Urner Kantonalschwingfest Attinghausen
Schlussgang

Benji von Ah bezwingt Stefan Gisler nach 5:50 Minuten mit Kurz/Fussstich.

von Ah Benji gisler_stefan Gisler Stefan
Sonntag, 02.06.2013
  • Ort:
    Attinghausen
  • Zeit:
    Anschwingen 8.00 Uhr
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.75 von Ah Benji Giswil 188 118
2a 58.25 Scheuber Lutz Büren NW 182 110
2b 58.25 Britschgi Melk Alpnach Dorf 178 86
3a 57.50 Gisler Stefan Altdorf 175 93
3b 57.50 Gander Adrian Ennetbürgen 182 80
3c 57.50 Banz Ueli Hasle 186 102
4a 57.25 Mathis Marcel Büren NW 190 106
4b 57.25 Imfeld Peter Lungern 187 112
4c 57.25 Gassmann Fabian Sachseln 182 106
4d 57.25 Briker Michael Sisikon 183 85
5a 57.00 Stadelmann Ruedi Daiwil 180 102
5b 57.00 Imhof Andi Attinghausen 190 123
5c 57.00 Gasser Stefan Alpnach Dorf 188 105
6a 56.75 Zimmermann Simon Beckenried 186 120
6b 56.75 Zimmermann Martin Ennetbürgen 178 92
6c 56.75 Odermatt Sepp Büren 182 100
6d 56.75 Käslin Benno Beckenried 178 90
6e 56.75 Jauch Michi Schattdorf 180 94
6f 56.75 Odermatt Andreas Ennetmoos 187 95
6g 56.75 Arnold Raphael Bürglen 179 90
7a 56.50 Rohrer Marco Kerns 188 85
7b 56.50 Kempf Elias Seedorf 184 102
7c 56.50 Kennel Beat Steinerberg 188 104
7d 56.50 Gisler Christian Bürglen
8a 56.25 Hurschler Thomas Grafenort 175 120
8b 56.25 Gloggner Reto Ettiswil 193 108

Urner Kantonalschwingfest: Sieg für Benji von Ah
Der 26-jährige Benji von Ah gewinnt das Urner Kantonalschwingfest in Attinghausen und wiederholt seinen Vorjahressieg. Im Schlussgang bezwingt er den überraschenden Urner Stefan Gisler. Von Ah war mit einem Unentschieden gegen Alain Müller verhalten in den Wettkampf gestartet. Danach aber blieb er während fünf Gängen siegreich. Für den zweifachen Eidgenossen bedeutet dies den fünften Kranzfestsieg.

Stefan Gisler verdiente sich die Schlussgangqualifikation mit einem überraschenden Sieg im vierten Gang gegen Alexander Vonlaufen. Mit Ueli Banz auf Rang drei und Peter Imfeld auf Rang vier klassierten sich zwei weitere Eidgenossen in den vordersten Rängen.

 

Attinghausen. Urner Kantonalschwingfest (176 Schwinger, 2000 Zuschauer). Schlussgang: Benji von Ah (Giswil) bezwingt Stefan Gisler (Altdorf) nach 5:50 Minuten mit Kurz/Fussstich. Rangliste: 1. von Ah 58,75. 2. Lutz Scheuber (Büren NW) und Melk Britschgi (Stalden), je 58,25. 3. Gisler, Adrian Gander (Ennetbürgen) und Ueli Banz (Hasle), je 57,50. 4. Marcel Mathis (Büren NW), Peter Imfeld (Lungern), Fabian Gassmann (Flüeli-Ranft) und Michi Bricker (Sisikon), je 57,25.

Das Urner Kantonalschwingfest entscheidet Benji von Ah zu seinen Gunsten. Im Schlussgang bezwingt er den überraschenden Urner Stefan Gisler. Für von Ah ist es der erste Kranzfestsieg seit dem Triumph am Urner Kantonalen vor Jahresfrist.

Der Schlussgang Urner Kantonalfest werden Benji von Ah (48,75) und Stefan Gisler (48,75) bestreiten. Der Urner Gisler bezwingt im fünften Severin Büchler, von Ah setzt sich gegen Martin Zimmermann durch.

Am Urner Kantonalschwingfest ist noch keine Vorentscheidung gefallen. Benji von Ah liegt dank dem Sieg gegen Michi Jauch nun alleine in Führung. Dahinter folgt Peter Imfeld, der Reto Gloggner bezwingt. Auf dem gleichen Rang wie Imfeld ist Stefan Gasser klassiert, welcher überraschend Alexander Vonlaufen unter die Verlierer reiht. Im Kampf um den Schlussgang könnten aber auch noch Andi Imhof und Stefan Gasser eingreifen. Zurückgefallen sind Ueli Banz und Marcel Mathis nach einem Gestellten im Direktduell.

Nachdem Lutz Scheuber gegen Alain Müller gestellt hat, ist es an der Spitze am Urner Kantonalfest zum grossen Zusammenschluss gekommen. In Führung liegen Alexander Vonlaufen und Benji von Ah mit je zwei Siegen und einem Gestellten. Nur knapp dahinter folgen die weiteren Favoriten Ueli Banz, Peter Imfeld, Marcel Mathis, Andi Imhof, Hansjörg Gloggner und Stefan Gasser.

Lutz Scheuber ist der einzige der Spitzenschwinger, der ohne Verlustpartie durchs Anschwingen kam. Dies weil Ueli Banz im zweiten Gang gegen Melk Britschgi stellte und Hansjörg Gloggner Benji von Ah unterlag. Die weiteren Siegesanwärter Peter Imfeld, Andi Imhof, Stefan Gasser und Marcel Mathis kamen zu Siegen.

Am Urner Kantonalschwingfest kam es in den Spitzenduellen zu vielen Gestellten. So endeten die Duelle zwischen Peter Imfeld und Ruedi Stadelmann, Marcel Mathis und Rainer Betscharf sowie Benji von Ah und Alain Müller resultatlos. Ueli Banz dagegen setzte sich zum Auftakt gegen den Urner Andi Imhof durch. Mit Hansjörg Gloggner siegte auch ein zweiter Luzerner. Er bezwang Stefan Gasser.

Die Spitzenpaarungen für das Urner Kantonalschwingfest stehen fest. Sie lauten wie folgt:

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 11.11.2022

    Weiter lesen
  • schwaegalp
    Berichte

    Mittwoch, 09.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop