Mittelländisches Schwingfest Kirchdorf
Schlussgang

Kilian Wenger gegen Matthias Glarner nach 12 Minuten gestellt.

Wenger Kilian glarnermatthias Glarner Matthias
Sonntag, 13.05.2012
PDF Downloads
Rang Punkte Schwinger Wohnort Bild Grösse Gewicht
1. 57.50 Wenger Kilian Horboden 190 112
2a 57.25 Glarner Matthias Heimberg bei Thun 184 116
2b 57.25
2c 57.25 Gnägi Florian Aarberg 188 125
2d 57.25 Graber Willy Bolligen 181 97
2e 57.25 Kämpf Simon Sigriswil 188 120
3a 57.00 Rolli Martin Riggisberg 180 96
3b 57.00
3c 57.00 Röthlisberger Simon Leimiswil 189 105
3d 57.00 Schenkel Adrian Kirchdorf 183 100
3e 57.00 Gurtner Pascal Schaffhausen 176 100
3f 57.00 Schmid Reto Frutigen 178 95
3g 57.00 Zürcher Kurt Eggiwil
4a 56.75 Aeschbacher Matthias Rüegsauschachen 191 120
4b 56.75 Graber Alfred Biglen 179 90
4c 56.75 Kämpf Bernhard Sigriswil 185 112
4d 56.75 Sempach Thomas Heimenschwand 186 115
4e 56.75 Urfer Simon Gerzensee 175 117
4f 56.75 Wälti Christoph Boll 180 113
4g 56.75 Graber Bruno Krauchthal 185 125
4h 56.75 Salzmann Simon Bolligen
4i 56.75 Siegenthaler Matthias Hondrich 187 105
5a 56.50 Reust Markus Gurzelen
5b 56.50 Roth Philipp Biberist 190 145
5c 56.50 Wüthrich Niklaus Schangnau 183 114
5d 56.50 Habegger Heinz Fankhaus (Trub) 187 108
5e 56.50 Kämpf Alexander Thun 178 93
nocontent

Mittelländisches: 8. Kranzfestsieg für den Schwingerkönig
Kilian Wenger gewann in Kirchdorf sein erstes Kranzfest der laufenden Saison. Der 22-jährige dominierte das Mittelländische Schwingfest und konnte sich gar leisten, die beiden letzten Gänge mit einem Unentschieden abzuschliessen. Nach vier Siegen zum Auftakt stellte er zuerst gegen Thomas Sempach und danach im Schlussgang gegen Matthias Glarner.

Glarner und die weiteren Berner Favoriten mussten die Stärke des Schwingerkönigs anerkennen. Im Gegensatz zum Vorjahr, als eine Verletzung den Schwingerkönig für zwei Monate ausser Gefecht setzte, scheint der Oberländer bereit zu sein, seinen Königstitel von Frauenfeld 2010 endgültig zu bestätigen.
 

Kirchdorf. Mittelländisches Schwingfest (171 Schwinger, 3600 Zuschauer). Schlussgang: Kilian Wenger (Horboden) gegen Matthias Glarner (Meiringen) nach 12 Minuten gestellt. Rangliste: 1. Wenger 57,50. 2. Glarner, Simon Bohner (Rumisberg), Florian Gnägi (Aarberg), Willy Graber (Bolligen) und Simon Kämpf (Sigriswil), je 57,25. 3. Martin Rolli (Niedermuhlern), Reto Maurer (Oberwil i. S.), Simon Röthlisberger (Leimiswil), Adrian Schenkel (Kirchdorf), Pascal Gurtner (Schaffhausen), Reto Schmid (Frutigen) und Kurt Zürcher (Eggiwil), je 57,00.

nocontent
nocontent
nocontent
nocontent

Berichte über Mittelländisches Schwingfest Kirchdorf

  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 03.12.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 02.12.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Sonntag, 27.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 26.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 25.11.2022

    Weiter lesen
  • Schwinger der Woche

    Dienstag, 22.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Montag, 21.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 19.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte

    Freitag, 18.11.2022

    Weiter lesen
  • Berichte
    Ringen

    Samstag, 12.11.2022

    Weiter lesen

Shop

Zum Shop