Schwinger der Woche: Christian Stucki

Dank fünf Siegen, davon zwei gegen Eidgenossen, hat Christian Stucki den Hallenschwinget in Oberdiessbach zu seinen Gunsten entschieden. Grund genug den Kilchberger Sieger von 2008 zum Schwinger der Woche zu ernennen.
Christian Stucki (oben) bezwang im ersten Gang Matthias Siegenthaler und ebnete sich dadurch den Tagessieg. (Foto: Rolf Eicher)

Christian Stucki ist mit einem Sieg in die Saison 2015 gestartet. Nachdem er beim Auftakt in Büren an der Aare aufgrund einer Grippe noch fehlte, setzte er sich in Oberdiessbach dank fünf Siegen durch. Dabei gelangen ihm gegen Matthias Siegenthaler und im Schlussgang gegen Thomas Zaugg auch zwei Siege gegen Eidgenossen.

Für Stucki ist dies der Start in eine Saison, wo er insgesamt neun Kranzfeste bestreiten wird. Mit 95 Kränzen ist zudem davon auszugehen, dass der Berner im Verlaufe des aktuellen Jahres die Schallgrenze von 100 Kränze überschreiten wird.

Interview Ende Woche
Wie gewohnt wird sich Christian Stucki im Interview als Schwinger der Woche Ende Woche unter www.schlussgang.ch zu seinem Auftritt in Oberdiessbach sowie zu weiteren Themen äussern.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare