Schwinger der Woche: Roger Erb

Der Baselbieter Roger Erb gewann erstmals in seiner Laufbahn ein Kranzfest. Grund genug, den 24-Jährigen zum Schwinger der Woche zu wählen.
Roger Erb (rechts) gewann erstmals ein Kranzfest. (Foto: Schenker Storen)

Noch vor Wochenfrist fiel Roger Erb aufgrund einer Grippe für den Stoos-Schwinget aus. Nun kehrte er am Baselbieter Kantonalfest zurück und gewann erstmals in seiner Laufbahn ein Kranzfest. Das reicht für die Wahl zum Schwinger der Woche.

Traditionell folgt Ende der Woche ein Interview mit dem aktuellen Schwinger der Woche. Das Interview wird am Samstag aufgeschaltet.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare