Sven Schurtenberger (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2019 bis Ende Februar 2020. In dieser Woche im Fokus: der Innerschweizer Eidgenosse Sven Schurtenberger. Heute folgt Teil 1.
Sven Schurtenberger (rechts, gegen Patrick Schenk am ESAF 2019) bestätigte seinen eidgenössischen Kranz. (Foto: Tobias Meyer)

In der Schwingerwoche werden von November 2019 bis Ende Februar 2020 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 9. bis 14. Dezember ist die Serie dem Innerschweizer Eidgenossen Sven Schurtenberger gewidmet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 12. Dezember, läuft. Auch dem 28-jährigen Innerschweizer ist die Saison 2019 geglückt: Es resultierten der Festsieg am Schwyzer Kantonalen, Schlussgangteilnahmen am Urner, Luzerner und auf dem Stoos, zudem bestätigte Schurtenberger am ESAF 2019 seinen Kranz vom ESAF 2016. Sven Schurtenberger gehört zu den Innerschweizer Teamleadern.

Daher stellen wir folgende Frage zu Sven Schurtenberger: Wird Sven Schurtenberger das Jubiläumsschwingfest "125 Jahre ESV" in Appenzell gewinnen?

Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger wird am Mittwoch, 11. Dezember, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Schwingerwoche: Wird Sven Schurtenberger das Jubiläumsschwingfest "125 Jahre ESV" in Appenzell gewinnen?

Ja
33% (53 Stimmen)
Nein
67% (108 Stimmen)
Gesamtstimmen: 161