest. Rangliste: 1. Laimbacher 58,25. 2. Ulrich 57,75. 3. Ralf Schelbert (Bisisthal), Andreas Höfliger (Feusisberg), Reto Nötzli (Pfäffikon) und Martin Zimmermann (Ennetbürgen), je 57,00. 4. Pascal Bösch (Ibach) 57,75. 5. Adrian Steinauer (Willerzell) und Christian Gwerder (Oberarth), je 56,50.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 30.03.2014 17:18

Adi Laimbacher hat den Frühjahresschwinget in Oberarth gewonnen, dies obwohl er den Schlussgang verlor! Laimbacher hatte nach fünf Gängen zwei Punkte Vorsprung, womit nach Reglement ausgeschwungen werden musste. Somit qualifizierte sich Klubkamerad Andreas Ulrich für den Schlussgang, diesen gewann Ulrich in der neunten Minute. Ulrich kam aber nur noch bis auf einen halben Punkt an Laimbacher heran. Im dritten Rang folgen fünf weitere Schwinger, darunter auch Neueidgenosse Reto Nötzli.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 30.03.2014 15:08

Adi Laimbacher und Bruno Linggi führen gemeinsam nach vier Gängen am Frühjahrsschwinget in Oberarth. Laimbacher ist der einzige Eidgenosse, der unbeschadet durchs An- und Ausschwingen kam. Andreas Ulrich weisst zwei Siege und zwei gestellte Duelle mit Alex Schuler und Nichtkranzer Ralf Schelbert auf. Edi Kündig und Reto Nötzli weissen je drei Siege und eine Niederlage auf. Kündig verlor gegen Bruno Linggi und Reto Nötzli unterlag im Eidgenossen-Duell gegen Adi Laimbacher.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 22.03.2014 14:33

Das für Morgen Sonntag, 23. März, geplante Frühjahrsschwinget in Oberarth findet nicht statt. Grund sind die schlechten Vorhersagen. Mit dem 30. März sowie dem 6. April haben die Organisatoren noch zwei Verschiebedaten eingeplant.

Frühjahrsschwinget Oberarth - 21.03.2014 12:27

Mit dem Frühjahrsschwinget in Oberarth wird an diesem Wochenende, Sonntag, 23. März, die Freiluftsaison der Schwinger eröffnet. Drei Eidgenossen haben sich für den Wettkampf im freien, bei den Organisatoren vom Schwingerverband am Rigi eingeschrieben. Oberarth ist der einzige schwingerische Anlass, der am zweitletzten März-Wochenende ansteht. Die Wetterprognosen für den Freiluftauftakt sind jedoch ungünstig.

nocontent
nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop