Bündner-Glarner Kantonalschwingfest Cazis
Schlussgang

Beat Clopath bezwingt Thomas Zaugg nach 7:58 Minuten mit Gammen rechts/ Kreuzgriff.

clopathbeat Clopath Beat esaf16_zauggthomas_mitkranz Zaugg Thomas
Sonntag, 14.07.2013
  • Ort:
    Cazis
  • Zeit:
    Anschwingen 8 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Heinzenberg

  • Programm: Anschwingen 8.00 Uhr; Schlussgang 16.30 Uhr

    Sieger 2012: Arnold Forrer

    Favoriten: Beat Clopath, Edi Philipp, Jakob Roth, Andy Büsser

    Aussenseiter: Thomas Zaugg, Mike Peng, Beni Notz, Roman Hocholdinger, Ursin Battaglia, Pascal Hirt

  • Homepage Veranstalter:
PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.75 Clopath Beat Bonaduz 184 105
2a 58.25 Schläpfer Markus Niederbüren 175 98
2b 58.25 Büsser Andy Ottoberg 187 115
3. 58.00 Wüthrich Niklaus Schangnau 183 114
4. 57.75 Gurtner Pascal Schaffhausen 176 100
5. 57.50 Bühler Ernst Zihlschlacht 184 104
6a 57.25 Zaugg Thomas Schangnau 184 106
6b 57.25 Orlik Armon Maienfeld 190 112
6c 57.25 Gerber Christian Röthenbach 187 120
7a 57.00 Kuster Marcel Appenzell 183 110
7b 57.00 Bleiker Reto Sargans 185 105
7c 57.00 Riget Tobias Benken SG 190 114
7d 57.00 Krähenbühl Tobias Wetzikon TG 190 110
8a 56.75 Kindlimann Fabian Fischenthal 185 130
8b 56.75 Holdener Reto Schänis 183 113
8c 56.75 Schlegel Sandro Fideris 185 110
8d 56.75 Rychen Roger Mollis 190 110
8e 56.75 Orlik Curdin Thun 187 115
8f 56.75 Leuppi Samir Winterthur 194 145
8g 56.75 Bernold Edi Walenstadt 183 88
8h 56.75 Battaglia Ursin Almens 186 95
9a 56.50 Roth Jakob Krummenau 187 105
9b 56.50 Horner Peter Glarus 177 95
9c 56.50 Clopath Marco Tamins 188 105

Beat Clopath hat in Cazis seinen siebten Kranzfestsieg gefeiert und den Spies im Schlussgang umgekehrt. Er besiegte dabei den Berner Gast Thomas Zaugg in der achten Minute. Lange sah es nach einem Berner Sieg aus, siegte doch Thomas Zaugg viermal in Serie, so auch im Anschwingen gegen Beat Clopath. Mit dem Gestellten im fünften Gang gegen Pascal Gurtner wurde Zaugg erstmals gebremst. Im Schlussgang sorgte Clopath doch noch für einen Sieg der Gastgeber. Auf dem Ehrenplatz finden sich gemeinsam Markus Schläpfer und Andy Büsser ein. Insgesamt konnten 24 Kränze abgegeben werden, wobei Zaugg’s Schwingklub Schangnau-Siehen mit drei Kränzen besonders überzeugte. Drei der sieben Eidgenossen (Edi Philipp, Mike Peng und Beni Notz) musste die Heimreise ohne Kopfschmuck antreten.

Cazis. Bündner-Glarner Kantonalschwingfest ( 152 Schwinger, 2300 Zuschauer). Schlussgang: Beat Clopath (Bonaduz) bezwingt Thomas Zaugg (Schangnau) nach 7:58 Minuten mit Gammen rechts/Kreuzgriff. Rangliste: 1. Clopath 58,75. 2. Markus Schläpfer (Niederbüren) und Andy Büsser (Ottoberg), je 58,25. 3. Niklaus Wüthrich (Schangnau) 58,00. 4. Pascal Gurtner (Schaffhausen) 57,75. 5. Ernst Bühler (Amriswil) 57,50. 6. Zaugg, Armon Orlik (Maienfeld) und Christian Gerber (Röthenbach), je 57,25. 7. Marcel Kuster (Altstätten), Reto Bleiker (Rothenbrunnen), Tobias Riget (Schänis) und Tobias Krähenbühl (Matzingen), je 57,00.

Beat Clopath hat das Bündner-Glarner Schwingfest gewonnen. Er besiegte im Schlussgang dem Emmentaler Thomas Zaugg nach acht Minuten und revanchierte sich gleichzeitig am Berner für die Niederlage, die er im Abschwingen gegen ihn bezog.

Beat Clopath 48,75 Zähler und Thomas Zaugg 48,50 Punkte bestreiten den Schlussgang.

Alles offen in Cazis, Grund: Thomas Zaugg scheiterte an der Festung des Schaffhausers Pascal Gurtner. Damit hat Beat Clopath die Führung übernommen, der Martin Knechtle besiegte. Der zweite Schlussgangteilnehmer wird Thomas Zaugg oder Curdin Orlik sein, dies ist noch von der Notengebung im fünften Gang abhängig. Orlik bezwang Simon Kid. Edi Philipp vergab seine Chancen mit einem Gestellten gegen den Thurgauer Ernst Bühler. Andy Büsser besiegte zwar Roger Rychen, ihm fehlen aber trotz vier Siegen und einem Unentschieden die Noten.

Thomas Zaugg’s Serie hält, er setzte sich auch gegen den Gasterländer Simon Kid durch und führt nun alleine mit vier Erfolgen, mit einem Punkt Vorsprung. Dahinter haben sich Pascal Gurtner (Sieg gegen Reto Bleiker), Andy Büsser (Sieg gegen Andreas Fässler), Reto Holdener (Sieg gegen Roman Hochholdinger) und Lokalmatador Beat Clopath (Sieg über den 40-jährigen Peter Surbeck) in eine gute Ausgangslage gebracht.

Thomas Zaugg und Simon Kid sind die beiden einzigen Schwinger mit drei Siegen. Zaugg setzte sich gegen Fredi Kohler ein drittes Mal durch, Kid bezwang Fabian Kindlimann mittels Hüfter. In der Lauerstellung befinden sich Andy Büsser (Sieg gegen Ursin Battaglia) sowie Pascal Gurtner (Sieg gegen Tobias Riget). Zwei Siege und eine Niederlage weisen Edi Philipp, Beat Clopath und Jakob Roth auf.

Der Emmentaler Gast Thomas Zaugg scheint den Nordostschweizern davonzueilen, mit Jakob Roth besiegte er einen weiteren Eidgenossen. Da Andy Büsser gegen Roman Hochholdinger nicht über ein Unentschieden hinaus kam, ist Zaugg der einzige Eidgenosse mit zwei Siegen. Ihren ersten Sieg verbuchten unterdessen Edi Philipp gegen Roman Schnurrenberger, Beat Clopath gegen Pirmin Jud sowie Beni Notz gegen Curdin Orlik. Hingegen konnte Mike Peng nach verlorenem Auftakt auch seinen zweiten Gang nicht gewinnen. Mit Fredi Kohler gelang es zumindest einem NOS-Schwinger mit seinem Sieg über Christian Gerber, einen Gast zu bremsen.

Die Bündner Schwinger stehen bereits unter Zugzwang. Alle drei Eidgenossen verloren ihren ersten Gang. Beat Clopath gegen Thomas Zaugg, Edi Philipp gegen Andy Büsser und Mike Peng gegen Nicht-Eidgenosse Simon Kid. Nebst dem Berner Gast Thomas Zaugg sind auch die St. Galler gut gestartet, nebst Büsser siegte auch Jakob Roth in seinem Startduell gegen Beni Notz.

Die Spitzenpaarungen vom Bündner-Glarner Schwingertag, dem letzten Kantonalfest auf NOS-Verbandsgebiet, sind nun ebenfalls bekannt.

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop