Genfer Kantonalschwingfest Satigny
Schlussgang

Pascal Piemontesi bezwingt Vincent Heiniger in der 1. Minute mit innerem Haken und Nachdrücken.

Piemontesi Pascal heiniger_vincent_06_13 Heiniger Vincent
Sonntag, 21.04.2013
  • Adresse
    Festplatz Satigny
  • Ort:
    Satigny
  • Zeit:
    Anschwingen 8.15 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Carouge

Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.50 Piemontesi Pascal Eclépens 180 115
2. 58.25 Heiniger Vincent Carouge 176 108
3. 57.50 Nydegger Michael Oberschrot 184 115
4a 57.25 Lötscher Adrian Schwarzsee FR 178 100
4b 57.25 Giroud Jonathan Charrat 181 94
5a 57.00 Pellet Michael Giffers 179 95
5b 57.00 Overney Christoph St. Antoni 185 100
5c 57.00 Borcard Johann Broc 185 103
5d 57.00 Brodard Simon La Roche 183 115
6. 56.75 Haenni Stéphane Vucherens 184 115
7a 56.50 Niederberger Joel Plaffeien 178 108
7b 56.50 Roch Vincent Constantine 184 90
7c 56.50 Gapany Benjamin Marsens 189 115
7d 56.50 Moser Steven Rechthalten 192 112
8a 56.25 Kropf Rolf Düdingen 180 95
8b 56.25 Glauser Thomas Châtonnaye 189 102
8c 56.25 Schafer Claudio Düdingen 180 90
8d 56.25 Liaudat Rudy Châtel-St-Denis 173 79
8e 56.25 Dousse Michel Oberschrot 186 104

Genfer Kantonales: Premiere für Piemontesi
Heute wurde in Satigny das erste Kranzfest der Saison 2013 ausgetragen. Dabei setzte es einige Überraschungen ab. Nicht Eidgenosse Michael Nydegger, der nach zwei Unentschieden zu Beginn früh aus der Entscheidung fiel, sondern ein Aussenseiter setzte sich durch.

Im Schlussgang duellierten sich der 25-jährige Waadtländer Pascal Piemontesi sowie der 26-jährige Nichtkranzer (!!) Vincent Heiniger. Piemontesi feierte seinen ersten Kranzfestsieg überhaupt. Insgesamt war es sein neunter Kranzgewinn. Natürlich war es auch für Heiniger der grösste Erfolg seiner Laufbahn.

Ebenfalls gut in Szene setzte sich bei seinem Comeback nach fast drei Jahren Frédéric Berset. Er verpasste den Kranz zwar knapp, wird der schmalen Südwestschweizer Spitze zur Entlastung aber gut tun.

Satigny. Genfer Kantonalschwingfest (107 Schwinger, 600 Zuschauer). Schlussgang: Pascal Piemontesi (Etoy) bezwingt Vincent Heiniger (Carouge) in der 1. Minute mit innerem Haken und Nachdrücken. Rangliste: 1. Piemontesi 58,50. 2. Heiniger 58,25. 3. Michael Nydegger (Oberschrot) 57,50. 4. Adrian Lötscher (Schwarzsee) und Jonathan Giroud (Charrat), je 57,25. 5. Michael Pellet (Arconciel), Christoph Overney (Alterswil), Johann Borcard (Greyerz) und Simon Brodard (Greyerz), je 57,00. 6. Stéphanne Haenni (Haute-Broye) 56,75. 7. Joel Niederberger (Plaffeien), Vincent Roch (Estavayer), Benjamin Gapany (Greyerz), Steven Moser (Brünisried), je 56,50. 8. Rolf Kropf (Sangernboden), Thomas Glauser (Cottens), Claudio Schafer (Brünisried), Rudy Liaudat (Vevey) und Michel Dousse (Brünisried), je 56,25.

Das erste Kranzfest der Saison ist entschieden. Pascal Piemontesi gewinnt sein erstes Kranzfest seiner Laufbahn. Im Schlussgang bezwingt er Vincent Heiniger, der zuvor fünf Mal siegte. Heiniger kann sich mit dem Gewinn seines ersten Kranzes trösten. Mehr zum Genfer Kantonalschwingfest sowie zu den anderen Schwingfesten des heutigen Tages findet man unter www.schlussgang.ch!

Vincent Heinigers Lauf wird immer unheimlicher. Der Noch-Nichtkranzer bezwingt auch Marc Gottofrey und steht damit im Schlussgang. Er nimmt 49,50 Punkte mit. Im finalen Duell trifft er auf Pascal Piemontesi, der 48,50 Punkte aufweist.

Es bahnt sich eine grössere Überraschung an. Weil Joel Niederberger gegen Jonathan Giroud verlor, führt neu der Genfer Nichtkranzer Vincent Heiniger. Seinen vierten Sieg landet er gegen Frédéric Berset. Er führt jetzt vor Giroud. Eidgenosse Michael Nydegger kam zum zweiten Sieg.

Zwischenrangliste nach 3 Gängen:

Joel Niederberger hat erneut gewonnen und liegt zusammen mit dem Genfer Vincent Heiniger in Führung. Dahinter sind unter anderem Frédéric Berset, Pascal Piemontesi oder Michael Pellet anzutreffen. Zum ersten Sieg kam Michael Nydegger.

Nach zwei Gängen zeichnet sich bereits eine Überraschung ab: Eidgenosse Michael Nydegger ist mit dem zweiten Gestellten (gegen Stephane Haeni) aus der Entscheidung gefallen. Joel Niederberger dagegen gewinnt und ist der einzige Favorit mit zwei Siegen.

Der erste Gang bei kaltem Wetter ist vorüber. Überraschend hat Michael Nydegger seinen ersten Gang nicht gewonnen. Der Eidgenosse stellt gegen Pascal Piemontesi. Joel Niederberger und Michael Pellet dagegen gewinnen. Comebacker Frédéric Berset stellt.

Das Zuger Kantonalschwingfest wird um eine Woche auf den 28. April verschoben. Das Genfer Kantonalschwingfest in Satigny dagegen findet statt. Der Gang-Ticker wird morgen vom Genfer Kantonalfest wie angekündigt laufen.

nocontent

Berichte über Genfer Kantonalschwingfest Satigny

  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 12.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 09.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Dienstag, 09.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 08.08.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 08.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 07.08.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 07.08.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop