Die Willisauer Ringer haben in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft die Vorrunde mit dem fünften Sieg in Serie abgeschlossen. Im Spitzenkampf schlugen sie auswärts Meister Kriessern 26:12. Freiamt etablierte sich mit einem problemlosen 25:11-Triumph über Einsiedeln auf Rang 2. Im Kampf um den vierten Halbfinalplatz liegen Schattdorf und Einsiedeln jetzt gleichauf. Die Urner behaupteten sich mit 18:16 gegen den erstarkten Tabellenletzten Hergiswil.

Seiten