Samuel Giger (Teil 2): Saisonbilanz

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2019 bis Ende Februar 2020. In dieser Woche im Fokus: der Nordostschweizer Eidgenosse Samuel Giger. Heute folgt Teil 2.
Samuel Giger (oben) bezwang Marcel Mathis im dritten Gang auf der Schwägalp, im Schlussgang gab es einen Gestellten. (Foto: Lorenz Reifler)

In der Schwingerwoche werden von November 2019 bis Ende Februar 2020 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 3. bis 8. Februar ist die Serie dem Innerschweizer Neuidgenossen Marcel Bieri gewidmet.

Kennzahlen Saison 2019

  • 6 Kranzgewinne
  • Rang 4 am ESAF 2019
  • Rang 7 SCHLUSSGANG-Wertung
  • 9 bezwungene Eidgenossen an Kranzfesten

Kranzfeste
Samuel Giger startete am Thurgauer Kantonalen und schloss mit Kranz, verletzte sich aber an der Schulter und musste aussetzen. Am Nordostschweizer kehrte er zurück und schloss auf Rang 3d, auch am Südwestschweizer blieb der 22-jährige Ottoberger noch zurückhaltend, konnte aber ebenfalls kranzgeschmückt nach Hause. Den "Knopf" löste er danach auf dem Weissenstein, den er fulminant mit sechs Siegen gewann und das Punktemaximum nur um einen Viertelpunkt verfehlte. Auch auf der Schwägalp danach lief es nicht minder, erst im Schlussgang wurde er mit einem Gestellten etwas ausgebremst, sodass der Sieg geteilt wurde. Der ESAF-Kranz war der Abschluss der Kranzfestsaison für Giger.

ESAF 2019
Nach der Saison 2018 sowieso und nach den Auftritten kurz vor dem Eidgenössischen in Zug wurde Samuel Giger als Königs-Favorit gehandelt. Überraschend, dass er mit einer Niederlage in den Tag starten musste. Besser lief es im zweiten Gang, wo er dem Verlierer das Sägemehl vom Rücken wischen konnte. Die Königs-Hoffnungen wurden jäh im dritten Gang gebremst - Samuel Giger verlor ein zweites Mal. Es schien ihn allerdings danach nicht weiter zu bremsen. Giger gewann alle restlichen Gänge und sicherte sich ein zweites Mal einen eidgenössischen Kranz.

Weiterhin am Laufen ist die Umfrage über Samuel Giger. Sie wird am Donnerstag, 13. Februar, abgeschlossen. Die Frage lautet wie folgt: Kann Samuel Giger das Jubiläumsschwingfest "125 Jahre ESV" gewinnen?

Die Auflösung folgt am Freitag, 14. Februar.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Schwingerwoche: Kann Samuel Giger das Jubiläumsschwingfest "125 Jahre ESV" gewinnen?

Ja
91% (138 Stimmen)
Nein
9% (14 Stimmen)
Gesamtstimmen: 152