Wigoltingen: Start in die Teilverbandssaison

Mit dem Nordostschweizerischen Schwingfest in Wigoltingen wird der Reigen der fünf Teilverbandsfeste eröffnet. Auch am Oberländischen Schwingfest in Sigriswil geht es am kommenden Sonntag, 29. Juni, um Kränze.
Daniel Bösch (oben, gegen Kilian Hasler) strebt in Wigoltingen den erstmaligen alleinigen NOS-Sieg an.

Beim Nordostschweizerischen Schwingfest in Wigoltingen stellt sich die Frage: Kann Daniel Bösch erstmals das eigene Teilverbandsfest im Rang 1a gewinnen? Gewonnen hat der Sirnacher den Anlass schon einmal, 2012 auf Silvaplana. Nach dem verlorenen Schlussgang gegen Matthias Sempach musste er sich jedoch mit Rang 1b begnügen. Nebst dem auf Nordostschweizer-Gebiet überragenden St. Galler gehören Arnold Forrer, Urban Götte, Beat Clopath und Michael Bless zu den Favoriten. Aussenseiterchancen besitzt der Schaffhauser Pascal Gurtner. Infolge eines Blutergusses auf einen Start verzichten muss Eidgenosse Fabian Kindlimann.

Heimspiel für Burkhalter
Bei den starken Gästen ragen der Seeländer Florian Gnägi und die beiden Zentralschweizer Andi Imhof und Philipp Laimbacher heraus. Ein Heimspiel geniessen in Wigoltingen die Wettkämpfer vom Schwingerverband am Ottenberg mit Oldie Stefan Burkhalter, den Gebrüdern Mario und Domenic Schneider und dem jungen, erst 16-jährigen Samuel Giger, der erstmals an einem NOS an den Start gehen wird.

Oberländer gegen die Emmentaler
Beim letzten Gauverbandsfest, dem Oberländischen in Sigriswil, scheint ein Sieg der starken Oberländer Athleten realistisch. Mit Schwingerkönig Kilian Wenger, Simon Anderegg, Matthias Glarner, Beat Wampfler und Bernhard Kämpf stellen sie gleich fünf Eidgenossen. Härteste Gegner bilden die Emmentaler mit Schwarzsee-Sieger Matthias Siegenthaler und den weiteren Eidgenossen Thomas Zaugg sowie Thomas Sempach. Ebenfalls ist Bodenkünstler Willy Graber in Sigriswil zu bewundern.

Ein Regionalfest
Mit dem Zurzibiet-Schwinget in Schneisingen steht am kommenden Wochenende noch ein Regionalfest auf dem Programm. Der SCHLUSSGANG berichtet auf der SCHWINGER-App im Live-Ticker vom Nordostschweizerischen Schwingfest aus Wigoltingen. Das Oberländische Schwingfest kann im Gang-Ticker unter www.schlussgang.ch verfolgt werden. Ebenfalls werden wir am Sonntagabend über die Entscheidung aus Schneisingen informieren.

Kommentare