St. Galler Kantonalschwingfest Benken
Schlussgang

Daniel Bösch bezwingt Urban Götte nach 27 Sekunden mit Kurz

s16_boeschdaniel Bösch Daniel goette_urban Götte Urban
Sonntag, 26.05.2013
  • Ort:
    Benken
  • Zeit:
    Anschwingen 8.15
PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
9c56.50 Bösch RomanAlt St. Johannboesch_roman_06_1318295
9d56.50 Bleiker RetoSargansbleiker_reto185105
9e0.00 Oertig Marcel
9f0.00 Clopath BeatBonaduzclopathbeat184105
14e0.00 Hochholdinger RomanFelsberghochholdingerroman189130
8e56.75 Kuster MarcelAppenzells16_kustermarcel183110
8f56.75 Kid SimonMaseltrangenkidsimon196100
8g56.75 Jud PirminGoldingenjud_pirmin186103
8h56.75 Elmer DanielRüeterswilelmer_daniel17780
8i56.75 Büchler RemoSchänisbuechler_remo18590
9a56.50 Coray BedaAltstättencoraybeda188100
9b56.50 Inauen DanielAppenzellinauen_daniel18480
7a57.00 Rütsche StefanKirchbergruetsche_stefan16895
7b57.00 Holdener RetoSchänisholdener_reto183113
7c57.00 Zwyssig RaphaelGaiszwyssigraphael185122
7d57.00 Philipp EdiUntervazphilipp_edi191103
7e57.00 Kohler FrediPfäferskohlerfredi193115
8a56.75 Vestner RomanSpeichervestner_roman185110
8b56.75 Schläpfer MarkusNiederbürenschlaepfermarkus17598
8c56.75 Oertig AdrianGoldingenoertigadrian17498
8d56.75 Näf BrunoHembergnaef_bruno18080
4.57.75 Wiederkehr SimonNassenplatzhalter18795
5a57.50 Götte UrbanSteingoette_urban186107
5b57.50 Fässler AndreasAppenzellfaesslerandreas178101
6a57.25 Knechtle MartinGanterschwilknechtlemartin179110
6b57.25 Büsser AndyOttobergbuesser_andy187115
6c57.25 Wickli BeatEnnetbühlwicklibeat186105
6d57.25 Süess GerryBusswilsueessgerry194115
6e57.25 Bless MichaelGaisesaf16_blessmichael_mitkranz187115
1.59.00 Bösch DanielZuzwils16_boeschdaniel193135
2.58.75 Forrer ArnoldSteinforrerarnold194120
3.58.00 Abderhalden UrsStein SGabderhalden_urs186125

Daniel Bösch hat zum dritten male in Serie das St. Galler Kantonale Schwingfest gewonnen. Bei garstigen Bedingungen musste der Unspunnen-Sieger von 2011 einzig Markus Schläpfer im zweiten Gang ein Unentschieden zugestehen. Im Schlussgang erlöste Bösch die frierenden Zuschauer und machte mit Urban Götte kurzen Prozess. Nach 27 Sekunden legte er den Sieger vor sechs Tagen am Glarner-Bündner, Urban Götte, mittels Kurz auf den Rücken. Für Bösch bedeutete dies den achten Kranzfestsieg insgesamt, den dritten in diesem Jahr nach dem Zürcher und den Co-Sieg am Thurgauer. Mit Stefan Rütsche, Daniel Elmer sowie Marcel Oertig gab es drei Neukranzer.

Benken. St. Galler Kantonal Schwingfest (206 Schwinger, 3000 Zuschauer). Schlussgang: Daniel Bösch (Sirnach) bezwingt Urban Götte (Stein) nach 27 Sekunden mit Kurz. Rangliste: 1. Bösch 59,00 2. Arnold Forrer (Stein) 58,75. 3. Urs Abderhalden (Stein) 58,00. 4. Simon Wiederkehr (Nassen) 57,75. 5. Götte und Andreas Fässler (Appenzell), je 57,50. 6. Martin Knechtle (Ganterschwil), Andy Büsser (Ottoberg), Beat Wickli (Ennetbühl), Gerry Süess (Zuzwil) und Michael Bless (Gais), je 57,25.

Daniel Bösch heisst zum dritten Mal nacheinander der Sieger des St.Galler Kantonalschwingfests. Er machte es kurz im Schlussgang gegen Urban Götte: Im ersten Zug kam er nach 25 Sekunden mit seinem Spezialkurz zum Erfolg. Schwingerkönig Arnold Forrer belegt den Ehrenplatz, den er sich mit einem Sieg gegen die einheimische Nachwuchshoffnung Simon Kid sicherte. Urs Abderhalden und Andy Büsser schoben sich durch Abschlusssiege in der Rangliste noch weit nach vorne. Das Fest litt unter den misslichen Wetterbedingungen, bot aber viele gute Kämpfe und blieb bis zum Schluss spannend.

Auch der fünfte Gang hat guten und vor allem spannenden Schwingsport gebracht. Um die Schlussgangqualifikation gab es einen Vierkampf zwischen Daniel Bösch, Urban Götte, Gerry Süess und Arnold Forrer. Ganz sicher im Schlussgang steht Daniel Bösch, der Fredi Kohler mit der Maximalnote besiegte. Sein Gegner dürfte Arnold Forrer sein, dem doch eine 10 gut geschrieben wurde. Auf die gleiche Gesamtpunktzahl kommt aber Urban Götte. Vermutlich wird ihm aber der König von Nyon vorgezogen. Gerry Süess fehlt ein Viertelpunkt, er hat aber trotzdem bisher eine beeindruckende Leistung gezeigt.

Der vierte Gang hat spektakulären Schwingsport geboten und zu einem Zusammenschluss an der Spitze geführt. Daniel Bösch ist nach seinem Sieg gegen Tobias Riget wieder ganz nach vorne gerückt. Dies dank der gestellten Gänge zwischen Urban Götte und Michael Bless bzw. zwischen Arnold Forrer und Beat Clopath. Von den Favoriten haben Andy Büsser (Gestellter gegen Andreas Fässler) und Michael Bless weiter an Terrain eingebüsst und kommen für den Tagessieg nicht mehr in Frage. Überraschend sind Gerry Süess und Markus Schläpfer (Sieg gegen Adrian Oertig) auch noch in der Spitzengruppe vertreten.

Langsam bekommt der Verlauf des St.Galler Kantonalschwingfests Konturen. Nach wie vor souverän treten die Toggenburger Urban Götte (Sieg gegen Lars Geisser) und Arnold Forrer (Sieg gegen Hanspeter Kamer) auf. Auf die Siegerstrasse zurückgekehrt ist Daniel Bösch gegen Roger Rychen. Auch Beat Clopath, Andy Büsser und Edi Philipp sind zum zweiten Erfolg gekommen. Um den Tagessieg ausgeschieden ist nach seiner Niederlage gegen Roman Hochholdinger der Toggenburger Routinier Jakob Roth.

Im zweiten Gang des St.Galler Kantonalschwingfestes ist Daniel Bösch nach seinem gestellten Gang mit Markus Schläpfer etwas zurückgebunden worden. Arnold Forrer und Urban Götte sind die einzigen Spitzenschwinger mit reiner Weste. Götte bodigte Peter Horner, Forrer besiegte nach hartem Kampf den Appenzeller Marcel Kuster. Die Eidgenossen Edi Philipp, Jakob Roth, Beat Clopath und Michael Bless haben nach einer Startniederlage den ersten Sieg eingefahren. Zurückgebunden wurde Urs Abderhalden nach seiner Verlustpartie gegen Edi Philipp.

Der erste Gang des St.Galler Kantonalschwingfests in Benken ist vorbei. Die Favoriten Daniel Bösch und Arnold Forrer starten überzeugend in den Tag und gewinnen ihr erstes Duell. Auch Urban Götte präsentiert sich in sehr guter Verfassung und besiegt Beat Clopath. Edi Philipp und Jakob Roth verlieren ihre Kämpfe. Die weiteren Eidgenossen Andy Büsser und Mike Peng stellen. Zu beachten gilt es heute Urs Abderhalden und Markus Schläpfer, die ihre Kämpfe überzeugend gewinnen.

Die Spitzenpaarungen für das St. Galler Kantonalschwingfest sind bekannt. Sie lauten wie folgt:

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop
St. Galler Kantonalschwingfest Benken
Schlussgang

Daniel Bösch bezwingt Urban Götte nach 27 Sekunden mit Kurz

s16_boeschdaniel Bösch Daniel goette_urban Götte Urban
Sonntag, 26.05.2013
  • Ort:
    Benken
  • Zeit:
    Anschwingen 8.15
PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
9c56.50 Bösch RomanAlt St. Johannboesch_roman_06_1318295
9d56.50 Bleiker RetoSargansbleiker_reto185105
9e0.00 Oertig Marcel
9f0.00 Clopath BeatBonaduzclopathbeat184105
14e0.00 Hochholdinger RomanFelsberghochholdingerroman189130
8e56.75 Kuster MarcelAppenzells16_kustermarcel183110
8f56.75 Kid SimonMaseltrangenkidsimon196100
8g56.75 Jud PirminGoldingenjud_pirmin186103
8h56.75 Elmer DanielRüeterswilelmer_daniel17780
8i56.75 Büchler RemoSchänisbuechler_remo18590
9a56.50 Coray BedaAltstättencoraybeda188100
9b56.50 Inauen DanielAppenzellinauen_daniel18480
7a57.00 Rütsche StefanKirchbergruetsche_stefan16895
7b57.00 Holdener RetoSchänisholdener_reto183113
7c57.00 Zwyssig RaphaelGaiszwyssigraphael185122
7d57.00 Philipp EdiUntervazphilipp_edi191103
7e57.00 Kohler FrediPfäferskohlerfredi193115
8a56.75 Vestner RomanSpeichervestner_roman185110
8b56.75 Schläpfer MarkusNiederbürenschlaepfermarkus17598
8c56.75 Oertig AdrianGoldingenoertigadrian17498
8d56.75 Näf BrunoHembergnaef_bruno18080
4.57.75 Wiederkehr SimonNassenplatzhalter18795
5a57.50 Götte UrbanSteingoette_urban186107
5b57.50 Fässler AndreasAppenzellfaesslerandreas178101
6a57.25 Knechtle MartinGanterschwilknechtlemartin179110
6b57.25 Büsser AndyOttobergbuesser_andy187115
6c57.25 Wickli BeatEnnetbühlwicklibeat186105
6d57.25 Süess GerryBusswilsueessgerry194115
6e57.25 Bless MichaelGaisesaf16_blessmichael_mitkranz187115
1.59.00 Bösch DanielZuzwils16_boeschdaniel193135
2.58.75 Forrer ArnoldSteinforrerarnold194120
3.58.00 Abderhalden UrsStein SGabderhalden_urs186125

Daniel Bösch hat zum dritten male in Serie das St. Galler Kantonale Schwingfest gewonnen. Bei garstigen Bedingungen musste der Unspunnen-Sieger von 2011 einzig Markus Schläpfer im zweiten Gang ein Unentschieden zugestehen. Im Schlussgang erlöste Bösch die frierenden Zuschauer und machte mit Urban Götte kurzen Prozess. Nach 27 Sekunden legte er den Sieger vor sechs Tagen am Glarner-Bündner, Urban Götte, mittels Kurz auf den Rücken. Für Bösch bedeutete dies den achten Kranzfestsieg insgesamt, den dritten in diesem Jahr nach dem Zürcher und den Co-Sieg am Thurgauer. Mit Stefan Rütsche, Daniel Elmer sowie Marcel Oertig gab es drei Neukranzer.

Daniel Bösch heisst zum dritten Mal nacheinander der Sieger des St.Galler Kantonalschwingfests. Er machte es kurz im Schlussgang gegen Urban Götte: Im ersten Zug kam er nach 25 Sekunden mit seinem Spezialkurz zum Erfolg. Schwingerkönig Arnold Forrer belegt den Ehrenplatz, den er sich mit einem Sieg gegen die einheimische Nachwuchshoffnung Simon Kid sicherte. Urs Abderhalden und Andy Büsser schoben sich durch Abschlusssiege in der Rangliste noch weit nach vorne. Das Fest litt unter den misslichen Wetterbedingungen, bot aber viele gute Kämpfe und blieb bis zum Schluss spannend.

Auch der fünfte Gang hat guten und vor allem spannenden Schwingsport gebracht. Um die Schlussgangqualifikation gab es einen Vierkampf zwischen Daniel Bösch, Urban Götte, Gerry Süess und Arnold Forrer. Ganz sicher im Schlussgang steht Daniel Bösch, der Fredi Kohler mit der Maximalnote besiegte. Sein Gegner dürfte Arnold Forrer sein, dem doch eine 10 gut geschrieben wurde. Auf die gleiche Gesamtpunktzahl kommt aber Urban Götte. Vermutlich wird ihm aber der König von Nyon vorgezogen. Gerry Süess fehlt ein Viertelpunkt, er hat aber trotzdem bisher eine beeindruckende Leistung gezeigt.

Der vierte Gang hat spektakulären Schwingsport geboten und zu einem Zusammenschluss an der Spitze geführt. Daniel Bösch ist nach seinem Sieg gegen Tobias Riget wieder ganz nach vorne gerückt. Dies dank der gestellten Gänge zwischen Urban Götte und Michael Bless bzw. zwischen Arnold Forrer und Beat Clopath. Von den Favoriten haben Andy Büsser (Gestellter gegen Andreas Fässler) und Michael Bless weiter an Terrain eingebüsst und kommen für den Tagessieg nicht mehr in Frage. Überraschend sind Gerry Süess und Markus Schläpfer (Sieg gegen Adrian Oertig) auch noch in der Spitzengruppe vertreten.

Langsam bekommt der Verlauf des St.Galler Kantonalschwingfests Konturen. Nach wie vor souverän treten die Toggenburger Urban Götte (Sieg gegen Lars Geisser) und Arnold Forrer (Sieg gegen Hanspeter Kamer) auf. Auf die Siegerstrasse zurückgekehrt ist Daniel Bösch gegen Roger Rychen. Auch Beat Clopath, Andy Büsser und Edi Philipp sind zum zweiten Erfolg gekommen. Um den Tagessieg ausgeschieden ist nach seiner Niederlage gegen Roman Hochholdinger der Toggenburger Routinier Jakob Roth.

Im zweiten Gang des St.Galler Kantonalschwingfestes ist Daniel Bösch nach seinem gestellten Gang mit Markus Schläpfer etwas zurückgebunden worden. Arnold Forrer und Urban Götte sind die einzigen Spitzenschwinger mit reiner Weste. Götte bodigte Peter Horner, Forrer besiegte nach hartem Kampf den Appenzeller Marcel Kuster. Die Eidgenossen Edi Philipp, Jakob Roth, Beat Clopath und Michael Bless haben nach einer Startniederlage den ersten Sieg eingefahren. Zurückgebunden wurde Urs Abderhalden nach seiner Verlustpartie gegen Edi Philipp.

Der erste Gang des St.Galler Kantonalschwingfests in Benken ist vorbei. Die Favoriten Daniel Bösch und Arnold Forrer starten überzeugend in den Tag und gewinnen ihr erstes Duell. Auch Urban Götte präsentiert sich in sehr guter Verfassung und besiegt Beat Clopath. Edi Philipp und Jakob Roth verlieren ihre Kämpfe. Die weiteren Eidgenossen Andy Büsser und Mike Peng stellen. Zu beachten gilt es heute Urs Abderhalden und Markus Schläpfer, die ihre Kämpfe überzeugend gewinnen.

Die Spitzenpaarungen für das St. Galler Kantonalschwingfest sind bekannt. Sie lauten wie folgt:

nocontent
nocontent
  • Berichte

    Mittwoch, 18.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 16.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 15.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 14.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 13.05.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 12.05.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 09.05.2022

    Weiter lesen
Zurück

Shop

Zum Shop