Allweg-Schwinget ob Ennetmoos
Schlussgang

Lutz Scheuber bezwingt Stefan Burkhalter nach 4:21 Minuten mit Kurz.

s16_scheuberlutz Scheuber Lutz burkhalterstefan Burkhalter Stefan
Sonntag, 08.09.2013
  • Ort:
    Ennetmoos
  • Zeit:
    Anschwingen 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Nidwalden

  • Sieger 2012: Andreas Ulrich

nocontent

Ennetmoos. Allweg-Schwinget. (119 Schwinger, 1200 Zuschauer). Schlussgang: Lutz Scheuber (Büren) bezwingt Stefan Burkhalter (Homburg) nach 4:21 Minuten mit Kurz. Rangliste: 1. Scheuber 58,75. 2. Martin Zimmermann (Ennetbürgen) 58,00. 3. Toni Diener (Küssnacht) 57,75. 4. Ralf Schelbert (Bisisthal) 57,50. 5. Burkhalter 57,25. 6. Marcel Bieri (Edlibach), Markus Schläpfer (Niederbüren), Pirmin Reichmuth (Cham), Edi Kündig (Ibach), Marco Fankhauser (Hasle) und Stefan Kennel (Oberarth), je 57,00.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 16:35

Der Bann ist gebrochen. Zum ersten Mal seit 1976 und Anton Rölli gewinnt wieder ein Nicht-Eidgenosse den Allweg-Schwinget. Lutz Scheuber bezwingt im Schlussgang mit einem herrlichen Kurz Eidgenosse Stefan Burkhalter. Es ist dies der erste Nidwaldner Sieg auf dem Allweg seit Daniel Odermatt 2002. Auf Rang 2 landen gemeinsam Martin Zimmermann und Toni Diener.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 14:43

Korrektur: Soeben wurde bekanntgegeben, dass Edi Kündig im 5. Gang nicht mit der Maximalnote gesiegt hatte. Somit totalisiert er „nur“ 48,25 Punkte. Damit lautet der Schlussgang auf dem Allweg Lutz Scheuber gegen Stefan Burkhalter. Die selbe Paarung gabs bereits beim Anschwingen.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 14:40

Am Allweg-Schwinget hat die Spitze fünf Gänge absolviert. An der Spitze hat sich Lutz Scheuber als erster Schwinger mit 48,75 Punkten den Einzug in den Schlussgang verdient. Er hat nach dem Startunentschieden gegen Stefan Burkhalter mit vier Siegen aufgedreht. Sein Gegner im Schlussgang dürfte Edi Kündig sein. Der Schwyzer Eidgenosse hat 48,50 Punkte. Die gleiche Punktzahl hat Stefan Burkhalter, der allerdings schon gegen Scheuber angetreten ist.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 12:28

Beim Allweg-Schwinget stehen nach drei Gängen nicht die Favoriten, sondern Aussenseiter an der Spitze. Drei Siege weisen Andreas Gwerder, Ralf Schelbert, Bieri Christian und als einziger Kranzschwinger Christian Odermatt auf. In Lauerstellung liegen die Eidgenossen Stefan Burkhalter und Edi Kündig sowie die Spitzenschwinger Lutz Scheuber, Marco Fankhauser, Stefan Gasser, Hanspeter Luginbühl und Kurt Fankhauser. Mehr Informationen vom Allweg folgen, wenn der Schlussgang bekannt ist.

nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
Allweg-Schwinget ob Ennetmoos
Schlussgang

Lutz Scheuber bezwingt Stefan Burkhalter nach 4:21 Minuten mit Kurz.

s16_scheuberlutz Scheuber Lutz burkhalterstefan Burkhalter Stefan
Sonntag, 08.09.2013
  • Ort:
    Ennetmoos
  • Zeit:
    Anschwingen 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Schwingersektion Nidwalden

  • Sieger 2012: Andreas Ulrich

nocontent
Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 16:35

Der Bann ist gebrochen. Zum ersten Mal seit 1976 und Anton Rölli gewinnt wieder ein Nicht-Eidgenosse den Allweg-Schwinget. Lutz Scheuber bezwingt im Schlussgang mit einem herrlichen Kurz Eidgenosse Stefan Burkhalter. Es ist dies der erste Nidwaldner Sieg auf dem Allweg seit Daniel Odermatt 2002. Auf Rang 2 landen gemeinsam Martin Zimmermann und Toni Diener.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 14:43

Korrektur: Soeben wurde bekanntgegeben, dass Edi Kündig im 5. Gang nicht mit der Maximalnote gesiegt hatte. Somit totalisiert er „nur“ 48,25 Punkte. Damit lautet der Schlussgang auf dem Allweg Lutz Scheuber gegen Stefan Burkhalter. Die selbe Paarung gabs bereits beim Anschwingen.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 14:40

Am Allweg-Schwinget hat die Spitze fünf Gänge absolviert. An der Spitze hat sich Lutz Scheuber als erster Schwinger mit 48,75 Punkten den Einzug in den Schlussgang verdient. Er hat nach dem Startunentschieden gegen Stefan Burkhalter mit vier Siegen aufgedreht. Sein Gegner im Schlussgang dürfte Edi Kündig sein. Der Schwyzer Eidgenosse hat 48,50 Punkte. Die gleiche Punktzahl hat Stefan Burkhalter, der allerdings schon gegen Scheuber angetreten ist.

Allweg-Schwinget ob Ennetmoos - 08.09.2013 12:28

Beim Allweg-Schwinget stehen nach drei Gängen nicht die Favoriten, sondern Aussenseiter an der Spitze. Drei Siege weisen Andreas Gwerder, Ralf Schelbert, Bieri Christian und als einziger Kranzschwinger Christian Odermatt auf. In Lauerstellung liegen die Eidgenossen Stefan Burkhalter und Edi Kündig sowie die Spitzenschwinger Lutz Scheuber, Marco Fankhauser, Stefan Gasser, Hanspeter Luginbühl und Kurt Fankhauser. Mehr Informationen vom Allweg folgen, wenn der Schlussgang bekannt ist.

nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 26.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 25.06.2022

    Weiter lesen
  • wengerkilian_brunnenchemihuette
    Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 24.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwingerzeitung Schlussgang Nummer 5 2022
    Berichte

    Dienstag, 21.06.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 20.06.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 19.06.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop