Wigoltingen: Florian Gnägi führt

Bei zum Teil ergiebiegen Regenschauern ist am Nordostschweizerischen Schwingfest zur Halbzeit überraschend der Berner-Gast Florian Gnägi in Führung.
Florian Gnägi (oben, gegen Arnold Forrer) gewann am Nordostschweizerischen die ersten drei Gänge und ist der einzige Spitzenschwinger mit drei Gewonnenen.

Florian Gnägi führt zu Halbzeit am NOS-Schwingfest in Wigoltingen. Mit Arnold Forrer, Stefan Burkhalter und Urban Götte bezwang er drei Eidgenossen. Während Gnägi im zweiten Gang gegen Burkhalter keine Mühe bekundete, fiel im gleichen Atemzug Daniel Bösch zurück, weil er Raphael Zwyssig nicht bezwingen konnte. Da im dritten Gang auch noch die alle mit zwei Siegen gestarteten weiteren Spitzenleute Martin Glaus, Beat Clopath, Pascal Gurtner und Gerry Süess in Direktduellen stellten, war Gnägi der ganz grosse Profiteur.

Unentschieden zwischen Bless und Laimbacher
Daniel Bösch und Pascal Gurtner sind mit 0,75 Zähler Rückstand die ersten Verfolger von Gnägi. Dahinter befinden sich auch Michael Bless, Martin Glaus, Marcel Kuster und Gerry Süess mit einem weiteren Viertelpunkt Rückstand in einer guten Position. Arnold Forrer ist nach der Startniederlage gegen Gnägi zu zwei Siegen gekommen. Ebenfalls zu zwei Siegen gekommen ist Philipp Laimbacher nach dem spektakulären Auftaktsunentschieden gegen Michael Bless. Alle anderen Gäste sind im Anschwingen aus der Entscheidung gefallen.

Zwei Eidgenossen voraus
Am Oberländischen Schwingfest in Sigriswil haben von den neuen gestarteten Eidgenossen zur Halbzeit noch zwei ein reines Notenblatt: Thomas Zaugg und Simon Anderegg. Zaugg gelang es im Anschwingen Lokalmatador Bernhard Kämpf zu bezwingen. Matthias Glarner, der mit zwei Siegen gestartet war musste im dritten Gang dem Emmentaler Philipp Reusser einen Gestellten zugestehen. Schwingerkönig Kilian Wenger und Schwarzsee-Sieger Matthias Siegenthaler stellten im ersten Gang im Direktduell. Anschliessend kamen beide zu zwei Erfolgen. Auch Willy Graber und Thomas Sempach gestalteten ihren ersten Gang resultatlos.

Kommentare