Kilian Wenger (Teil 3): Ausblick

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Berner Schwingerkönig Kilian Wenger. Heute folgt Teil 3.
Kilian Wenger (hinten) wird von den Usern deutlich zugetraut, dass er 2019 den vierten ESAF-Kranz macht. (Foto: Lorenz Reifler)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 28. Januar bis 1. Februar ist die Serie dem Berner Schwingerkönig Kilian Wenger gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 4. Februar gestartet.

Ergebnis Umfrage
Zu Beginn der Schwingerwoche stellten wir die Frage, ob Kilian Wenger 2019 den vierten ESAF-Kranz gewinn. Die Abstimmenden sind zu Gunsten den Berner deutlich optimistisch. 86 Prozent trauen Wenger den Kranzgewinn zu, 14 Prozent glauben, dass es nicht reichen wird.

Vorhersage Saison 2019
Kilian Wenger ist trotz Königstitel nicht mehr bei den Erstgenannten Favoriten für die grossen Siege. Und trotzdem ist mit dem Oberländer jederzeit zu rechnen. Das haben unter anderem die beiden Berner Kantonalfeste in den Jahren 2017 und 2018 gezeigt. Kilian Wenger wird weiter vorne mitschwingen und gehört zumindest zum grösseren Favoritenkreis für das ESAF.

Feste 2019

  • Oberländisches Schwingfest (14. Juli)
  • Brünig-Schwinget (28. Juli)
  • Eidgenössische Schwingfest (24./25. August)
Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare