Südwestschweizerisches Schwingfest Estavayer-le-Lac
Schlussgang

Guido Thürig bezwingt Stefan Zbinden nach 1:25 Minuten mit Kniestich.

thuerig_guido_06_13 Thürig Guido zbinden_stefan Zbinden Stefan
Sonntag, 19.08.2012
  • Adresse
    Sportplatz Estavayer-le-Lac
  • Ort:
    Estvayer-le-Lac
  • Zeit:
    Anschwingen 9 Uhr
  • Organisator:

    Schwingklub Estavayer

PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 58.75 Thürig Guido Rickenbach 185 118
2. 58.50 Schuler Christian Rothenthurm 186 111
3a 58.00 Notz Beni Güttingen 178 130
3b 58.00 Sempach Thomas Heimenschwand 186 115
4a 57.25
4b 57.25 Pasche Bernard Châtillens 177 95
4c 57.25 Grab Martin Rothenthurm 194 120
5a 57.00 Gschwind Michael Hofstetten 186 118
5b 57.00 Haenni Stéphane Vucherens 184 115
5c 57.00 Zosso Remo Kerzers
5d 57.00 Brasey Cédric Cousset 193 138
5e 57.00 Brodard Augustin La Roche 180 90
5f 57.00 Matthey Mickael Gingins 175 100
6a 56.75
6b 56.75 Giroud Jonathan Charrat 181 94
6c 56.75 Niederberger Joel Plaffeien 178 108

Südwestschweizer: Erster Teilverbandssieg für Thürig
Guido Thürig gewann am Südwestschweizerischen Schwingfest erstmals in seiner Laufbahn ein Teilverbandsfest. Massgebend dafür waren zwei Siege gegen Stefan Zbinden, den besten der organisierenden Romands. Einzig gegen Beni Notz im vierten Gang gab es für Thürig ein Unentschieden, die restlichen Duelle dominierte er mit der Maximalnote. Insgesamt war es der sechste Kranzfestsieg für den im Kanton Luzern wohnhaften Aargauer.

Die Gäste dominierten das Fest in der Romandie klar. Auf den ersten drei Rängen landeten nur Schwinger, die nicht vom organisierenden Verband stammen. Der erfolgreichste Südwestschweizer Schwinger dieses Jahres, Michael Nydegger, musste gar ohne Kranz nach Hause reisen.

Estavayer-le-Lac. Südwestschweizerisches Schwingfest (100 Schwinger, 1400 Zuschauer). Schlussgang: Guido Thürig (Rickenbach LU) bezwingt Stefan Zbinden (Giffers) nach 1:25 Minuten mit Kniestich. Rangliste: 1. Thürig 58,75. 2. Christian Schuler (Rothenthurm) 58,50. 3. Beni Notz (Güttingen) und Thomas Sempach (Heimenschwand), je 58,00. 4. Zbinden, Bernard Pasche (Etoy) und Martin Grab (Rothenthurm), je 57,25. 5. Michael Gschwind (Hofstetten), Stéphane Haeni (Mézières), Remo Zosso (Kerzers), Cédric Brasey (Missy), Augustin Brodard (Haute-Sarine) und Michael Matthey (Mont-sur-Rolle), je 57,00. 6. Christian Dick (Alchenstorf), Jonathan Giroud (Charrat) und Joel Niederberger (Plaffeien), je 56,75. (alle mit Kranz)

nocontent
nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Südwestschweizerisches Schwingfest Estavayer-le-Lac

  • Schwinger der Woche

    Freitag, 30.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 30.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 26.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 24.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Samstag, 24.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 23.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Donnerstag, 22.09.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Montag, 19.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 18.09.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 17.09.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop