Schwägalp: Joel Wicki gegen Beat Clopath

Die Spitzenpaarungen beim letzten Bergkranzfest der Saison versprechen Spannung. Insgesamt sind 14 Eidgenossen zum 1. Gang eingeteilt.
Joel Wicki (oben, gegen Victor Cardinaux) gastiert zum ersten Mal auf der Schwägalp. (Bild: Rolf Eicher)

Im Anschwingen auf der Schwägalp (So. 14. August) kommt es unter den 14 Eidgenossen gerade mal zu drei Direktduellen: Unspunnen-Sieger Daniel Bösch bekommt es mit NWS-Sieger Bruno Gisler zu tun, Schwingerkönig Arnold Forrer erwartet zum Auftakt den Nidwaldner Marcel Mathis und Michael Bless trifft auf den Entlebucher Erich Fankhauser.

Comeback von Pirmin Reichmuth
Daneben gibt es aber weitere spannende Duelle. Der fünffache Kranzfestsieger 2016, Armon Orlik, misst sich im ersten Gang mit Philipp Laimbacher. Der erst 18-jährige Thurgauer Samuel Thurgauer trifft auf den Solothurner Remo Stalder. Zum ersten Mal auf der Schwägalp zu Gast sind die beiden jungen Innerschweizer Pirmin Reichmuth und Joel Wicki. Der Entlebucher trifft im Anschwingen auf den Bündner Beat Clopath. Reichmuth, der nach einer Knieverletzung sein Comeback wagt, muss zum Auftakt gegen den Gasterländer Martin Glaus ins Kurzholz.

Oldie Stefan Burkhalter bekommt es mit dem Aargauer Schwergewicht Patrick Räbmatter zu tun. Von den ursprünglich angemeldeten Eidgenossen fehlen Mario Thürig und Fabian Kindlimann (beide verletzt). Anschwingen am Fusse des Säntis ist um 8.30 Uhr.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Bösch Daniel*** - Gisler Bruno***
Orlik Armon** - Laimbacher Philipp***
Giger Samuel** - Stalder Remo***
Forrer Arnold*** - Mathis Marcel***
Bless Michael*** - Fankhauser Erich***
Clopath Beat*** - Wicki Joel**
Zwyssig Raphael*** - Alpiger Nick**
Glaus Martin*** – Reichmuth Pirmin**
Notz Beni*** - Müllestein Mike**
Peng Mike*** - Schmid David**
Burkhalter Stefan*** - Räbmatter Patrick**
Rychen Roger** - Blatter Lorenz**
Ryhner Michael** - Schurtenberger Sven**
Bühler Ernst** - Studinger Stephan**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzer
* Kantonal-/Gauverbandskranzer

Wie gewohnt hält der SCHLUSSGANG am 13./14. August aktuell auf dem Laufenden. Die Schwingfeste sind auf dem Live- und Gang-Ticker der Schwinger-App mitzuverfolgen, das Schwägalp-Schwinget auf dem Live-Ticker. Weitere Infos gibt es wie immer auch unter www.schlussgang.ch sowie auf den sozialen Kanälen Instagram und Facebook. Auf Instagram sammeln wir Bilder unter dem #kranzfeste2016.

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare