Schaffhauser Kantonalschwingfest Büsingen/D
Schlussgang

Beni Notz bezwingt Roger Rychen nach 2:10 Minuten mit Kurz und nachdrücken.

notzbeni Notz Beni Rychen Roger
Sonntag, 16.06.2013
  • Ort:
    Büsingen/D
  • Zeit:
    Anschwingen 8.30 Uhr
  • Organisator:

    Fussballclub Büsingen

  • Programm: Anschwingen 8.30 Uhr; Mittagspause 11.30 Uhr; Fortsetzung 4. Gang 13 Uhr; Schlussgang 17 Uhr

    Sieger 2012: Pascal Gurtner

    Favoriten: Andy Büsser, Stefan Burkhalter, Beni Notz, Pascal Gurtner

    Aussenseiter: Fabian Kindlimann, Marco Pedrazzi

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 59.50 Notz Beni Güttingen 178 130
2. 58.25 Burkhalter Stefan Homburg 186 118
3a 57.25 Rychen Roger Mollis 190 110
3b 57.25 Krähenbühl Roland Halingen 187 102
3c 57.25 Odermatt Christoph Bauma 194 110
3d 57.25 Gurtner Pascal Schaffhausen 176 100
4a 57.00 Kindlimann Fabian Fischenthal 185 130
4b 57.00 Horner Peter Glarus 177 95
4c 57.00 Holdener Reto Schänis 183 113
5a 56.75 Pedrazzi Marco Trüllikon 193 106
5b 56.75 Surbeck Peter Hallau 181 112
5c 56.75 Nägeli Marco Mettmenstetten 175 100
5d 56.75 Gwerder Andreas Hütten 192 101
6a 56.50 Stucki Markus Dürnten 183 85
6b 56.50 Schneider Domenic Friltschen 179 135
7a 56.25 Stahel Felix Turbenthal 180 85
7b 56.25 Schneider Mario Schönenberg an der Thur 182 138
8a 56.00 Koller Martin Schönholzerswilen 185 100
8b 56.00 Kammermann Thomas Ebikon 184 90
8c 56.00 Bühler Peter Weesen 175 106
8d 56.00 Leuppi Samir Winterthur 194 145
8e 56.00 Hollenstein Fabian Dietfurt 177 85

Schaffhauser: Erster Kranzfestsieg für Beni Notz
Der 29-jährige Beni Notz hat in der Enklave Büsingen seinen ersten Kranzfestsieg seiner Laufbahn gefeiert. Der 36-fache Kranzgewinner gewann alle sechs Begegnungen. Im Schlussgang gegen den überraschenden, 22-jährigen Glarner Roger Rychen. Notzs grösster Triumph war bislang der Kranz vor drei Jahren am ESAF in Frauenfeld. Hinter Beni Notz platzierte sich der zweite, teilnehmende Eidgenosse, Stefan Burkhalter, auf dem Ehrenplatz. Somit feierten die Thurgauer Schwinger einen Doppelsieg. Die ebenfalls angemeldeten St. Galler Eidgenossen Daniel Bösch und Andy Büsser mussten ihre Teilnahme wegen Blessuren kurzfristig absagen.

Büsingen/D.Schaffhauser Kantonalschwingfest ( 131 Schwinger, 1100 Zuschauer). Schlussgang: Beni Notz (Güttingen) bezwingt Roger Rychen (Mollis) nach 2:10 Minuten mit Kurz und nachdrücken. Rangliste: 1.Notz 59,50. 2. Stefan Burkhalter (Homburg) 58,25. 3. Rychen, Roland Krähenbühl (Gachnang), Christoph Odermatt (Bauma) und Pascal Gurtner (Schaffhausen), je 57,25. 4. Fabian Kindlimann (Wald), Peter Horner (Glarus) und Reto Holdener (Schänis), je 57,00. 5. Marco Pedrazzi (Trüllikon), Peter Surbeck (Hallau), Marco Nägeli (Mettmenstetten) und Andreas Gwerder (Hütten), je 56.75.

Beni Notz hat seinen ersten Kranzfestsieg errungen. Er hat in Büsingen alle sechs Gänge gewonnen, so auch im Schlussgang gegen den Glarner Roger Rychen. Dank Stefan Burkhalter, der zuletzt Marco Pedrazzi bezwang, feierten die Thurgauer gar einen Doppelsieg.

Faustdicke Überraschung in Büsingen. Der Eidgenosse Beni Notz und der 22-jährige Glarner Roger Rychen haben sich für den Schlussgang qualifiziert. Während sich Notz gegen Ruedi Eugster den fünften Sieg holte, besiegte Rychen Lokalmatador Parcal Gurtner mit Kreuzgriff. Beim Schaffhauser scheinen die Kräfte zu schwinden, nach dem er gestern in Biel am Nationalturntag schon im Einsatz stand. Stefan Burkhalter fehlt ein Viertelpunkt für die Schlussgangteilnahme. Die Gebrüder Schneider scheiterten im fünften Gang an Fabian Kindlimann und Marco Pedrazzi. Rangliste/Auszug: 1. Beni Notz 49.50. 2. Roger Rychen 48,50. 3. Stefan Burkhalter, Marco Pedrazzi und Christoph Odermatt je 48.25

Beni Notz ist noch der einzige Schwinger mit einem lupenreinen Notenblatt. Er hat auch den vierten Gang gegen den Glarner Peter Horner gewonnen. Stefan Burkhalter und Pascal Gurtner teilten die Punkte im Direktduell, sie haben aber beide auch noch Schlussgangs-Ambitionen. Ebenfalls in eine gute Ausgangslage gebracht haben sich die Gebrüder Mario und Domenic Schneider. Es zeichnet sich demnach ein Thurgauer Erfolg ab.

Pascal Gurtner mit dem Punktemaximum und die beide Thurgauer Eigenossen Beni Notz und Stefan Burkhalter setzten sich im dritten Gang ab. Alle drei feierten sie ihren dritten Sieg. Fabian Kindliamann musste sich erstmals mit einem gestellten gegen Domenic Schneider abfinden und ist zurückgefallen. Rangliste/Auszug: 1. Pascal Gurtner 30,00. 2. Beni Notz 29,75. 3. Stefan Burkhalter 29,50. 4. Roger Rychen, Domenic Schneider, Martin Koller, Roland Krähenbühl, Peter Horner und Dominik Bäbler je 28,75.

In Büsingen haben sich die ansonsten so siegesgewohnten St. Galler wohl schon nach zwei Gängen um den Tagessieg verabschiedet. Nach der Abmeldung von Andy Büsser hat ihr stärkster Athlet vor Ort, Urs Abderhalden, gegen Christoph Odermatt schon seine zweite Niederlage bezogen. Mit je zwei Siegen sind die beiden Thurgauer Eidgenossen Beni Notz und Stefan Burkhalter, Lokalmatador Pascal Gurtner sowie der Zürcher-Oberländer Fabian Kindlimann die heissesten Anwärter auf den Tagessieg.

In Büsingen sind nur zwei Eidgenossen, die beiden Thurgauer Beni Notz sowie Stefan Burkhalter, am Start. Beide gewannen sie ihre Startduelle: Notz gegen Reto Holdener, Burkhalter gegen Urs Abderhalden. Der St. Galler Andy Büsser hingegen ist nicht am Start (Grippe). Ebenfalls zu einem Auftaktserfolg kam Lokalmatador und Titelverteidiger Pascal Gurtner gegen Roman Bösch.

Am Sonntag, 16. Juni, im Gang-Ticker auf dem SCHWINGER-App sowie im Newsticker: Schaffhauser Kantonalschwingfest in Büsingen und Oberländisches Schwingfest in Gstaad!

Für das Schaffhauser Kantonalschwingfest am Sonntag, 16. Mai, in Büsingen/D sind die Spitzenpaarungen nun auch bekannt. Sie lauten wie folgt:

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop