NWS: Bieri trifft auf König Forrer

Mit dem Nordwestschweizer Schwingfest steigt das vierte Teilverbandsfest der Saison am Sonntag, 3. August. Nun sind die Spitzenpaarungen mit allen Gegnern der acht Gäste bekannt.
Hat Christoph Bieri wie 2013 auch in diesem Jahr Grund zum Jubel am Nordwestschweizerischen? (Foto: Archiv Schlussgang)

Am Sonntag, 3. August, 8.30 Uhr, geht das nächste Teilverbandsfest über die Bühne. Am Nordwestschweizerischen Schwingfest in Zuchwil fordern sechs Gast-Eidgenossen die einheimischen Schwinger rund um die Titulare Christoph Bieri, Mario Thürig, Bruno Gisler und Remo Stalder.

100. Kranz für Gisler?
Nebst dem Kampf um den Tagessieg, bei dem es im ersten Gang zu einigen interessanten Paarungen kommt, steht auch Bruno Gisler im Zentrum. Der Solothurner hat die Möglichkeit seinen 100. Kranz zu erkämpfen.

Das Nordwestschweizerische Schwingfest ist Hauptpunkt in der Berichterstattung von den Schwingfesten an diesem Wochenende auf der SCHWINGER-App. Auf dem Live-Ticker wird aktuell auf dem Laufenden gehalten.ImAuf

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Bieri Christoph*** - Forrer Arnold***
Gisler Bruno*** - Stucki Christian***
Thürig Mario*** - Schuler Christian***
Stalder Remo*** - Bless Michael***
Thoenen Henryc** - Laimbacher Adi***
Blatter Lorenz* - Glarner Matthias***
Stüdeli Thomas** - Dind Samuel**
Stoffel Marc** - Gapany Benjamin**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzschwinger
* Gauverbands-/Kantonalkranzschwingr

 

Kommentare