Letztes Kranzfest in der Südwestschweiz

Troistorrents ist Gastgeber des letzten Kranzfestes in der Südwestschweiz, dem Walliser Kantonalen. Favoriten gibt es viele. Dazu finden am 1. August-Wochenende noch vier Regionalfeste statt.
Gelingt Benjamin Gapany (oben, gegen Victor Cardinaux) am Sonntag der zweite Kranzfestsieg? (Bild: Rolf Eicher)

Am Nationalfeiertag, 1. August, findet das Walliser Kantonalschwingfest in Troistorrents statt. Zum Favoritenkreis gehören Benjamin Gapany, William Häni, Marc Guisolan, Steven Moser sowie die Waadtländer Pascal Piemontesi, Michael Matthey und Steve Duplan. Benjamin Gapany, der heuer für den bislang einzigen Südwestschweizer Kranzfestsieg (Waadtländer) gesorgt hat, besitzt dabei die grössten Chancen auf den Festsieg. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld durch sechs Gästeschwinger der Schwingersektion Frutigen, angeführt von Teilverbandskranzer Reto Schmid.

Vier Feste am Sonntag
Am Sonntag, 2. August, folgen noch vier regionale Anlässe. Beim Sertig-Schwinget hinter Davos gehört die Favoritenrolle den gastgebenden Bündnern. Am Bergschwinget Sörenberg werden die gastgebenden Entlebucher um Joel Wicki von Gästen aus dem benachbarten Emmental gefordert. So hat sich auch Eidgenosse Thomas Zaugg für einen Start im benachbarten Kanton Luzern entschieden.

Bösch oder Forrer?
Beim 58. Rickenschwinget ist ein Toggenburger Sieg realistisch. Mit Daniel Bösch, Arnold Forrer und Andy Büsser sind sie gleich mit drei Eidgenossen vertreten. Forrer siegte beim Traditionsanlass schon achtmal. Ein Schwyzer Sieg wie im Vorjahr durch Reto Nötzli scheint genauso ausgeschlossen, wie ein Triumph der gastgebenden Gasterländer, bei denen Eidgenosse Martin Glaus weiterhin ausfällt. Nebst den drei Toggenburger Eidgenossen sind auch Stefan Burkhalter und Bruno Nötzli auf der Wasserscheide zwischen dem Toggenburg und dem Linthgebiet im Einsatz. Als vierter Anlass steigt am 2. August der Engstligenalp-Schwinget ob Adelboden.

Der SCHLUSSGANG berichtet auf seinen Kanälen ausführlich über diese fünf Anlässe. Auf der kostenlosen Schwinger-App (für iPhone und Android) beispielsweise ist das Walliser Kantonalfest der Live-Ticker-Event. Die anderen Feste werden im Gang-Ticker abgehandelt.

Kommentare